Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Buchenwald

Schlagwörter Archiv: Buchenwald

Feed Abonnement

GEW zum Holocaust-Gedenktag: „Erinnern, um für Gegenwart und Zukunft zu lernen“ – Höcke und die AfD provozieren weiter

Zynischer Spruch am Eingang des Konzentrationslagers Buchenwald. Foto: Motorfix / Wikipedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Vorlesen FRANKFURT/MAIN. Mit Blick auf den heutigen 72. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager Auschwitz hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) die Bedeutung einer lebendigen Erinnerungskultur für die Demokratie betont. „Völkisches und nationalistisches Denken werden wieder stärker, rechtspopulistische Stimmungsmache sowie rassistische Hetze und Gewalt nehmen in Deutschland und Europa zu: Auch deshalb muss die Erinnerung an die NS-Verbrechen wach gehalten ... Mehr lesen »

Aus der Geschichte nichts gelernt? Schulen bekommen mehr Geld für den Besuch von Gedenkstätten

Das Lager Laura, hier die Scheune, die als Hauptgebäude benutzt wurde, gehörte zum KZ-Buchenwald. (Foto: Peter Braun74/Wikimedia CC BY-SA 3.0)

Vorlesen ERFURT. Eine Reise in die deutsche Vergangenheit erzeugt bei vielen Schülern ein mulmiges Gefühl. Das Land Thüringen will die Konfrontation mit der Geschichte finanziell stärker fördern. Die rot-rot-grüne Landesregierung will mehr Geld für Schülerfahrten zu historischen Gedenkstätten ausgeben. Wegen der steigenden Nachfrage würden die Zuschüsse für Besuche in Erinnerungsorten zum Naziterror, Stalinismus oder zum DDR-Regime deutlich aufgestockt, teilte das ... Mehr lesen »

Bauarbeiten in KZ-Gedenkstätte Laura in Thüringen zum April 2014 beendet

Das Lager Laura, hier die Scheune, die als Hauptgebäude benutzt wurde, gehörte zum KZ-Buchenwald. (Foto: Peter Braun74/Wikimedia CC BY-SA 3.0)

Vorlesen SCHMIEDEBACH. Die Sicherungs- und Umgestaltungsarbeiten in der KZ–Gedenkstätte Laura sollen zum Saisonbeginn im April 2014 abgeschlossen sein. Derzeit liefen noch Arbeiten an den Außenanlagen, teilte die Gedenkstätte jetzt zum Saisonende mit. Die Umgestaltung des Geländes werde vom Thüringer Bildungsministerium mit 175 000 Euro und weiteren 20 000 Euro vom Kreis Saalfeld-Rudolstadt finanziert. Es werden unter anderem neue Wege angelegt, ... Mehr lesen »

Gedenkstätte Buchenwald soll Unesco-Welterbe werden

Vorlesen WEIMAR. Die Orte der klassischen deutschen Literatur sowie das Bauhaus in Weimar sind längst Unesco-Weltkulturerbe. Nun soll auch die KZ-Gedenkstätte Buchenwald auf die Welterbeliste. Das ist auch ein Wunsch ehemaliger Häftlinge des Konzentrationslagers. Die KZ-Gedenkstätte Buchenwald bei Weimar soll Unesco-Weltkulturerbe werden. Das ehemalige Konzentrationslager sei «elementares Zeugnis der nationalsozialistischen Verbrechen und der Geschichte des 20. Jahrhunderts», sagte Thüringens Bildungsminister ... Mehr lesen »