Was muss Schule eigentlich noch alles leisten? Verurteilter Messerstecher darf im Unterricht sitzen –...

BOCHUM. Der krasse Fall legt die Frage nahe: Was wird Lehrern eigentlich noch alles zugemutet? In der vorliegenden Geschichte jedenfalls eine Menge. Ein 17-Jähriger...

Neues Hochschulrecht – mehr Macht für Professoren und Doktoranden

STUTTGART. Mit der Verabschiedung des neuen Hochschulgesetzes hat der Landtag die Position von Professoren und Doktoranden in Baden-Württemberg gestärkt. Künftig können Professoren Hochschulrektoren bei...
Im Dschungelcamp: Model Nathalie. Um ihre Mutter geht es. Foto: RTL

Geldstrafe für Lehrerin wegen Dschungelcamp-Reise

LÜNEBURG. Die Mutter von Dschungelcamp-Teilnehmerin Nathalie Volk ist im Streit um eine Krankschreibung auch im Berufungsprozess zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Die Lehrerin hatte...
Wie geht's weiter mit den USA? Foto: jnn13 / Wikimedia Commons

Urteil: Schüleraufenthalt auf US-Militärbasis ist zumutbar

DÜSSELDORF. Eine Gastfamilie auf einer US-Militärbasis ist für einen deutschen Austauschschüler grundsätzlich zumutbar, das hat das Düsseldorfer Landgericht entschieden und die Klage einer Familie...

Spielsüchtiger Lehrer veruntreut Schulgeld – bleibt er im Dienst?

ANSBACH. Ein früherer Vize-Rektor eines Gymnasiums hat 68.000 Euro Schulgeld veruntreut. Er glich damit seine privaten Konten aus, wenn er sich beim Glücksspiel verzockt...

Als Lehrerin krank auf Reisen: Dschungelcamp-Mutter beschäftigt schon wieder die Gerichte

LÜNEBURG. Die Dschungelcamp-Reise der Mutter von Teilnehmerin Nathalie Volk (21) beschäftigt ein viertes Gericht. In dem Berufungsverfahren vor dem Landgericht Lüneburg geht es jetzt...
Campus der Hochschule Magdeburg-Stendal. Rechnungsprüfer kritisieren den Umgang der Hochschule mit den Studiengebühren. Foto: Eddy1988 / Wikimedia Commons (CC0

Prüfer bemängeln unrechtmäßige Weiterleitung von Studiengebühren an Hochschulpartner

HALLE. Rund 1,5 Millionen Euro an Studiengebühren hat die Hochschule Magdeburg-Stendal zwischen 2010 und 2015 an zwei Weiterbildungsanbieter weitergeleitet. Damit habe sie gegen das...
Die Odenwaldschule wird derzeit aufgelöst. Foto: Armin Kübelbeck / Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)

Entschädigung für Opfer der Odenwaldschule: Land springt ein

WIESBADEN/HEPPENHEIM. Nach dem Aus für die Odenwaldschule wird es für die Stiftung «Brücken bauen» finanziell eng. Die Organisation braucht dringend Geld, um Missbrauchsopfer zu...
Nicht immer ist eine fristlose Kündigung rechtens. Foto: Florentine / pixelio.de

Wie eine Empörungswoge unter Eltern einen Lehrer vor Gericht bringt – völlig unberechtigt, so...

BALINGEN. Immer öfter drohen Eltern Lehrern mit dem Anwalt, immer schneller dreht sich bei Konflikten in der Schule die Eskalationsspirale nach oben. Jüngstes Beispiel:...
Klausur

Klausur falsch bewertet: Kein Schadenersatz für Studenten

HAMM. Studierende können gegen eine aus ihrer Sicht falsch bewertete Klausur klagen. Selbst wenn sie damit erfolgreich sind, haben sie aber nicht automatisch Anspruch...
Privat Versicherte haben so manche Privilegien - bleiben die für Beamte erhalten? Eine Studie rät: Abschaffen. Foto: Yuya Tamai / flickr (CC BY 2.0)

Verfassungsrichter fordern eine Änderung der Zulassung zum Medizinstudium

BERLIN. Der Weg zum Medizinstudium in Deutschland ist voller Hürden. Die Verfassungsrichter forderten die Politik zu Änderungen auf. Die Bundesländer drücken dabei nun aufs...
Nicht nur in die z.T. altehrwürdigen Hörsäle der thüringischen Hochschulen muss mehr Digitaltechnik einziehen, findet der Landes-RCDS. Foto: Amidasu / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Streit um neues Hochschulgesetz – RCDS fordert Digitalisierungsprogramm

ERFURT. Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten hat sich massiv gegen das geplante thüringische Hochschulgesetz ausgesprochen. Die Studentenvertreter sorgen sich besonders um die Wettbewerbsfähigkeit der Hochschulen. Der...
erlin droht eine Niederlage - denn die Vorschriften sind eindeutig. Foto: Carlo Schrodt / pixelio

Studierende dürfen ihre schlechte Note anzweifeln

ROSTOCK/HAMBURG. Studierende müssen vermeintlich ungerecht erhaltene Noten nicht einfach so hinnehmen. Stattdessen sollten sie zunächst ihren Dozenten darauf ansprechen, erklärt Christian Klager, Vertrauensdozent an...
Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg ebnete mit dem Urteil zur Arbeitszeit der niedersächsischen Gymnasiallehrer möglicherweise auch den Weg für Klagen anderer Lehrer. Foto: Balthasar Schmitt / Wikimedia Commons(CC-BY-SA-3.0)

Urteil: Eltern müssen Bafög-Leistungen ihrer Kinder zurückzahlen

OLDENBURG. Kinder haben einen Anspruch auf Unterhaltszahlungen von ihren Eltern. Nach einem Beschluss des Oberlandesgerichts Oldenburg gehören dazu auch Kosten für die berufliche Bildung....
Moderne Lehrkonzepte funktionieren nicht in leeren Hörsäälen. Foto: Thomas Kohler / flickr (CC BY 2.0)

Mäßigungsgebot: Hochschullehrer haben mehr Freiheiten als andere Beamte

BONN. Hochschullehrer müssen sich bei politischen Äußerungen nicht so zurückhalten wie manch andere Beamte. Das schreibt Klaus Gärditz, Professor für Öffentliches Recht an der...

Oft gelesen