Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Bußgeld

Schlagwörter Archiv: Bußgeld

Feed Abonnement

Trend verschärft sich: Immer mehr Eltern schummeln bei den Schulferien – und müssen dafür zahlen

Vorlesen DÜSSELDORF. Immer mehr Eltern hängen an die Schulferien ihrer Kinder ein paar Tage dran, auch wenn es nicht erlaubt ist. In allen fünf Bezirksregierungen Nordrhein-Westfalens sind die Zahlen der Bußgeldverfahren wegen unerlaubter Ferien-Verlängerung gestiegen. Wer erwischt wird, muss eine Strafe von bis zu 1000 Euro zahlen. Das illegale Schulschwänzen einige Tage vor oder auch nach den Ferien spart den ... Mehr lesen »

Berlin: Kinder ohne Kita-Platz gehen meist auch nicht zum Sprachtest

Vorlesen BERLIN. Nur knapp ein Drittel der Berliner Vorschulkinder, die keine Kindergarten besuchen, gehen zum eigentlich verbindlichen Deutschtest. Bildungssenatorin Scheeres droht mit Bußgeld. Der größte Teil der Berliner Kleinkinder, die keine Kita besuchen, werden von ihren Eltern nicht für den verpflichtenden Deutschtest angemeldet. Sie können so bei den häufig auftretenden Sprachproblemen nicht gefördert werden. Das geht aus der Antwort des ... Mehr lesen »

Berliner Bezirke verhängen 737 Bußgelder wegen Schwänzens

Vorlesen BERLIN. Schulschwänzen kann in vielen Fällen teuer werden. Nach einem Bericht der «B.Z.» haben Berlins Bezirke im vergangenen Schuljahr insgesamt 737 Bußgeldverfahren gegen Eltern von Schulschwänzern eingeleitet. Die Eltern mussten zwischen 63,50 Euro und 800 Euro für die Schulfehltage ihrer Kinder zahlen. Dem Bericht zufolge ist der Bezirk Neukölln mit klarem «Vorsprung» Spitzenreiter. In dem in einigen Bereichen sozial schwachen ... Mehr lesen »

Von der Leyen will Eltern von Schulschwänzern bestrafen

Vorlesen BERLIN. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will Eltern von Schulschwänzern mit Bußgeldern bestrafen. «Wenn wir über Langzeitarbeitslosigkeit reden, ist Schulschwänzen der Anfang», sagte von der Leyen der «Berliner Morgenpost». «50 Prozent der Langzeitarbeitslosen hat keinen Schul- oder Berufsabschluss.» Es sei deshalb entscheidend, den Anfängen zu wehren. Die Ministerin fand, dass auch Bußgelder verhängt werden können, wenn Eltern gegen ... Mehr lesen »