Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Bildungsverlierer

Schlagwörter Archiv: Bildungsverlierer

Feed Abonnement

Studie: Jedes dritte Kind in Deutschland ohne große Zukunftschancen

unglücklicher Junge

BERLIN. In Deutschland wächst nach einer neuen Studie eine gespaltene junge Generation heran. Zwei Dritteln der Kinder ging es noch nie so gut wie heute. Ein Drittel aber hat wenig Perspektiven. Die Gegensätze beim Aufwachsen von Kindern in Deutschland waren nach Einschätzung der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe selten so groß wie heute. Während zwei Drittel der Kinder ohne Sorgen ... Mehr lesen »

Bildungsabstieg? Jeder Fünfte erreicht den Abschluss seiner Eltern nicht

BERLIN. Die OECD hat eine Statistik vorgelegt, nach der es in Deutschland überdurchschnittlich viele „Bildungsabsteiger“ gibt: nämlich junge Menschen, die nicht das Bildungsniveau ihrer Eltern erreichen. Und das ist hierzulande jeder Fünfte. Die Bildungsminister von Bund und Ländern widersprechen. Ihre Argumentation ist allerdings fragwürdig: Für sie ist eine Ausbildung gleichbedeutend mit einem Studium. Ist eine Lehre so viel wert wie ... Mehr lesen »

Bildungsniveau steigt – aber es gibt auch viele Verlierer

BERLIN (Mit Leserkommentar). Die Kultusminister sind zufrieden, weil der Bildungsbericht 2012 viele Reform-Erfolge zeigt. Doch die Schul- und Sprachprobleme von Migrantenkinder sind ungelöst, und fast jeder fünfte 15-Jährige kann weder richtig lesen noch Texte verstehen. Das Bildungsniveau in Deutschland steigt: Es gibt mehr Abiturienten und Studenten, mehr junge Menschen erreichen den mittleren Bildungsabschluss, weniger brechen die Schule ab. Gleichwohl können ... Mehr lesen »