Anzeige


Startseite ::: Service ::: ERLEBNISPÄDAGOGIK UND TEAMTRAINING – Jugendherbergen begeistern mit TEAMPROGRAMMEN

ERLEBNISPÄDAGOGIK UND TEAMTRAINING – Jugendherbergen begeistern mit TEAMPROGRAMMEN

Ein Floß im Team bauen, Bogenschießen, den Niedrigseilparcours bezwingen – Die erlebnispädagogischen Programme der Jugendherbergen (DJH) stellen junge Menschen vor persönliche und zwischenmenschliche Herausforderungen. Sie werden von erfahrenen Erlebnispädagogen mit jeder Menge Spaß und Bewegung angeleitet. Die Programme stärken die Klassengemeinschaft auf spielerische Art und haben eine nachhaltige Wirkung. Lassen Sie sich begeistern!

Das können Sie in den Jugendherbergen erwarten:

  • beste Lage an den schönsten Orten im Norden
  • komplett organisierte Programme
  • Erlebnispädagogik und Teambildung
  • große Freizeitgelände zum Spielen
  • Leiterzimmer für Lehrer/innen
  • Tages- und Aufenthaltsräume
  • leckere und gesunde Vollverpflegung
  • Freiplätze auf Unterkunft und Verpflegung
  • kompetente Beratung und Betreuung 

 z. B. in den Jugendherbergen: 

Jugendherberge Bad Malente–  Ich und Du und der Wald
Das Abenteuer ruft! Gemeinsam im selbstgebauten Nachtquartier übernachten und die Sterne zählen, Selbstverteidigungstechniken lernen und gemeinsam viel Spaß haben – das bietet das erlebnispädagogische Survival-Programm in Bad Malente.
Programm mit 4 Ü/Vollpension: 179 € p.P.
www.jugendherberge.de/klamo/537

Jugendherberge Borgwedel – Auf die Flöße, fertig, los!
Mit Erlebnispädagogen bauen die Schüler Flöße, klettern im Hochseilgarten und lernen sich von einer ganz neuen Seite kennen. Das große Gelände mit direktem Zugang zum Wasser ist optimal geeignet.
Programm mit 4 Ü/Vollpension: 179 € p.P.
www.jugendherberge.de/klamo/512

Jugendherberge Niebüll – Team Works
Beim Teamtraining kann jeder Schüler zeigen, welche Stärken in ihm stecken. Nach dem 2-tägigen Teambuilding genießen Sie mit Ihren Schülern einen entspannten Tag auf der Kultinsel Sylt!
Programm mit 4 Ü/Vollpension: 205 € p.P.
www.jugendherberge.de/klamo/639

Jugendherberge Schönberg –  Klasse, Strand und Meer
Meer, Strand und zwei Tage erlebnispädagogisches Teamtraining machen aus dieser Klassenfahrt ein echtes Highlight! Die Schüler lösen gemeinsam Teamaufgaben, genießen das Toben am Strand und das große Gelände der Ostsee-Jugendherberge Schönberg.
Programm mit 4 Ü/Vollpension: 162 € p.P.
www.jugendherberge.de/klamo/548

Jugendherberge Wingst – Fair streiten – fair tragen
Die niedersächsische Jugendherberge ist das ideale Umfeld für Teamtrainings inmitten der Natur. Beim Programm lernen die Schüler ein faires und friedliches Miteinander, Gewalt zu vermeiden und Konflikte zu bewältigen.
Programm mit 4 Ü/Vollpension: 199 € p.P.
www.jugendherberge.de/klamo/555

Jetzt Freiplätze sichern!
Für Schulklassen gilt: Wer mindestens 4 Nächte in Vollpension bucht, erhält je 11 Teilnehmer einen Freiplatz auf Übernachtung und Verpflegung.

Das Deutsche Jugendherbergswerk – seit über 100 Jahren Experten für Klassenreisen
Seit mehr als 100 Jahren sind die Jugendherbergen Bildungspartner der Schulen. Das Erfolgsgeheimnis: Alle Angebote sind von den Herbergseltern eigenhändig konzipiert. Denn die wissen ganz genau, was die Gäste begeistert. Und bei allen Fragen und Wünschen können sie direkt vor Ort weiterhelfen.

Klassenfahrtenkatalog kostenlos bestellen
Bestellen Sie unseren Klassenfahrtenkatalog „Klassen Mobil Nord 2018“ oder die Broschüre mit Angeboten für Grundschulklassen unter Tel. 040 655995-66 oder per Mail an service-nordmark@jugendherberge.de.

Service & mehr
Sie haben Fragen zu unseren Jugendherbergen? Wir informieren Sie gerne!

Service Center
Deutsches Jugendherbergswerk
Landesverband Nordmark e. V.
Rennbahnstraße 100, 22111 Hamburg
Tel. 040 655995-66
E-Mail: service-nordmark@jugendherberge.de
Internet: www.nordmark.jugendherberge.de

Die Jugendherbergen zwischen Nordsee und Ostsee auf einen Klick
Alle Jugendherbergen zwischen Nordsee- und Ostseeküste finden Sie unter: nordmark.jugendherberge.de/Jugendherbergen

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*