Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Bildungsmilliarden

Schlagwörter Archiv: Bildungsmilliarden

Feed Abonnement

„Nicht genug“: Lehrerverbände enttäuscht über die Bildungsmilliarden vom Bund

Was darf ein Land seinen Beamten finanziell zumuten?. Foto: Images of money / Flickr (CC BY 2.0)

BERLIN. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) zeigt sich unzufrieden mit der Einigung von Bund und Ländern im Bildungsbereich. „Das Ergebnis ist gut gemeint – aber nicht gut gemacht“, so kommentiert der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann das Ergebnis. „Die Einigung geht nicht weit genug: Wichtige Kernthemen im schulischen Bereich sind von ihr ausgenommen. Bildungsrepublik sieht anders aus.“ Deshalb stütze der VBE ... Mehr lesen »

Gehen die Bildungsmilliarden nur an die Hochschulen?

Promovierter Physiker: Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) präferiert die Hochschulen. Foto: Martin Rulsch / Wikimedia Commons (CC-BY-SA-4.0)

BERLIN. Im Koalitionsvertrag von Union und SPD sind den Ländern sechs Milliarden Euro für die Bildung zugesagt. Streit zwischen Politikern aller Ebenen herrscht aber darüber wie und wofür sie verwendete werden sollen. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff will vor allem die Hochschulen fördern. Das sei auch ursprünglich beabsichtigt gewesen. Die vom Bund zugesagten sechs Milliarden Euro für Bildung sollten nach Ansicht ... Mehr lesen »

Milliarden für die Kitas? Familienminister beraten über Geld vom Bund für Bildung

MAINZ. Sechs Milliarden Euro haben Union und SPD den Ländern für Kinderbetreuung, Schulen, Hochschulen versprochen. Wieviel wohin geht, ist offen. Rheinland-Pfalz schlägt zwei Milliarden für Kitas vor. Die Bund-Länder-Familienminister reden darüber in Mainz. Zwei Milliarden Euro vom Bund für den Ausbau der Kitas in Deutschland – das hält die Vorsitzende der Jugend- und Familienministerkonferenz, Irene Alt (Grüne), für geboten. «Es ... Mehr lesen »

Gehen die Bildungsmilliarden „cash“ an die Länder?

Wer soll über die Verwendung der Bildungsmilliarden aus dem Koalitionsvertrag entscheiden – und was ist mit dem Kooperationsverbot? Foto: Martin Reti / flickr (CC BY 2.0)

BERLIN. Keine klares Ergebnis brachte das Spitzengespräch über die im Koalitionsvertrag zugesagten Bildungsmilliarden. Möglicherweise können die Länder am Ende frei über das Geld verfügen. Unklar ist auch noch welcher Weg am Kooperationsverbot vorbeiführen soll. Bundesbildungsministerin Johanne Wanka hatte nicht an dem Treffen teilgenommen. Zwischen den Spitzen von Union und SPD gibt es immer noch keine Verständigung über die Verwendung der ... Mehr lesen »