Startseite ::: Service ::: Wer will auf die Bühne? Schauspiel Essen sucht interessierte Laien („von acht bis 88“) für Theaterlabor

Wer will auf die Bühne? Schauspiel Essen sucht interessierte Laien („von acht bis 88“) für Theaterlabor

ESSEN. Gemeinsam Theaterspielen und Theatergucken. In den Theaterlabor-Gruppen am Schauspiel Essen finden sich Menschen von 8 bis 88 zusammen, deren Leidenschaft die Bühne ist. Wer Lust hat, in der kommenden Jubiläumsspielzeit – das Grillo-Theater feiert 125. Geburtstag – selbst einmal Theater zu spielen oder sich in einem Theaterlabor-Projekt zu engagagieren, der sollte am Dienstag, dem 19. September von 17 – 20 Uhr den Info- und Workshoptag besuchen. Die beiden Theaterpädagogen Esther Aust und Marguerite Windblut stellen dann ihre Pläne für die einzelnen Projektgruppen vor und erläutern die Proben- sowie Arbeitsabläufe. Höhepunkt im nächsten Frühjahr (27. – 29. April 2018) wird dann wieder die „Spielschau Essen“ sein, bei der die in den nächsten Monaten entstehenden Inszenierungen präsentiert werden.

Interessenten können sich noch bis zum 11. September per E-Mail unter theaterpaedagogik@schauspiel-essen.de anmelden. Bühnenerfahrung ist nicht erforderlich!

So kann das Ergebnis eines Theaterlabors aussehen: Mitwirkende in der Spielzeit 2016/2017. Foto: Albi Fouché / Grillo

So kann das Ergebnis eines Theaterlabors aussehen: Mitwirkende in der Spielzeit 2016/2017. Foto: Albi Fouché / Grillo

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*