Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung

Schlagwörter Archiv: Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung

Feed Abonnement

ADHS bei Erwachsenen – „Den einen bringt es ins Gefängnis, den anderen aufs Podest“

Das ADHS-Medikament Methylphenidat, besser bekannt unter dem Markennamen Ritalin, wird oft an Kinder in Deutschland verschrieben. Foto: ADHD Center / Flickr (CC BY-NC 2.0)

FRANKFURT/MAIN. Schüler mit ADHS stellen Lehrer oft vor besondere Herausforderungen. Doch was wird aus den „ADHS-Schülern“? Rund 50 Prozent der betroffenen Kinder zeigen auch im Erwachsenenalter Symptome. ADHS kann massive Schwierigkeiten und Folgeerkrankungen mit sich bringen. Nur selten hat die Krankheit auch Vorteile. Als Bernadette Frisch die Diagnose ADHS bekam, war sie 28 Jahre alt. «Ich war total geschockt», berichtet ... Mehr lesen »

Studie: Lehrer bewerten auffälliges Verhalten von Schülern zu oft als ADHS

Hinter auffälligem Verhalten im Unterricht steckt nicht immer eine Aufmerksamkeitsstörung. Foto: Greg Westfall / flickr (CC BY 2.0)

HAMBURG. Unruhiges Verhalten im Unterricht und Konzentrationsschwierigkeiten – diese Anzeichen lassen nicht nur bei Lehrern den Verdacht auf eine Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung, kurz ADHS, aufkommen. Eine Studie der Erziehungswissenschaftlerin Nicole Becker legt nun jedoch nahe, dass Lehrer Schüler möglicherweise zu oft für krankhaft hyperaktiv erklären. Anhand ihrer Untersuchung ermittelte Nicole Becker, dass der erste Verdacht auf das sogenannte „Zappelphilipp-Syndrom“ häufig von Lehrern ... Mehr lesen »