Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Abordnung

Schlagwörter Archiv: Abordnung

Feed Abonnement

Lehrermangel sorgt für immer mehr Zwangsversetzungen – Unruhe in den Kollegien

Wenn ein solcher Brief überraschend kommt, dürfte er beim Betroffenen wenig Begeisterung auslösen. Foto: Felix Schaumburg / flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen STUTTGART/DÜSSELDORF. „Es wird unangenehme Gespräche geben.“ Mit diesen Worten kündigte Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) an, dass die Regierungspräsidien – angesichts des regional ungleich stark ausgeprägten Lehrermangels – verstärkt zum Mittel der Abordnungen greifen werden. Heißt: Lehrer werden auch gegen ihren Willen  versetzt. Was im Ländle für Empörung sorgt, ist in anderen Bundesländern längst gängige Praxis. Ein aktuelles Beispiel ... Mehr lesen »

Quantität statt Qualität? Tullner setzt auf Quereinsteiger und Referendare gegen Unterrichtsausfall

Sachsen-Anhalts neuer Schulminister Marco Tullner (CDU) will kreative Wege gehen um mehr Lehrer zu gewinnen. Foto: EvDa13 / Wikimedia Commons (CC BY 3.0)

Vorlesen MAGDEBURG. Die angepeilte Unterrichtsversorgungsquote hat Sachsen-Anhalts Regierung bislang verfehlt und in den kommenden Jahren scheiden altersbedingt mehrere hundert Kollegen aus dem Dienst aus. Dieser Bedarf sei nur mit Quereinsteigern zu decken, erklärt Bildungsminister Marco Tullner und kündigt außerdem an, künftig weniger Lehrer in die Verwaltung abzuordnen. Applaus für seine Maßnahme erwarte er keinen, so Tullner – bekam er auch ... Mehr lesen »