Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Affäre

Schlagwörter Archiv: Affäre

Feed Abonnement

Landtag beschließt Sex-Verbot zwischen Lehrern und Schülern

MAINZ. Kultusministerin Doris Ahnen (SPD) hat sich durchgesetzt: Lehrern in Rheinland-Pfalz ist Sex mit Schülern künftig in jedem Fall gesetzlich verboten. Der Landtag beschloss eine entsprechende Verschärfung des Schulgesetzes. «Sexuelle Kontakte zwischen Lehrkräften und Schülerinnen oder Schülern sind mit dem staatlichen Bildungs- und Erziehungsauftrag unvereinbar und daher unzulässig», heißt es im Gesetz. Hintergrund ist ein Fall aus dem Kreis Neuwied: Ein ... Mehr lesen »

Sex mit Schülerin – Lehrer bleibt juristisch ungeschoren

KOBLENZ. Der Fall machte bundesweit Schlagzeilen: In einem Strafverfahren wurde ein Lehrer freigessprochen, der mehrfach Sex mit einer Schülerin hatte.  Jetzt entschied ein Gericht, dass er auch keinen Schadenersatz zahlen muss.  Er hatte Sex mit einer minderjährigen Schülerin, kommt nun aber zumindest juristisch ungeschoren davon: Ein ehemaliger Hauptschullehrer aus dem Kreis Neuwied muss nach einem sexuellen Verhältnis mit einer damals 14-Jährigen keinen ... Mehr lesen »

Sex zwischen Lehrern und Schülern – doch keine rasche Gesetzesänderung?

MAINZ. Ein Vertretungslehrer hat Sex mit einem Mädchen, wird aber freigesprochen. Die meisten  Länder sind zögerlich, nun gleich das Strafrecht zu ändern. Justizminister Hartloff setzt auf eine Arbeitsgruppe, die bundesweit einen besseren Schutz vor sexuellem Missbrauch prüft. Nach dem Freispruch für einen Lehrer, der Sex mit einer minderjährigen Schülerin hatte, und einem zweiten vergleichbaren Fall erwartet Rheinland-Pfalz – trotz des Drängens ... Mehr lesen »

Erneut Urteil gegen Lehrer nach Affäre mit Schülerin aufgehoben

KARLSRUHE. Der Koblenzer Fall eines Freispruchs für einen Vertretungslehrer, der eine Affäre mit einer 14-jährigen Schülerin hatte, schlägt Wellen: Jetzt muss ein Prozess in Bochum um einen Lehrer, der ebenfalls Sex mit einer 14-jährigen Schülerin hatte, neu aufgerollt werden. Die Justizministerkonferenz will sich heute und morgen mit dem Thema beschäftigen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob jetzt die Verurteilung des 42-Jährigen zu ... Mehr lesen »

Affäre mit Schülerin – Familie reicht Beschwerde ein

KOBLENZ. Der Fall des Lehrers aus dem Kreis Neuwied, der mehrfach Sex mit einer Schülerin hatte, könnte in eine neue juristische Runde gehen. Nachdem die Staatsanwaltschaft Koblenz die Ermittlungen gegen den heute 37-Jährigen eingestellt hatte, reichte nun die Familie der jungen Frau Beschwerde bei der Koblenzer Generalstaatsanwaltschaft ein, wie Generalstaatsanwalt Erich Jung am Mittwoch sagte. Er bestätigte damit einen Bericht ... Mehr lesen »