Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Bundesregierung

Schlagwörter Archiv: Bundesregierung

Feed Abonnement

Bundesregierung beschließt härtere Strafen bei Angriffen auf Polizisten – lässt aber Lehrer aus. Beckmann: „Falsches Signal“!

Gewohnt pointiert: VBE-Vorsitzender Udo Beckmann (unlängst auf dem Deutschen Schulleiterkongress). Foto: Susanne Schnabel

Vorlesen BERLIN. Polizisten, Retter und Feuerwehrleute sollen mit strengeren Strafen für Angreifer besser vor rabiaten Attacken bewahrt werden. Das hat das Bundeskabinett beschlossen. Bei Gewalt gegenüber Lehrkräften allerdings bleibt (zunächst) alles beim alten – trotz einer Bundesratsinitiative, die auch den Schutz von Beschäftigten im Schuldienst verbessern will.  VBE-Vorsitzender Udo Beckmann ärgert sich über den seiner Meinung nach zu kurz geratenen ... Mehr lesen »

Streit beigelegt: Weihnachten kann am Istanbul Lisesi nun doch stattfinden – AKP-Politiker wirft deutschen Lehrern trotzdem “Propaganda” vor

Der Weihnachtsstreit am Istanbul Lisesi schlägt in Deutschland hohe Wellen. Foto: Jeremy Vandel / Flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen ISTANBUL. Die Kontroverse um Weihnachten an einem deutsch-türkischen Gymnasium hat die Emotionen in Deutschland hochkochen lassen. Nun steht fest: Weihnachten wird nicht aus dem Unterricht verbannt. Ein prominenter Abgeordneter der Regierungspartei AKP gießt aber weiter Öl ins Feuer. Im Streit um Weihnachten an der deutsch-türkischen Elite-Schule Istanbul Lisesi kann das christliche Fest nun doch im Unterricht behandelt werden. «Nach gemeinsamer ... Mehr lesen »

Bundesregierung verteidigt Karikatur im Schulbuch – und rät Erdogan zur Gelassenheit

Der türkische Staatspräsident Erdogan hat Zehntausende von Wissenschaftlern und Lehrern aus dem Staatsdienst entfernen lassen - wegen angeblicher Gülen-Kontakte. Foto: Αντώνης Σαμαράς / flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen BERLIN. Die Karikatur in einem baden-württembergischen Schulbuch, die der Regierung in Ankara zufolge den türkischen Präsidenten Erdogan verunglimpft, ist nach Ansicht der Bundesregierung von der Kunst- und Meinungsfreiheit gedeckt. Als Reaktion auf die scharfe Kritik sagte Regierungssprecher Steffen Seibert: „Für Politiker ist Gelassenheit im Umgang mit dem, was einem alles nicht gefällt, sicherlich die beste Herangehensweise.” Das türkische Außenministerium ... Mehr lesen »

Milliarden-Geschacher: Auf mehr Bafög müssen die Studenten noch zwei weitere Jahre warten

Vorlesen BERLIN. Eigentlich wäre die Bafög-Anpassung längst schon fällig und nicht erst 2016 – sagen Studentenwerk und auch Bafög-Experten. Doch auch im Bundesrat ist noch nicht alles klar: Offen ist, ob sich grün mitregierte Länder mit Änderungswünschen durchsetzen können. Seit 2010 sind jetzt beim Bafög Fördersätze und die wichtigen Elternfreibeträge eingefroren. Folglich geht auch die Zahl der geförderten Studenten und ... Mehr lesen »

Erstmals über 3 Milliarden für Bafög – Rufe nach Reformen

Vorlesen BERLIN. Die Bafög-Ausgaben klettern auf Rekordhöhe. Kein Wunder: 2011 gab es 16 Prozent mehr Studienanfänger wegen doppelter Abiturjahrgänge und Abschaffung der Wehrpflicht. Doch die eigentlich fällige Bafög-Erhöhung zögern Bund und Länder hinaus. Die Bafög-Ausgaben für Studenten und Schüler haben erstmals die Drei-Milliarden-Grenze überschritten. Bund und Länder gaben im vergangenen Jahr knapp 3,2 Milliarden Euro für die Ausbildungsförderung aus – ... Mehr lesen »