Startseite ::: Service ::: „Aktion Schulstunde“ des rbb zum Thema Religion: Filme, Projektideen und Materialien für den Unterricht

„Aktion Schulstunde“ des rbb zum Thema Religion: Filme, Projektideen und Materialien für den Unterricht

POTSDAM. Woran glaubst du? Darauf lässt sich vieles antworten: an den Osterhasen, an das Gute im Menschen, an Gott, an die erneute Meisterschaft von Bayern München, an meine Familie, an meinen Talisman, an mich selbst. Glauben kann alle Lebensbereiche durchdringen. Dabei kann Glaube Unglaubliches – „Berge versetzen“ zum Beispiel.

Begleitend zur ARD-Themenwoche 2017 „Woran glaubst Du?“ präsentiert die „Aktion Schulstunde“ des Rundfunks Berlin Brandenburg (rbb) Filme, Projektideen und umfassende Materialien für den Schulunterricht rund um das Thema Glaube. Schwerpunktmäßig für Kinder der 3. bis 6. Klasse – herunterladbar ab sofort.

Das Material soll kindgerecht das Thema Religion anschaulich machen. Foto: rbb

Das Material soll kindgerecht das Thema Religion anschaulich machen. Foto: rbb

Die ARD-Themenwoche 2017 zum Thema „Woran glaubst Du?“ (11. bis 17. Juni) zeigt, wie vielfältig Glauben ist. Das Unterrichtsmaterial der „Aktion Schulstunde“ weckt mit einem umfangreichen Angebot an Projekten, Filmen und Ideen die Neugier der Kinder auf ein facettenreiches Thema, das man nicht sehen, nicht anfassen, nicht beweisen kann. So meint der „kleine Philosoph Knietzsche“, eine Comic-Figur, die durch die Inhalte führt: „Wenn Wissen mit dem Verstand zu tun hat, dann ist für den Glauben wohl das Herz zuständig!“

Die „Aktion Schulstunde“ stellt die Weltreligionen vor und geht der Frage nach, warum Menschen glauben. Sie thematisiert Glaubenskriege, Mystisches und Aberglauben. Außerdem werden Menschen portraitiert, die ganz im Zeichen des Glaubens leben. Die Kinder werden eingeladen, sich dem Thema persönlich zu nähern: in Rollenspielen, auf Entdeckungstouren, in Umfragen, im Malen, in der Stille, auf Traumreisen. „Warum gibt es Glauben?“, „Was ist Glauben?“ und „Wie geht Glauben?“ – das will auch Knietzsche herausfinden. Eines weiß er aber sicher: „Jeder darf glauben, was er will! Und wer an sich selbst glaubt, ist stark genug, sich von niemandem reinquatschen zu lassen.“

Die „Aktion Schulstunde“-Angebote zu den ARD-Themenwochen  „Tod“, „Glück“, „Toleranz“, „Heimat“ und „Arbeit“ sind ebenfalls weiter online verfügbar.

Hier ist das Material herunterladbar.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*