Anzeige


Startseite ::: Leben ::: Gregor Iwanoffs Vlog: Ich hab‘ eine Reise gemacht – letzter Teil: Kein Ticket zurück

Gregor Iwanoffs Vlog: Ich hab‘ eine Reise gemacht – letzter Teil: Kein Ticket zurück

KÖLN. „Glücklichsein ist eine Entscheidung. Glücklichsein ist eine Übung, die wir täglich machen müssen. Wie fast alles Schöne im Leben, kostet das Kraft. Doch der Einsatz wird unendlich belohnt.“ Das meint einer, der es wissen muss: Gregor Iwanoff, Lehrer für Deutsch, Sport und Politik an einem Kölner Gymnasium. Gregor erklärt uns die Welt aus seiner Sicht –  in einer eigenen Kolumne mit Videos und Podcasts auf News4teachers.

In seinem neuesten Clip meldet er sich nochmal aus dem Urlaub – in den hohen Norden. Natürlich keine Pauschalreise, wie von ihm nicht anders zu erwarten ist. „Ich hatte keine Freunde dabei, deswegen hab ich mich mit meinem Fotoapparat unterhalten. :)“, so berichtet er. Wie immer würzt er dabei seine Lebensweisheiten mit schönen Bildern – und einer kräftigen Prise Humor. Heute: Der letzte Teil seines abenteuerlichen Tour-Berichts nach „Mordor“ (so kommt es ihm vor) – „Kein Ticket zurück“.

Gregors Mission ist es, Ideen, Wege und Maßnahmen vorzustellen, die dich inspirieren und Unterstützung geben, um ein ausgeglichenes, gesundes, zufriedenes und positives Leben zu führen, das dich glücklich macht. Er spricht aus Erfahrung: Gregor hat einen lukrativen Job in der Wirtschaft gekündigt, um Lehrer werden zu können. Er ist darüber hinaus Ausdauersportler, Ernährungsexperte und Autor. Sein Motto: „Ich kann einem Menschen nichts lehren, ich kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“

✩ Blog: http://gregoriwanoff.de
✩ Instagram: http://instagram.com/gregoriwanoff
✩ Facebook: http://facebook.com/gregoriwanoff
✩ Twitter: http://twitter.com/gregoriwanoff

 

Hier geht es zu Gregor Iwanoffs gesammelten Video-Kolumnen.

 

Gregor Iwanoffs Vlog: Ich hab‘ eine Tour gemacht – nach Mordor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*