Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Bremen

Schlagwörter Archiv: Bremen

Feed Abonnement

Einmalig: Bremen führt Theater als Leistungskurs ein – Modellprojekt für Schulen bundesweit

Schultheaterszene

BREMEN. In der Schule fürs Leben lernen? Eine Bremer Oberschule geht kreativ an dieses Ziel heran: Dort gibt es den bundesweit einzigen Leistungskurs im Fach Darstellendes Spiel. Theaterspielen wird so zum Abiturfach wie Mathe oder Biologie. In Anja Engels Klassenzimmer gibt es weder Tische noch Stühle. Die Schülerinnen der zwölften Klasse laufen kreuz und quer durch den Raum, nur mit ... Mehr lesen »

Ferienende im Nordwesten – Was bringt das neue Schuljahr?

Schulbus in einer ländlichen Flusslandschaft

HANNOVER/BREMEN. Als letzte in die Sommerferien gestartet, beginnt für die Schüler in Bremen und Niedersachsen nächste Woche wieder der Unterricht. Fragen und Antworten zu den teils umstrittenen Neuerungen in beiden Ländern. Am 11. September startet das neue Schuljahr. Statt Ausschlafen und Urlaub heißt es für die rund 850 000 Schüler in Niedersachsen und 57 000 Schüler in Bremen wieder Schulbank ... Mehr lesen »

Meer statt Journalismus? Bremen stellt Studiengänge auf den Prüfstand

BREMEN. Psychologie, Journalismus, Freizeitwissenschaften und einige andere Fächer können Studenten möglicherweise in Zukunft nicht mehr in Bremen belegen. Die Hochschulen müssen bis zum Beginn des Wintersemesters einige ihrer Studiengänge auf den Prüfstand stellen. Das sieht der Wissenschaftsplan 2020 vor, den die rot-grüne Landesregierung beschlossen hat. Damit will sie die Lehre im kleinsten Bundesland verbessern und Forschungsschwerpunkte setzen. Studenten kritisieren die ... Mehr lesen »

Bremer Bildungssenatorin will streikenden Lehrern Gehalt kürzen

Die neue Bildungssenatorin Eva Quante-Brandt ist ausgebildete Lehrerin und Professorin. (Foto: Pressestelle des Senats Bremen)

BREMEN. Die Bremer Bildungssenatorin Eva Quante-Brandt will streikenden Lehrern das Gehalt kürzen. In einem Gespräch mit der «Bild»-Zeitung in Bremen sagte die SPD-Politikerin: «Es kommt auf jeden Fall zu einer Besoldungskürzung. Zudem listen wir alle Einzelfälle auf und prüfen dann, welche Auswirkungen das an dem Streiktag für die Schule hatte. Danach werden wir entscheiden, wie wir damit umgehen.» Auch Verweise ... Mehr lesen »

GEW ruft Bremer Beamte zum Streik auf

BREMEN. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat die beamteten Lehrer in Bremen zum Streik am 16. Mai aufgerufen. Der rot-grüne Senat hatte dort entschieden, den Tarifabschluss für die Angestellten der Länder nur teilweise und mit sechs Monaten Verzögerung für die Beamten zu übernehmen. Für die höheren Gehälter ist eine Null-Runde geplant. Zeitgleich zum Streik will die Bürgerschaft am 16. ... Mehr lesen »

„Größere Klassen, ohne mich“- Bremens Schulsenatorin tritt zurück

BREMEN. Nach monatelangen Diskussionen um den Bildungsetat hat sich die rot-grüne Landesregierung auf einen Kompromiss in der Schulpolitik geeinigt – der sei mangelhaft, findet die zuständige Senatorin Renate Jürgens-Pieper und trat zurück. Bremens Bildungssenatorin Renate Jürgens-Pieper (SPD) ist im Streit um die rot-grüne Schulpolitik zurückgetreten. «Ich war bereit, durch Sparanstrengungen im Ressort einen erheblichen Teil der fehlenden Mittel selbst zu ... Mehr lesen »

Schüler, Eltern und Lehrer demonstrieren für bessere Bildung

BREMEN. Schüler, Eltern und Lehrer sind in Bremen auf die Straße gegangen, um für höhere Bildungsausgaben zu demonstrieren. Die Veranstalter sprachen von 3000 Teilnehmern, die Polizei zählte rund 1300 Demonstranten. Die Bildung der Kinder sei wichtig für die gesamte Zukunft der Gesellschaft, teilte Andrea Spude vom Zentral-Eltern-Beirat mit. «Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit dürfen deshalb nicht weiter unter Finanzierungsvorbehalt gestellt werden», forderte sie. ... Mehr lesen »

Die neue Bremer Bildungssenatorin heißt Eva Quante-Brandt

BREMEN. Die Verantwortung für das Bildungsressort im kleinsten Bundesland übernimmt zukünftig die ehemalige Bevollmächtigte Bremens in Berlin, Eva Quante-Brandt (SPD). Nach dem Rücktritt der Bremer Bildungs- und Gesundheitssenatorin Renate Jürgens-Pieper (SPD) wird das Ressort aufgespalten und auf zwei Nachfolger aufgeteilt. Bremens Bevollmächtigte in Berlin, Eva Quante-Brandt (SPD), und der frühere Staatsrat im Gesundheitsressort, Hermann Schulte-Sasse (parteilos), werden künftig die Verantwortung ... Mehr lesen »

Modell für Deutschland: Babys unterrichten an Bremens Schulen

BREMEN. Ein ungewöhnliches Projekt ist jetzt an drei Bremer Schulen gestartet. Ein Baby kommt regelmäßig in deren Klassen, um den Schülerinnen und Schülern Mitgefühl und Einfühlungsvermögen zu vermitteln. „Dienstantritt für Bremens kleinsten Lehrer“ nennt „Bild.de“ den ersten Schultag für den drei Monate alten Ole, dessen Mutter ihn auf einer Decke in einem Klassenzimmer abgelegt hat. Die Schüler sitzen neben dem ... Mehr lesen »

Fehlende Lehrerstellen in Bremen – Unterrichtsausfälle befürchtet

BREMEN. Kurz vor Beginn der Sommerferien ist in Bremen ein Schulstreit entbrannt. Weil im neuen Schuljahr mindestens rund 60 Lehrerstellen fehlen, schlagen die Wogen bei Lehrern, Eltern, Schülern und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hoch. «Wir hören aus den Schulen, dass es klemmt an allen Ecken», sagte GEW-Landesgeschäftsführer Andreas Staets. Dass Unterricht ausfalle, sei kaum vermeidbar. Die Gewerkschaft will am ... Mehr lesen »