Der gemeinsame Unterricht von behinderten und nicht-behinderten Kindern ist ein Wert an sich. Foto: Shutterstock

Scheitert die Inklusion? Ein Lehrer (und betroffener Vater) ruft Kollegen und Politik auf: Krempeln...

DÜSSELDORF. Heiß umstritten in Deutschland: die Inklusion. Auch auf News4teachers tobt der Streit. Dem Gymnasiallehrer und Buchautor Michael Felten ("Die Inklusionfalle"), der auf die...
Eine Inklusion, die nichts kostet, ist nicht zu machen. Also muss mehr Geld her. Foto: Shutterstock

Die “Instant-Inklusion” ist gescheitert! Ein Lehrer (und betroffener Vater) antwortet auf die Streitschrift von...

DÜSSELDORF. Die Debatte um die Inklusion bewegt die Lehrerschaft in Deutschland. Die dreiteilige Streitschrift von Prof. Hans Wocken, einem der renommiertesten Experten zum Thema...
Das Weltall - unendliche Weiten. Und sehr viele Neurinos. (Foto: NASA Gaddard Photo and Video/ Flickr CC BY 2.0)

“Jugend forscht”-Gewinner wollen Weltraum-Plastikmüll recyceln

ROSTOCK/BREMEN. Weltraummüll wiederverwerten, Gewicht und Kosten von Raumflügen senken - mit dieser Idee haben drei Rostocker Schüler den «Jugend forscht»-Wettbewerb gewonnen. Ihr Recyclingverfahren für...
An Grundschulen ist die Heterogenität der Lerngruppen naturgemäß groß. Foto: Shutterstock

“Inklusion ist ein leidenschaftliches Bekenntnis zu Vielfalt” – aber die müssen Lehrer auch wollen!...

BREMEN. Das Bremer Verwaltungsgericht hat in dieser Woche ein bemerkenswertes Urteil zur Inklusion gefällt. Es wies die Klage einer Gymnasialleiterin gegen die Bildungsverwaltung, die...
Vorläufige Rückmeldungen zeigten, dass die Schüler ihr Feedback überlegt und umsichtig abgeben heißt es aus dem bayerischen Schulministerium. Foto: Maklay62 / pixabay (CC0) (bearbeitet)

Schüler bewerten Referendare – Umstrittener Modellversuch erntet positive Reaktionen

MÜNCHEN. Schüler sollten zweimal zweimal jährlich den Unterricht ihrer Referendare bewerten. Beim Start vor zwei Jahren hatte der Modellversuch an 79 bayerischen Schulen noch...
Spät essen = mehr Essen? Jugendliche neigen dazu, die Energiezufuhr in den Abend zu verlegen. Foto: jp26jp / pixabay (CC0)

Wenn das Frühstück zu früh kommt: Fördert der frühe Unterrichtsbeginn Übergewicht bei Jugendlichen?

BONN. Der frühe Schulstart läuft der physiologischen Entwicklung von Jugendlichen zuwider, denn deren Biorhythmus beginnt sich - meist im Alter von elf bis 12...
Ältester, Sandwich-Kind oder Nesthäkchen? Das kann offenbar die Persönlichkeit nachhaltig beeinflussen. Foto: umcfaka / pixabay (CC0)

Studie: Nesthäkchen sind weniger gewissenhaft und labiler als andere Kinder

FRANKFURT. Einzelkinder sind anders als Geschwisterkinder? Ältere Geschwister sind besonders verantwortungsvoll? Sandwichkinder sind sozialer als andere? - Die Ansichten zum Einfluss der Geburtsreihenfolge in...

Sitzenbleiben – muss das noch sein? Lehrerverband spricht von „pädagogisch fragwürdigem Ritual“, das immense...

MÜNCHEN. Im vergangenen Schuljahr wiederholten allein in Bayern rund 50.000 Schülerinnen und Schüler die Klasse: 4.500 davon bereits in der Grundschule, fast 13.000 im...
Der Datenschutz macht die Nutzung der Privatrechner von Lehrern zu einer heiklen Angelegenheit. Illustration: Shutterstock

Pleiten, Pech und Pannen: Wie der Datenschutz die Digitalisierung der Schulen ausbremst (und warum...

DÜSSELDORF. Im Frühjahr 2019 soll es endlich so weit sein: Mit „Logineo“ geht in Nordrhein-Westfalen eine große staatliche digitale Plattform für Schulen an den...

Und ewig lockt die Couch – laut einer Studie befinden sich deutsche Kinder in...

In vielen deutschen Familien kommt Bewegung laut einer Krankenkassenstudie zu kurz. Gleichzeitig verbringen schon kleine Kinder mehr Zeit mit Medien als gut für sie wäre.
Kindern aus bildungsfernen Familien fallen Transferleistungen vom Alltag in das fachliche Denken und Arbeiten der Schule statistisch gesehen schwerer als Kindern aus bildungsnahen Familien. LUM3N / pixabay (CC0)

Bildungsgerechtigkeit und die alltäglichen Codes des Schulsystems

SIEGEN. Abstrakte Aufgaben mit dem Alltag von Schülern zu verbinden, gehört zum pädagogischen Grundrepertoire. Gerade schwächeren Schülern sollte diese Art der Veranschaulichung zugute kommen....

Ein Plädoyer für die Inklusion: Gleiche Rechte für alle, auch für behinderte Kinder, sind...

BERLIN. Die aktuell verhandelte Klage einer Bremer Schulleiterin gegen die Inklusion (News4teachers berichtete) macht einmal mehr deutlich: Es gibt massive Probleme bei der Umsetzung...

Glücksspiel für die Bildung – neue Soziallotterie geht an den Start

Auf dem Glücksspielmarkt in Deutschland gibt es einen neuen Mitspieler: eine Lotterie, die Geld für Bildungsprojekte mobilisieren soll. Am kommenden Dienstag soll die erste Ausspielung der Bildungs-Chancen-Lotterie sein, die mit Hauptgewinnen im Wert von bis zu zwei Millionen Euro lockt.
Pension und Einstand in einem? Der drohende Lehrermangel zwingt die Schulpolitik zu kreativen Lösungen. Vorausschauende Planung sieht anders aus. Foto: Monterey Public Library / flickr (CC BY 2.0)

Lehrermangel: Nach den Sommerferien droht ein neuer Höhepunkt – Verband warnt vor sich abzeichnendem...

BERLIN. Der Lehrermangel in Deutschland wird immer gravierender – Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands, bezweifelt angesichts der prekären Personalsituation, dass nach den Sommerferien...
Die Lesekompetenz von Lehrern korreliert im internationalen Vergleich mit den Schülerleistungen. Foto: 947051 /pixabay (CC0) (bearbeitet)

Internationaler Vergleich: Je kompetenter die Lehrer desto kompetenter die Schüler

EICHSTÄTT. Gute Lehrer gleich gute PISA-Ergebnisse - schlechte Lehrer gleich schlechte PISA-Ergebnisse? So einfach ist es (leider) nicht. Doch Schülerleistungen hängen durchaus von den...

Oft gelesen