Quo vadis, Bildung? Die Digitalisierung warf ihre Schatten auf die Frankfurter Buchmesse

FRANKFURT/MAIN. Die Frankfurter Buchmesse hat sich in diesem Jahr so jung wie selten präsentiert. Hunderte Jugendliche, grell geschminkt und bunt gewandet als Comic-Figuren, Disney-Prinzessinnen...

Läuft doch super, auch ohne das Digitaldingsda – Von der Illusion, dass alles in...

DÜSSELDORF. In dieser Woche ging in Düsseldorf der Deutsche IT-Leiter-Kongress zu Ende, der DILK 2018, auf dem sich die Digital-Verantwortlichen aus Unternehmen und Behörden...

Computereinsatz ist kein Selbstzweck! Was nötig ist, damit digitale Medien das Lehren unterstützen –...

TORONTO. Lehrerinnen und Lehrer stehen der Digitalisierung im Bildungsbereich häufig noch skeptisch gegenüber: Laut einer Umfrage der Bertelsmann Stiftung glaubt nur jede fünfte Lehrkraft,...

Mal eben das Grundproblem der Mathe-Didaktik gelöst: Wie Start-ups den Bildungsmarkt revolutionieren

BERLIN. Dutzende von Start-ups, die den Bildungsmarkt erobern wollen, präsentierten sich nun auf einem Treffen in Berlin. Der Einfallsreichtum der Jungunternehmer ist enorm. Die...

Azubis klagen über Stress und Arbeitszeiten – die meisten sind trotzdem zufrieden

BERLIN. Gut 500.000 Jugendliche beginnen dieser Tage ihre Lehre. Der Deutsche Gewerkschaftsbund schlägt zum Start des Ausbildungsjahres Alarm: Viele Azubis klagen über teils große...
Die neue Bildungsministerin von Mecklenburg-Vorpommern: Birgit Hesse (SPD). Foto: Regierung Mecklenburg-Vorpommern

Wirtschaft kritisiert mangelhafte Digital-Kenntnisse Jugendlicher

SCHWERIN. Nach wiederholter Kritik der Wirtschaft wegen mangelhafter Digital-Kenntnisse von Jugendlichen hat Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) auf erste Schritte zur Verbesserung der Situation...
Viele Unternehmen betreiben heutzutage eine gezielte Kreativitäts- und Innovationsförderung, in enger Verbindung zu Wissenschaft und Forschung. Bild Joerg.trinkwalter – Wikimedia Commons (CC BY 3.0)

Experten: Kreativität wird noch nicht als Ressource gehandelt. Das wird sich ändern

KOBLENZ. Für die Wirtschaft wird die Fähigkeit zur Kreativität in Zukunft eine entscheidende Bedeutung erlangen. Wie diese schon in der Schule zu fördern ist...

Siemens plant deutsches Silicon Valley – Konzept für Standort Berlin

BERLIN. Siemens will nach dem Vorbild des kalifornischen Silicon Valley einen Innovationscampus schaffen. Für den Standort Berlin gibt es bereits ein Konzept. Doch ist...

Digitale Bildung: Die Branche in Deutschland wächst – aber deutlich langsamer als in den...

HAMBURG. Die ungünstigen Bedingungen für Bildungs-Start-ups in Deutschland, wie öffentliche Regulierung, rechtliche Hürden und wenig investiertes Risikokapital, scheinen das Wachstum der sogenannten EdTech-Branche (Educational...
Der Bildungsjournalist Andrej Priboschek. Foto: Tina Umlauf

Krisenkommunikation – der Fall Özil zeigt, wie PR in die Hose gehen kann

Der Fall Mesut Özil ist ein Paradebeispiel für eine völlig missratene Krisenkommunikation. Daraus lassen sich Schlüsse ziehen für alle, die sich plötzlich einer empörten...

Info-Website will (vor allem) Frauen für MINT-Studiengänge gewinnen

BERLIN. Die Naturwissenschaften bieten allerlei spannende Studien- und Berufschancen. Aber was steckt eigentlich genau hinter dieser Abkürzung MINT, welche Berufe kann ich erlernen, und...
News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek. Foto: Tina Umlauf

Warum Lehrer mit der Digitalen Bildung immer noch wenig anzufangen wissen

DÜSSELDORF. Eine Vielzahl von Lehrern in Deutschland fremdelt immer noch mit der Digitalen Bildung. Nur jeder fünfte glaubt, dass digitale Medien dazu beitragen, die...
Schulabgänger mit Behinderungen - hier ein junger Mann mit Down-Syndrom - haben wenig Chancen, eine Lehrstelle zu finden. Foto: Rebecca Wilson / flickr (CC BY 2.0)

Zu wenig schwerbehinderte Mitarbeiter: Viele Betriebe zahlen lieber Ausgleichsabgabe

BERLIN. Bei Betrieben mit mehr als 20 Mitarbeitern, muss einer davon schwerbehindert sein. Andernfalls wird die sogenannte Ausgleichsabgabe fällig. In Berlin steigen die Einnahmen...
In der Diesel-Affäre hat die Autorindustrie ihre Kompetenz in Sachen Software unter Beweis gestellt. Foto: Robert Basic / flickr (CC BY-SA 2.0)

Ausgerechnet! Autoindustrie will Lehrern in Sachen Digitale Bildung jetzt Nachhilfe geben

STUTTGART. Damit Baden-Württemberg bei Geschäftsmodellen der Zukunft nicht den Anschluss verliert, will die Autoindustrie nach Zeitungsberichten Lehrern im Land Nachhilfe geben. Gedacht ist an ein...

Auszubildende dringend gesucht – dem Handwerk fehlen gute Fachkräfte

MAINZ. Dass es deutschlandweit an Metzgern, Bäckern und Konditoren mangelt, ist längst bekannt. Doch auch andere Handwerksbranchen müssen sich mittlerweile kräftig strecken, um Fachkräfte...

Oft gelesen