Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Arbeitsbelastung

Schlagwörter Archiv: Arbeitsbelastung

Feed Abonnement

GEW bereitet Klagen wegen Arbeitsbelastung an niedersächsischen Grundschulen vor

Vorlesen HANNOVER. Die Bildungsgewerkschaft GEW will wegen der Arbeitsbelastung an niedersächsischen Grundschulen vor Gericht ziehen. Am 11. September will die stellvertretende GEW-Landesvorsitzende Laura Pooth über die bevorstehenden Klagen informieren, teilte die Gewerkschaft am Montag in Hannover mit. Details wollte GEW-Sprecher Christian Hoffmann noch nicht nennen. Es gehe um eine Arbeitszeitverordnung für Grundschullehrkräfte, die bereits aus den 1990er Jahren stammt, sagte ... Mehr lesen »

Forderungen aufgestellt: GEW Hessen will höhere Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen für Lehrer

Vorlesen WIESBADEN. Anlässlich des Schuljahresbeginns äußert sich die GEW Hessen besorgt zu der bestehenden Personalsituation an den hessischen Schulen. Für eine gelingende Umsetzung der Inklusion sei eine deutliche Ausweitung der Personalressourcen unerlässlich. Die GEW fordert daher eine bessere Bezahlung von Grundschullehrern und macht sich für mehr Personal für die Inklusion an Hessens Schulen stark. Gerade wenn die Arbeitszeit bei der ... Mehr lesen »

GEW-Umfrage: Schon angehende Lehrer leiden unter hohem Stress

Vorlesen ERFURT. Erste Praxistests vor der Schulklasse, Pauken bis in den Abend. Lehramtsstudenten müssen einer Umfrage zufolge jede Menge Stress aushalten. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Thüringen hat vor einem zu hohen Druck auf Lehramtsstudenten während der Vorbereitungszeit gewarnt. Die hohe Belastung und die steigende Krankheitsanfälligkeit in der 24-monatigen Ausbildung vor dem zweiten Staatsexamen müssten abgebaut werden, sagte ... Mehr lesen »

Immer mehr Lehrer in Berlin sind dauerhaft krank

Vorlesen BERLIN. Der Unterrichtsausfall ist in Berlin ist im vergangenen Schuljahr gestiegen. Grund dafür sind auch die dauerhaft krankgeschriebenen Lehrer. Dies berichtet die „Berliner Morgenpost“. An Berlins öffentlichen Schulen sind dem Bericht zufolge im vergangenen Schuljahr 11.200 Unterrichtsstunden pro Woche ausgefallen, umgerechnet 2,3 Prozent – ein leichter Anstieg gegenüber dem Vorjahr (2,2 Prozent). Rechne man die Vertretungsstunden dazu, seien elf ... Mehr lesen »