Anzeige


Startseite ::: Nachrichten ::: Die eindrucksvollsten Fotos aus unserem Gewinnspiel-Spaß: Welche Schuhe Lehrer(innen) wirklich in der Schule tragen

Die eindrucksvollsten Fotos aus unserem Gewinnspiel-Spaß: Welche Schuhe Lehrer(innen) wirklich in der Schule tragen

DÜSSELDORF. Weiße Socken in Wandersandalen? Von wegen – Dalmatiner-Strümpfe in Pantoletten müssen es schon sein: Welche Schuhe Lehrerinnen und Lehrer in der Schule tragen (zumindest diejenigen, die sich an unserem Gewinnspiel-Spaß beteiligt haben).

Welche Kleidung ist für Lehrkräfte angemessen? Stilberater klagt: „Am liebsten tragen sie ihre ungebügelten Wanderklamotten“

Unser Bericht „Welche Kleidung ist für Lehrkräfte angemessen? Stilberater klagt: ‚Am liebsten tragen sie ihre ungebügelten Wanderklamotten‘“ hat für ordentlich Wirbel gesorgt – der Beitrag fand rund 30.000 Leserinnen und Leser, auf News4teachers und unserem dazugehörigen Facebook-Auftritt entspann sich eine rege Diskussion. Für uns der Anlass zu fragen: Stimmt das Klischee von den weißen Socken in Wandersandalen? Was tragen Sie, liebe Lehrerinnen und Lehrer, denn wirklich an den Füßen? Viele haben den Spaß mitgemacht, vor allem Lehrerinnen. Dutzende Fotos haben uns erreicht. Hier sind die originellsten Einsendungen.

„Heute las ich von Ihrem Aufruf und war sehr belustigt“, so schrieb uns eine Lehrerin. „Heutzutage treffe ich an meiner Schule größtenteils stylische Kolleginnen. Vielleicht ist es eine Frage der Schulform, in meinem Fall Grundschule, aber das mag ich nicht behaupten. Jedenfalls ist es mit meinen Kolleginnen und mir soweit gewesen, dass wir über ein paar Wochen hinweg sogar eine Highheelschallenge gemacht haben! Also Sandalen mit weißen Socken adé und Hello welcome Glitzer, Bling und Style 😄“

Beigefügt hat sie das Foto von sommerlichen Espandrilles mit Pailletten-Spann – modisch (und schulpraktisch) spitze, allerdings knapp an unserer Top Drei des „eindrucksvollsten“ Lehrer-Schuhwerks vorbei.

Das sind –

Platz 3: Modell Obst

„Die Schüler lieben meine Schuhe“, so kommentierte die Leserin ihr Foto. Sehen wirklich gesund aus – und wären auch als Gemüse-Variante vorstellbar (Tomaten?).

Platz 2: Modell Kampfzone

„Hier ist mein Beitrag. Einfach deshalb, weil ich diese (oder ähnliche) schönen Schuhe seit Beginn meiner Dienstzeit vor über acht Jahren immer mal wieder vor älteren KollegInnen verteidigen muss. SchülerInnen sind da offener“, so schrieb die Trägerin dazu. Wir auch.

Platz 1 – die wahrlich eindrucksvolle Strumpf-Pantoletten-Kombi „Dalmatiner“…

… und dafür gibt’s den ausgelobten 80-Euro-Gutschein von Zalando. Das Foto erreichte uns ohne Kommentar – der sich angesichts der ästhetischen Wucht der gezeigten Fußbekleidung wohl auch erübrigt.

Abschließend eine Zusendung, die wir hier außer Konkurrenz veröffentlichen – die aber einen deutlichen Hinweis darauf gibt, was Lehrkräfte wie die meisten anderen Menschen wirklich am liebsten an den Füßen tragen, nämlich: nichts. Und das am liebsten am Strand. In diesem Sinne: Die Redaktion wünscht schöne Ferien! bibo / Agentur für Bildungsjournalismus

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*