Kinder sind eine kaufkräftige Zielgruppe. Foto: Marnie Joyce / flickr (CC BY 2.0)

Schulform-Empfehlungen: Unsicher bei manchen Kindern? Was eine Bildungsforscherin Grundschullehrern rät

BRAUNSCHWEIG. Der Prozess des Übertritts ist auch für die Grundschullehrkräfte aufreibend. Sie tragen viel Verantwortung, müssen sie doch jedem ihrer Schüler eine möglichst geeignete...
Gute Programme für den Unterricht regen das Gespräch zwischen den Schülern an. Foto: AIGA/NY / flickr (CC BY 2.0)

Neue Datenbank sorgt für besseren Überblick über schulische Bildungsgänge

BONN. Für Jugendliche, die nach der Schule nicht sofort den Wechsel in eine Ausbildung schaffen, gibt es sogenannte schulische Bildungsgänge. Das Angebot ist allerdings...

Wenn die Erschöpfung nicht mehr endet… Lehrer und Erzieher sind die am stärksten belasteten...

Nach einer Erhebung sind Lehrer deutlich häufiger als andere Berufsgruppen von Erschöpfung (mehr als jeder Zweite), Kopfschmerzen (über 40 Prozent), Nervosität und Reizbarkeit (knapp 40 Prozent) sowie von Schlafstörungen (35 Prozent) betroffen. Bei der Burnout-Rate liegen Lehrer und Erzieher an der Spitze. Was Experten in Sachen Gesundheit empfehlen.
An vielen Stellen lässt sich beobachten, dass im Bildungsbereich das Klima für Migranten rauer wird. Auch auf dem Ausbildungsmarkt gibt es subtile Benachteiligungen. Foto: QSC AG / flickr (CC BY 2.0)

Berufsprofil: So arbeiten Personalkaufleute

DÜSSELDORF/BERLIN. Personaldienstleistungskaufleute verkuppeln Unternehmen und Bewerber. Sie brauchen Menschenkenntnis, analytisches und kaufmännisches Denken. Und sie dürfen keine Angst vor dem Telefon haben. Was eine Kauffrau...

Programmtipp: “Ich.Du.Inklusion” – Wenn Anspruch auf Wirklichkeit trifft

BONN. Für die Langzeitdokumentation "Ich.Du.Inklusion" hat Regisseur Thomas Binn fünf Grundschüler über zweieinhalb Jahre begleitet. Am 10. Februar wird der Film erstmals im Fernsehen...

Kaum noch unbezahlte Praktika – wieviel verdienen Praktikanten?

MÜNCHEN. Unbezahlte Arbeitskräfte, die Kaffee kochen und sonst nichts zu sagen haben? Das sind Praktikanten in vielen Unternehmen längst nicht mehr. Inzwischen werden viele von...
Lehrer sollen ihr Handeln selbstkritisch reflektieren - im eigenen Interesse. Foto: Shutterstock

Zur Psychologie des Lehrerberufs: Lehrer brauchen eine fehlerfreundliche Haltung – auch bei sich selbst!

Der Berufsalltag von Lehrkräften ist hart. Gerade deshalb empfehlen ihnen drei renommierte Schulpsychologen: "Leisten Sie sich eine fehlerfreundliche Haltung! Fehler sind hervorragende Lernchancen – für Schüler, aber auch für Sie selbst. Allerdings nur entdeckte Fehler. Sie sollten also wissen, worauf es ankommt."

Tag der Handschrift: Kita-Kinder trainieren ihre Schreibmotorik – angeleitet von einer Wissenschaftlerin

30 Muskeln und 17 Gelenke sind beteiligt, wenn Menschen mit der Hand schreiben. Eine frühe Förderung kann Kindern helfen, das „Präzisionswerkzeug“ Stift richtig und mit Spaß zu führen.
Immer mehr Lehrer fühlen sich überlastet. Foto: pixabay

Immer mehr Lehrer psychisch überlastet: Zerrieben zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Studien zeigen, dass der Lehrerberuf seit langem zu den Spitzenreitern zählt, wenn es um psychische und psychosomatische Leiden geht – und eine Besserung der Verhältnisse ist nicht in Sicht. Ein betroffener Lehrer erzählt, wie ihn vor allem der Stress mit Eltern und Schulleitung krank gemacht hat.

Chancen und Risiken von Schülerwettbewerben

Heutzutage hat kein pädagogisches Konzept mehr nur eine Seite, die der Vorteile, die es lückenlos in den Unterricht integrierbar machen, und dabei auch noch...

Eltern immer kratzbürstiger: Wie sich Lehrer für aufreibende Gespräche wappnen können

Streitigkeiten zwischen Eltern und Lehrern landen immer öfter vor Gericht. Das wirft die Frage auf: Was können Lehrer dafür tun, dass sich Konflikte mit Väter und Mütter gar nicht erst hochschaukeln? Tatsächlich gibt es Deeskalationsstrategien.
Der Schweinswal (Phocoena phocoena), auch kleiner Tümmler genannt, ist die kleinste und einzige heimische Walart in Nord- und Ostsee. Foto: Baldhur / Wikimedia Commons

Biologie: Online-Karten zeigen, wo sich Schweinswale sichten lassen

BERLIN. Schweinswale bei Rostock und Eiderenten vor Amrum: Neue Online-Karten zeigen, wo Meeressäuger und Seevögel gesichtet worden sind. Die Daten könnten dabei helfen, den...

Ausstellung “Blutiges Gold”: Bildungsministerin wirbt für Geschichtsunterricht im Museum

SCHWERIN. Eine Sonderausstellung zur Bronzezeit gewährt im Archäologischen Freilichtmuseum in Groß Raden Einblicke in eine über 3000 Jahre zurückliegende Epoche. Nach Ansicht von Mecklenburg-Vorpommerns...

„Rechtsextremismus im Netz“ als Unterrichtsthema

DÜSSELDORF. Die EU-Initiative klicksafe bringt gemeinsam mit jugendschutz.net das Thema „Rechtsextremismus im Netz“ in den Unterricht. Aktuell wurde das vollständig überarbeitete Unterrichtsmaterial „Rechtsextremismus hat...

Tagung will Lehrer für mögliche Radikalisierung von Schülern sensibilisieren – wirft aber auch die...

WILHELMSDORF. Woran erkennt man als Lehrer, ob sich ein Jugendlicher radikalem Gedankengut zuwendet? Wie begegnet man dem Schüler in einem solchen Fall? Antworten auf solche Fragen...

Oft kommentiert

Auszeichung: Beste bildungsökonomische Doktorarbeit untersucht Folgen des Sitzenbleibens und Frontalunterricht

HANNOVER. Der bildungsökonomische Ausschuss im Verein für Socialpolitik, der Vereinigung der deutschsprachigen Ökonomen, hat Jan Bietenbeck in Hannover für die beste bildungsökonomische Doktorarbeit 2015/2016...

Oft gelesen

Netzwerk

7,190FansGefällt mir
92NachfolgerFolgen
1,860NachfolgerFolgen