Startseite ::: Schlagwörter Archiv: 24-Stunden-Kita

Schlagwörter Archiv: 24-Stunden-Kita

Feed Abonnement

Streit um Finanzierung der 24-Stunden Kita in Rostock

Indiviuelle Angebote für Kinder sind begehrt. (Foto: SFA Union City/Flickr CC BY-NC 2.0)

ROSTOCK. Der für September geplante Betriebsbeginn der 24-Stunden-Kita in Rostock verzögert sich. Grund ist die unklare Finanzierung der zusätzlichen Betreuungszeit. Wie Sozialsenator Steffen Bockhahn (Linke) am Mittwoch sagte, ist die gemeinsame Finanzierung der Kitaplätze durch Land, Stadt und Eltern nur für die Zeit von 6.00 bis 20.00 Uhr geregelt. Rostock sehe sich außerstande, zusammen mit Eltern die Zusatzkosten von bis ... Mehr lesen »

Ortsbesuch in einer 24-Stunden-Kita: Wie Schwesigs Modell in der Praxis funktioniert

In einer 24-Stunden-Kita können die Kinder übernachten. Foto: Geoff Livingston / flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

SCHWERIN. Bundesweit soll die Kinderbetreuung in Randzeiten ausgebaut werden – Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD, wir berichteten) fördert ein entsprechendes Programm. Mecklenburg-Vorpommerns Landeshauptstadt bietet bereits zwei 24-Stunden-Kitas ausschließlich für Schichtarbeiterfamilien an. Ein striktes Zeitmanagement sorgt dafür, dass die Kids nicht überfordert werden. Ein Ortsbesuch. Malte macht schon mal ein Nickerchen. Das sechs Monate alte Baby ist das jüngste Kind in der ... Mehr lesen »

Schwesig will 24-Stunden-Kitas fördern – Widerspruch kommt aus der Union. Lob aber auch

Schwesig

BERLIN. Was machen mit dem Nachwuchs, wenn der Job mal wieder bis in den Abend dauert? Bundesfamilienministerin Schwesig will den Aufbau von Kitas mit verlängerter Öffnung unterstützten. Notfalls rund um die Uhr. Widerspruch kommt aus der Union. Die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia Klöckner etwa hat sich kritisch über den Vorstoß geäußert. Kindertagesstätten sollen künftig häufiger eine Nachwuchsbetreuung auch am Abend oder ... Mehr lesen »

Sonntags in die Kita? – 24-Stunden Einrichtung in Schwerin ausgeweitet

Dass alle Kinder einen Kitaplatz bekommen, wird die Kommunen noch lange beschäftigen. (Foto: Λ |_ ν-\ Γ Ø/Flickr CC BY-NC-SA 2.0)

SCHWERIN. Für Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsstaatssekretär Stefan Rudolph sind 24-Stunden-Kindertagesstätten ein Teil des Idealbilds für einen leistungsfähigen Wirtschaftsstandort. Für Eltern im Schichtdienst sind sie ein willkommenes Angebot, auch wenn die Kinder nicht länger in die Kita gehen als andere. Sonntags in die Kita? Für mehr als 60 Mädchen und Jungen in Schwerin ist es nichts Besonderes, auch mal am Wochenende oder über ... Mehr lesen »

Neue 24-Stunden-Kita in Rostock

Kindergartenkind lesend

ROSTOCK. Auswuchs der modernen Arbeitswelt oder Idealbild flexibler Kinderbetreuung? In Rostock wird die zweite Kita in Mecklenburg-Vorpommern gebaut, die an 365 Tagen im Jahr eine 24-Stunden-Betreuung anbietet. 24-Stunden-Kindertagesstätten sind nach Worten von Wirtschaftsstaatssekretär Stefan Rudolph ein Teil des Idealbilds für einen leistungsfähigen Wirtschaftsstandort. «Für Eltern, die im Schichtsystem in der Woche, an Wochenenden oder auch an Feiertagen arbeiten, ist eine ... Mehr lesen »