Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Beamtenrecht

Schlagwörter Archiv: Beamtenrecht

Feed Abonnement

Wegen Arbeitszeiterhöhung: GEW liebäugelt mit einem Streik verbeamteter Lehrer

HANNOVER. Kurz vor Beginn des neuen Schuljahrs in Niedersachsen rechnet die Bildungsgewerkschaft GEW mit Rot-Grün ab. Das Fazit fällt durchwachsen aus. Insbesondere die Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung für Gymnasiallehrer um eine Stunde sorgt für Empörung. Streiks sollen kein Tabu mehr sein. Zur Durchsetzung ihrer politischen Forderungen will niedersächsische Bildungsgewerkschaft GEW künftig auch Lehrer zur Arbeitsniederlegung ermutigen. «Streikrecht ist ein Menschenrecht», sagte ... Mehr lesen »

GEW will „Menschenrecht auf Streik“ auch für Beamte einklagen

KIEL (Mit Kommentar). Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Schleswig-Holstein will bis vor den Europäischen Gerichtshof ziehen, um «einem Menschenrecht auf Streik auch in Deutschland zum Durchbruch zu verhelfen». Das kündigte die GEW in Kiel an. Zuvor hatte das schleswig-holsteinische Verwaltungsgericht die Klagen von sechs Lehrern gegen disziplinarische Verweise des Bildungsministeriums abgewiesen. Anfang Juni 2010 hatten laut GEW 2000 verbeamtete ... Mehr lesen »

Zu viele Überstunden, hoher Krankenstand: DGB fordert Beamtenreform

ERFURT. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat eine Reform des öffentlichen Dienstes in Thüringen gefordert. Um gute Arbeit entsprechend honorieren zu können, müsse das Dienstrecht der Beamten modernisiert werden, sagte der Vorsitzende des DGB Bezirkes Hessen-Thüringen bei der Vorlage eines entsprechenden Eckpunktepapiers. Tausende Überstunden bei den Berufsfeuerwehren, Beförderungsstau bei der Polizei und eine überalterte Lehrerschaft: Der DGB drängt darauf, die Beamten in ... Mehr lesen »

Wowereits Koalition will schlechte Schulen schließen

BERLIN (Mit Kommentar). Die Berliner Koalitionsfraktionen unter Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) wollen Schulen schließen, die schlechte Leistungen vorweisen. Wenn es jahrelang bergab gehe, dürfe das kein Tabu sein, zitiert der Berliner „Tagesspiegel“ Abgeordnete aus den Fraktionen von SPD und CDU. Auch über eine Änderung des Beamtenrechts könne man nachdenken, etwa wenn schwache Schulleiter Entwicklungen an ihren Schulen blockierten. Das Beamtenrecht ... Mehr lesen »