Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Bayerischer Elternverband

Schlagwörter Archiv: Bayerischer Elternverband

Feed Abonnement

Elternverband kommt mit neuem Vorschlag: Gymnasium bietet individuelle Lernzeit – statt starr G8 oder G9

MÜNCHEN. In vielen Bundesländern tobt der Streit um G8 oder G9. Beiden Modellen gemeinsam: Sie bieten Lernen im Gleichschritt. Dies kritisiert jetzt der Bayerische Elternverband – und prescht mit einem neuen Vorschlag vor: einer internen Flexibilisierung des Lernens. Heißt: Ob G8 oder G9, das soll künftig vom Schüler abhängen. „Die persönliche Entwicklung und der Lernprozess eines jeden Schülers sind individuell ... Mehr lesen »

Pro und Kontra Elternwahlrecht – Lehrerverbände streiten über das bayerische Übergangszeugnis

Links oder rechts? Für immer mehr Eltern scheint es nur eine Richtung zu geben. Illustration: pixabay.de / (CC0 1.0)

MÜNCHEN. Das Übertrittszeugnis, das am heutigen Montag in den vierten Grundschulklassen verteilt wird, ist eine bayerische Besonderheit: Anhand des Notendurchschnitts entscheidet sich, welche weiterführende Schulform das Kind besuchen darf. „Der immense Druck quält zu viele Kinder“ – meint BLLV Präsidentin Fleischmann und appelliert an das CSU-geführte Kultusministerium, Reformen einzuleiten. Auch der Bayerische Elternverband kritisiert das bestehende Verfahren. Der Bayerische Realschullehrerverband ... Mehr lesen »

Sozial- und Erziehungsdienst: Gewerkschaften wollen Streiks fortsetzen – BEV zeigt sich solidarisch

Die Kita-Beschäftigten haben schon vier Wochen lang gestreikt - Managergehälter gibt's trotzdem nicht. Foto: GEW

KASSEL/FRANKFURT AM MAIN. Die unbefristeten Streiks im Sozial- und Erziehungsdienst der Kommunen wollen die Beschäftigten über Pfingsten hinaus fortsetzen. Das teilt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in einer Pressemitteilung mit. Währenddessen verkündet der Bayerische Elternverband in einem Schreiben, die streikenden Erzieherinnen und Erzieher weiter zu unterstützen. Er ist überzeugt, dass Eltern und Kinder letztlich davon profitieren werden. „Die Vereinigung der ... Mehr lesen »

Streik der Erzieherinnen: Bayerischer Elternverband bekundet Solidarität

Für Lehrer tabu? Das Like-Symbol auf Facebook. Illustration: Sean McEntee / Flickr (CC BY 2.0)

LAUF. Die Jahre vor dem Eintritt in die Schule seien die wichtigste Zeit für die Bildung und Erziehung von Kindern. Darin seien sich Wissenschaftler und Politiker einig, so der Bayerische Elternverband in einer Pressemitteilung. Die Konsequenz aus diesem Wissen wäre, die an dieser Stelle Beschäftigten angemessen zu bezahlen, doch darum habe man sich bisher erfolgreich gedrückt. „Es kann nicht angehen, ... Mehr lesen »

Kurse schon für werdende Eltern: Lehrerverband will Vätern und Müttern das Erziehen beibringen

Eltern

MÜNCHEN. Eltern sollen ihre Kinder erziehen. Doch wer bringt den Vätern und Müttern das bei? Vielen Paaren fehlt es am nötigen Wissen, meint Lehrerpräsident Klaus Wenzel – und fordert gemeinsam mit dem Bayerischen Elternverband Kurse schon für werdende Eltern. Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) plädiert für eine Erziehung der Eltern. Gemeinsam mit dem Bayerischen Elternverband und dem Münchner Mediziner ... Mehr lesen »

Bayerischer Elternverband: Gymnasium ist Stiefkind der Bildungspolitik

Eingang eines Gymnasiums (Ausschnitt)

LAUF. Die Mittelstufe plus wird nach Ansicht des Bayerischen Elternverbands die Qualität des bayerischen Gymnasiums nicht entscheidend verbessern. „Die zeitliche Flexibilisierung ist nur ein kleiner Schritt von vielen, die nötig wären, um der Individualität der Schüler entgegenkommen zu können“, schreibt der Landesvorsitzende Martin Löwe in einer Pressemitteilung. Im Zeitalter der Inklusion, die nicht nur behinderte, sondern sämtliche Schüler in ihren ... Mehr lesen »

Bayerischer Elternverband: Teilhabegesetz muss auch Schulen unterstützen

LAUF. Die Koalitionsparteien CDU, CSU und SPD haben sich im Koalitionsvertrag darauf verständigt, die Eingliederungshilfe nach dem Sozialgesetzbuch zu einem Teilhabegesetz weiterzuentwickeln. Vor dem Hintergrund der Inklusion benötigen nach Ansicht des Bayerischen Elternverbands auch Schulen durch das neue Gesetz deutlich mehr und qualitativ bessere Unterstützung. „Die derzeitigen Hilfen nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) ermöglichen den Betroffenen lediglich, sich im hergebrachten Schulsystem ... Mehr lesen »

Bayerischer Elternverband: Ethikunterricht – Werteerziehung zweiter Klasse?

ROSENHEIM. Angesichts der zunehmenden Schwierigkeiten für Schulen, konfessionsgebundenen Religionsunterricht anzubieten, steige die Bedeutung des Ethikunterrichts in Bayern. Das schreibt der Bayerische Elternverband e. V. in einer Pressemitteilung und kritisiert, dass das bayerische Kultusministerium diese Entwicklung bisher nicht ausreichend berücksichtige. „Ein respektvolles und friedliches Zusammenleben in der Gesellschaft erfordert allgemein anerkannte Grundsätze des Handelns. Diese Grundsätze sind im Grundgesetz und in ... Mehr lesen »

Minister Spaenle räumt ein: Lehrer mit Ansturm von Flüchtlingskindern allein überfordert

Sieht die Schulen vor einer großen Herausforderung: Bayerns Bildungsminister Ludwig Spaenle. Foto: © StMBW

MÜNCHEN. Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) hat sich mit einem eindringlichen Appell an die Staatsregierung gewandt: Viele Schulen in Bayern können den Ansturm von Flüchtlingskindern im schulfähigen Alter nicht bewältigen. Eine Einschätzung, die bundesweit gelten dürfte. Mit dem bayerischen Kultusminister Spaenle räumt allerdings zum ersten Mal in Deutschland ein politischer Entscheidungsträger ein: Die Schulen können die Herausforderung nicht mehr ... Mehr lesen »

Bayerischer Elternverband fordert Reform des Gymnasiums

Das achtjährige Gymnasium (G8) kommt nicht aus der Kritik. Foto: Patrick Rasenberg / Flickr (CC BY-NC 2.0)

LAUF. Der Bayerische Elternverband (BEV) begrüßt den Ausgang des Volksbegehrens der Freien Wähler. Für die geforderte Wahlfreiheit zwischen einem acht oder neunjährigen Gymnasium (G8/G9) fanden sich in Bayern letztendlich nicht ausreichend Unterstützer. Allerdings warnt der Verband vor Missinterpretationen des Votums als Zufriedenheitsbekundung mit dem Status Quo. „Aus zahlreichen Gesprächen weiß ich, dass Eltern wie Schüler dem bayerischen Gymnasium nicht gleichgültig ... Mehr lesen »