Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Arbeitslose Lehrer

Schlagwörter Archiv: Arbeitslose Lehrer

Feed Abonnement

Jedes Jahr schicken Länder Tausende von Lehrern über die Ferien in die Arbeitslosigkeit – Kauder fordert: Schluss damit!

Ein Zentralabitur sollte möglich sein, findet Kauder. (Foto: Laurence Chaperon/Wikimedia CC BY-SA 3.0 DE)

Vorlesen BERLIN. Volker Kauder, Chef der Unionsfraktion im Bundestag, hat in der «Bild am Sonntag» ein Ende der Befristungen von Lehrerverträgen angemahnt. Gute Lehrer werde man nur finden, wenn der Staat fair mit ihnen umgehe, sagte Kauder der Zeitung. «Und da ist es nicht akzeptabel, dass junge Lehrerinnen und Lehrer sehr oft mit Beginn der Sommerferien in die Arbeitslosigkeit entlassen ... Mehr lesen »

Ex-Kultusminister Stoch kritisiert Lehrer-Entlassungen vor den Ferien – die er früher selbst praktiziert hat

Kritisiert Grün-Schwarz: Baden-Württembergs Ex-Kultusminister Andreas Stoch. Foto: Ra Boe / Wikipedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de

Vorlesen STUTTGART. Der SPD-Fraktionschef im baden-württembergischen Landtag, Andreas Stoch – selbst ehemaliger Kultusminister des Landes – pocht auf eine Weiterbeschäftigung von befristet angestellten Lehrern in den Ferien. Er kritisierte die Praxis, einen Teil der Lehrer während der Sommerferien zu entlassen, um sie danach wieder einzustellen. Das gab es zwar auch in seiner Amtszeit. Die finanzielle Situation des Landeshaushalts sei aber ... Mehr lesen »

Lehrerin, 28 Jahre alt, arbeitslos – wie geht denn das in Zeiten des Lehrermangels?

Trotz Lehrermangels gibt es arbeitslose Lehrkräfte in Deutschland. Foto: Alain Bachellier / flickr (CC BY-NC 2.0)

Vorlesen DÜSSELDORF. „Das ist einfach degradierend. Da studiert man sechseinhalb Jahre und bekommt doch keine Anstellung.“ Diejenige, die das sagt, ist 28 Jahre alt – und Lehrerin. Sie habe bereits 24 Bewerbungen geschrieben. Ohne Ergebnis, so berichtet die junge Frau gegenüber der „Rheinischen Post“. Doch wie kann das sein? Vielerorts in Deutschland herrscht Lehrermangel. In Nordrhein-Westfalen, wo der Fall spielt, ... Mehr lesen »

Gibt es trotz Lehrermangels immer noch arbeitslose Pädagogen? Streit kocht in Schwerin hoch

Vorlesen SCHWERIN. In Mecklenburg-Vorpommerns Schulen sind aktuell rund 130 Lehrerstellen unbesetzt (Stand Ende April 2016). Das teilte die Bildungspolitikerin der Linken im Landtag, Simone Oldenburg, unter Berufung auf die Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage ihrer Fraktion mit. Zugleich seien 600 ausgebildete Lehrer im Land erwerbslos. Diese Zahl gehe aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der ... Mehr lesen »

300.000 arbeitslose Lehrer in 2030? Kraus: Verantwortungslose Prognose

Ein Mann der klaren Worte: Josef Kraus. Foto: Deutscher Lehrerverband

Vorlesen BERLIN. Als irreführend hat der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes (DL), Josef Kraus, den vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) für das Jahr 2030 prognostizierten Lehrerüberhang von 300.000 Personen kritisiert. Besonders missfalle, so Kraus, dass das BIBB hier undifferenzierte Prognosen für insgesamt zwölf Berufsfelder vornehme und dabei pauschal den sehr weit gefassten Begriff „Lehrende Berufe“ verwende. Im Einzelnen sagte Kraus: „Welche ... Mehr lesen »

Unterrichtsausfall: Verband fordert Lehrerversorgung von 110 Prozent

Vorlesen BERLIN. Dass mehrere zehntausend junge Lehrer keine feste Beschäftigung hätten, nennt Josef Kraus, Präsident des Deutschen Lehrerverbands, einen Skandal. Denn, so hat der Verband ermittelt: Schüler an Gymnasien verpassen in ihrer Schullaufbahn ein ganzes Schuljahr, weil Unterricht ausfällt. Zehn Prozent des Unterrichts in Deutschland finden nicht regulär statt. Pro Woche müssten an Deutschlands allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen regulär rund ... Mehr lesen »