Schüler dürfen nicht machen, was sie wollen: Disziplin, bitte! Ehrenrettung für einen in der...

HANNOVER. Der Begriff „Disziplin“ ist mit dem dunkelsten Kapitel der Geschichte der Pädagogik verbunden und seither verpönt. Dabei ist sie auch die elementare Voraussetzung...
Machen den Sachunterricht lebendig: Bienen. Foto: Mellifera e. V.

Bilden mit Bienen – Weiterbildung “Bienenpädagogik” startet im Herbst

ROSENFELD. Bienen eignen sich sehr gut dafür, Kinder und Jugendliche die Liebe zur Natur entdecken zu lassen. Sie wecken rasch die Neugier und üben...

Umgang mit sozialen Netzwerken: Was Schüler lernen sollten (was auch Lehrern zu wissen nicht...

BERLIN. Soziale Medien sind aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken. Egal, ob alt oder jung – nahezu jeder muss ein Facebook-, Instagram- oder...

Kunsthochschule öffnet Ateliers zur Jahresschau – Thema «Fehler»

HALLE. Extravangante Mode, Malerei, Skulpturen, Experimente mit Textilien oder Installationen: Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeigt am 14. und 15. Juli in ihren Ateliers...

Bedeutet Inklusion “Einheitsunterricht für alle”? Von wegen – das gegliederte Schulsystem zwingt Lehrer zur...

BERLIN. Die Inklusion ist heiß umstritten. Über die Hälfte der Lehrkräfte in Deutschland, 54 Prozent, sprachen sich im vergangenen Jahr in einer vom VBE...

Kleine Elternkunde: Was Lehrer über Väter und Mütter wissen sollten – zusammengefasst von einem...

BRAUNSCHWEIG. Mit Eltern an einem Strang ziehen? Das ist für Lehrerinnen und Lehrer keine leichte Aufgabe – angesichts einer Vielzahl von Erziehungsformen, die zu...
Herzstück der deutschen Demokratie: der Bundestag. (Foto: Deutscher Bundestag/Marc-Steffen Unger)

Demokratie-Erziehung: Warum gängige Unterrichtsmethoden in der Praxis scheitern – eine Kritik

BERLIN. Eine rechtsstaatliche Demokratie wie unsere ist eine hoch komplexe Staatsform, deren Regeln von jungen Menschen erlernt werden müssen. Die gute Nachricht: Das kann...
Wie formt man aus Einzelschülern ein Team? Programm in der Jugendherberge Essen. Foto: DJH Rheinland / Jugendherberge Essen

Aha-Erlebnisse durch gemeinsames Erleben: Soziales Lernen auf der Klassenfahrt

DÜSSELDORF. Als Team arbeiten, ein Gemeinschaftsgefühl entwickeln, sich wirklich kennenlernen – im Schulalltag fehlt dafür häufig die Zeit. Deshalb sind Klassenfahrten der perfekte Rahmen,...

Japan ist angesagt – bei Schülerreisen nach Düsseldorf

DÜSSELDORF. Die Exotik der japanischen Kultur zieht Jugendliche in ihren Bann – was sich in Düsseldorf alljährlich beim Japan-Tag feststellen lässt, wenn Tausende von...

Klassenfahrten mal anders: Schüler für MINT begeistern

DÜSSELDORF. Klassenfahrten sind mehr als nur eine Pause vom Schulalltag. An ungewohnten Lernorten, in neuen Lernsituationen setzen sich Schülerinnen und Schüler gerne mit Unterrichtsthemen...
Für Alex Simm ist es selbstverständlich, dass seine Texte einen moralischen Kern haben. Foto: Moritz Jendral

Die eigenen Balladen im Unterricht: Slam-Poet und Lehrer Alex Simm im Interview

DÜSSELDORF. Als Lehrer bemüht sich Alex Simm um die Bildung seiner Schülerinnen und Schüler, als Dichter will er Menschen zum Nachdenken anregen. Dafür misst...

Für mehr Umweltbewusstsein: Das neue Klassenfahrtprogramm des DJH Rheinland führt raus in die Natur

DÜSSELDORF. „Natur und Leben“ – so heißt der erste der fünf Kompetenzbereiche im Grundschullehrplan Nordrhein-Westfalens. Einen realen Bezug zur Natur haben jedoch längst nicht...

Mehr Studienplätze für Grundschullehrer in NRW – Bewerbungsfrist bis 18. Juli

DÜSSELDORF. Für angehende Grundschullehrer gibt es künftig in Nordrhein-Westfalen mehr Studienplätze. Die Zahl der Bachelor-Studienplätze für das Grundschullehramt werde zum kommenden Wintersemester um rund 340...

Erziehungsnotstand – ein Interview: “Es sind vielfach ganz schlecht beschulbare Kinder, die in die...

WIEN. Die Bestseller-Autorin Prof. Martina Leibovici-Mühlberger beschreibt in ihren Büchern „Tyrannenkinder“, die mit Verhaltensauffälligkeiten jeden Unterricht sprengen. Im Gespräch spricht die Wiener Medizinerin und...

Sachsen-Anhalt schreibt Stellen an Förderschulen aus – Bewerbung bis 28. Juni

MAGDEBURG. Das Bildungsministerium in Sachsen-Anhalt schreibt 70 unbefristete Stellen für pädagogische Mitarbeiter an Förderschulen aus. Bewerben können sich staatlich anerkannte Erzieher sowie Sozial- und Heilpädagogen,...

Oft gelesen