Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Altersdiskriminierung

Schlagwörter Archiv: Altersdiskriminierung

Feed Abonnement

GEW begrüßt Urteil zur Altersdiskriminierung

Droht in Niedersachsen eine juristische Hängepartie um die Kosten der Inklusion? Foto: I. Rasche / pixelio.de

FRANKFURT AM MAIN – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) begrüßt, dass der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Besoldung anhand des Alters als diskriminierend eingestuft hat. „Viele Kolleginnen und Kollegen haben es den Klägern gleich getan und Ansprüche geltend gemacht“, erklärt Andreas Gehrke, für Tarif- und Beamtenpolitik verantwortliches GEW-Vorstandsmitglied. „Auch wenn die EuGH-Entscheidung offen lässt, ob es Nachzahlungen gibt, ist klar: ... Mehr lesen »

„Altersdiskriminierung“: 65-jähriger Lehrer erstreitet vor Gericht Weiterbeschäftigung

Gewerbsmäßiger Betrug, so lautet die Anklage. Foto: Carlo Schrodt / pixelio.de

FRANKFURT/MAIN.  Manche Lehrer sind einfach unermüdlich: In Hessen hat ein Pädagoge beantragt, über seinen 65. Geburtstag hinaus zu unterrichten. Als sein Arbeitgeber das ablehnte, zog der Mann sogar vor Gericht – und gewann. Ein Lehrer in Hessen hat mit Erfolg für eine längere Lebensarbeitszeit gestritten. Das Land müsse ihn weiter beschäftigten, entschied das Verwaltungsgericht in Frankfurt. Niemand dürfe wegen seines ... Mehr lesen »