Streikrecht für Lehrer? Meidinger: „GEW versucht, Lehrerschaft und Öffentlichkeit zu täuschen“

Vor dem Bundesverfassungsgericht werden vier Fälle von verbeamteten Lehrkräften verhandelt. Sie klagen mit Unterstützung der GEW gegen Disziplinarverweise, die sie für die Teilnahme an Streikaktionen 2010 erhalten hatten. Die Gewerkschaft will das Streikrecht für Beamte abschaffen - der Deutsche Lehrerverband und der VBE zeigen sich empört.

Karlsruhe verhandelt nächste Woche über Streikrecht für verbeamtete Lehrer – GEW träumt schon von...

Am 17. Januar werden vor dem Bundesverfassungsgericht vier Fälle von verbeamteten Lehrern verhandelt, die gestreikt hatten und dafür mit Disziplinarstrafen belegt wurden. Die GEW klagt dagegen und erhofft sich ein Grundsatzurteil, das künftig Lehrerstreiks auf breiter Front ermöglichen würde. Andere Lehrerverbände zeigen sich entsetzt.
erlin droht eine Niederlage - denn die Vorschriften sind eindeutig. Foto: Carlo Schrodt / pixelio

Lehrerin verklagt Elternsprecher auf Schmerzensgeld – und scheitert

KÖLN. Lehrer müssen Kritik von Eltern aushalten - auch wenn sie hart ist. Nur offensichtlich unwahr oder diskriminierend darf sie nicht sein. Das geht...
erlin droht eine Niederlage - denn die Vorschriften sind eindeutig. Foto: Carlo Schrodt / pixelio

Gericht stärkt Rechte der Familien bei der Schulwahl

MANNHEIM. Die Schulverwaltung darf nicht nach ihrem Gusto Schüler verteilen. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat jetzt Grenzen aufgezeigt. Im Streit über Rechte von Familien bei der Schulwahl...

Der “Pinkel-Skandal” von München – oder: Warum Lehrer heutzutage allen Ernstes mit Klagen überzogen...

MÜNCHEN. Immer öfter ziehen Eltern gegen Lehrkräfte vor Gericht – und die Anlässe, weshalb geklagt wird, werden zunehmend nichtiger. Ein aktueller Fall aus München...

Inklusion nach Gutsherrenart: Warum die Hamburger Schulbehörde nun einen Schüler mit Asperger-Syndrom verklagt

HAMBURG. Die Inklusion – genauer: die schlechte Personalausstattung der Schulen für den gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht-behinderten Kindern und Jugendlichen – läuft zunehmend...

Eltern haben damit Lehrer im Unterricht abgehört: Bundesnetzagentur verbietet Kinder-Smartwatches mit “Monitor”-Funktion

BERLIN. Die Bundesnetzagentur hat jetzt sogenannte Smartwatches mit "Monitor"-Funktion verboten. Mit denen können Eltern ihre Kinder abhören - und auch unbemerkt den Unterricht überwachen. „Der...

Gericht: Schüleraustausch bei Familie auf amerikanischer Militärbasis ist zumutbar

DÜSSELDORF. Der Schüler-Aufenthalt in den USA sollte einen fünfstelligen Betrag kosten, doch dann erfuhren die Eltern, wohin die Reise ihres Sohnes gehen sollte: auf...
Das heilige Buch der Muslime: der Koran. Foto: crystalina/Wikimedia Commons (CC-BY-2.0)

Gericht weist Forderung von Islamverbänden nach mehr Einfluss auf den Religionsunterricht zurück

MÜNSTER. Es könnte das Ende eines jahrelangen Rechtsstreits sein. Vor dem Oberverwaltungsgericht Münster sind heute der Zentralrat der Muslime und  der Islamrat mit einer...

Inklusion: Schulbehörden unter Druck! Gericht weist Regelschul-Förderplan für behinderten Schüler zurück – zu unkonkret

HAMBURG. Die Inklusion – genauer: die schlechte Personalausstattung der Schulen für den gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht-behinderten Kindern und Jugendlichen – bringt immer...

Oft kommentiert

Herzstück der deutschen Demokratie: der Bundestag. (Foto: Deutscher Bundestag/Marc-Steffen Unger)

Inklusionsgesetz: Der Bundestag wusste offenbar kaum, worüber er abstimmt

Zum aktuellen Beitrag: "Keine weiteren Kosten" - wie leichtfertig der Bundestag das Inklusionsgesetz verabschiedete BERLIN. Das Thema Inklusion hat sich zum schulpolitischen Reizthema Nummer eins...

Oft gelesen

Netzwerk

6,970FansGefällt mir
91NachfolgerFolgen
1,784NachfolgerFolgen