Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Berufsorientierung (Seite 3)

Schlagwörter Archiv: Berufsorientierung

Feed Abonnement

Gute Chancen auf deutschlandweite Abschaffung der Studiengebühren

Vorlesen MÜNCHEN/HANNOVER. Frohe Aussichten für Studenten und solche, die es werden wollen: Die Chancen, dass mit Studiengebühren deutschlandweit bald Schluss ist, stehen gut. In Bayern dürften die Beiträge entweder direkt vom Volk abgeschafft werden oder aber nach der Landtagswahl. Und sollte in Niedersachsen im Januar Rot-Grün siegen, sollen die Gebühren auch dort fallen.   Horst Seehofer hat eine klare Prognose abgegeben: Entweder ... Mehr lesen »

Schavan fordert mehr Hilfen für mögliche Schulabbrecher

Vorlesen BOCHUM. Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) hat gefordert, jungen Menschen auf dem Weg von der Schule in den Beruf mehr Unterstützung zu geben. Anlass war eine Konferenz in Bochum zum Thema Schulabbrecher. Potenzielle Schulabbrecher brauchen aus Expertensicht mehr Hilfen schon in jungen Jahren. Sie sollten so früh wie möglich von persönlichen Betreuern aufs Arbeitsleben vorbereitet werden, sagte Stefan Sell, Direktor ... Mehr lesen »

Berufsempfehlung: Gut gemeint ist noch nicht gut gemacht.

Vorlesen Ein Kommentar der „RHEINISCHEN POST“. Neunt- und Zehntklässler in Nordrhein-Westfalen sollen, so plant es die rot-grüne Landesregierung, künftig zusätzlich zum Zeugnis eine „Übergangsempfehlung“ bekommen, die geeignete Ausbildungen und Berufe aufzeigt. Was auf den ersten Blick sinnvoll scheint, dürfte sich für viele Jugendliche als frustrierend erweisen. Zuzugeben ist: Hinter dem Plan steckt die richtige Erkenntnis, dass die nackten Fächernoten sowohl ... Mehr lesen »

NRW plant Berufsempfehlung neben dem Zeugnis

Vorlesen DÜSSELDORF (Mit Kommentar). Nordrhein-Westfalen will Schüler zielgerichteter auf den Beruf vorbereiten. Ab Klasse 8 sollen Lehrer ihre Schüler künftig systematisch bei der Berufswahl unterstützen, wie die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ) berichtet. Die Schule werde in die Auswahl von Praktika einbezogen – außerdem sei für Schulabgänger eine obligatorische Berufsempfehlung zum Zeugnis  vorgesehen. Mit dem neuen Schuljahr werde das neue System ... Mehr lesen »

Kasseler Forschungszentrum für Schüler eröffnet

Vorlesen KASSEL/WIESBADEN. In Kassel gibt es ein nach Angaben des Wissenschaftsministeriums bundesweit einmaliges Angebot für Schüler. In einem rund drei Millionen Euro teuren Neubau auf dem Gelände der Albert-Schweitzer-Schule soll den Schülern geholfen werden, sich besser auf ein naturwissenschaftliches Studium vorzubereiten – durch eigenes Forschen. Mit einem Festakt öffnete das Schülerforschungszentrum Nordhessen (SFN) erstmals seine Türen. Neben einer Sternwarte gibt es ... Mehr lesen »

Mädchen und Technik: Sommeruni zur Berufswahl

Vorlesen WUPPERTAL. Viel zu wenige junge Frauen entscheiden sich für eine Karriere im naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Abhilfe schaffen sollen Informationsveranstaltungen wie etwa die an der Bergischen Universität Wuppertal.  Vom 25. bis 29. Juni 2012 findet dort die 15. bundesweite „Sommer-Uni” für junge Frauen in Naturwissenschaft und Technik statt. “Informieren – Entdecken – Ausprobieren – Forschen” können Oberstufenschülerinnen und Abiturientinnen in einem ... Mehr lesen »

„Veranstaltungsportal Berufsorientierung“ ist online

Vorlesen NÜRNBERG. Damit Jugendliche leichter Informationen zu  Veranstaltungen der Berufsorientierung finden, bietet die Bundesagentur Arbeit (BA) ab sofort einen neuen Online-Service: das „Veranstaltungsportal Berufsorientierung“. Berufsorientierende Veranstaltungen sind für eine Verbesserung des Übergangs von der Schule in den Beruf ein wichtiger Schlüssel. Wer beispielsweise nach Seminaren, Workshops oder Bildungsmessen für Jugendliche sucht, kann diese jetzt in der neuen Veranstaltungsdatenbank der BA ... Mehr lesen »

Noch freie Plätze beim Girls‘ und Boys‘ Day am 26. April

Vorlesen DÜSSELDORF. Berufskraftfahrerin oder Kindergärtner: Untypische Berufe können Mädchen und Jungen am 26. April ausprobieren. Bereits zum zwölften Mal ist es soweit: An jedem vierten Donnerstag im April öffnen vor allem technische Unternehmen, Betriebe mit technischen Abteilungen und Ausbildungen, Hochschulen und Forschungszentren in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der Klasse 5. Die Mädchen lernen am Girls’Day Ausbildungsberufe und ... Mehr lesen »

Institut warnt: In den nächsten Jahren droht eine Ingenieur-Schwemme

Vorlesen BERLIN. Klagen über einen bald eintretenden Mangel an Ingenieuren in Deutschland sind nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) überzogen. „Der Zulauf auf ingenieurwissenschaftliche Studienplätze lässt eher ein Überangebot erwarten“, heißt es.   Laut Mikrozensus waren 2008 in Deutschland rund 750.000 Ingenieure tätig. Unlängst hatte der Verein Deutscher Ingenieure erklärt, dass wegen des hohen Durchschnittsalters der Ingenieure in ... Mehr lesen »

Premiere des „Freiwilligen Wissenschaftlichen Jahres“

Vorlesen HANNOVER (red). 56 Abiturienten haben an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) sowie an der Leibniz Universität Hannover als bundesweite Erste ein Freiwilliges Wissenschaftliches Jahr (FWJ) begonnen. Das Praktikum ist vergleichbar mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr oder dem Freiwilligen Ökologischen Jahr. In den nächsten zwölf Monaten werden die Schulabsolventen den Hochschulen zufolge unter anderem Gentherapien und Impfstoffe erforschen oder neue ... Mehr lesen »