Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Computer-Pisa

Schlagwörter Archiv: Computer-Pisa

Feed Abonnement

„Computer-PISA“ geht in die zweite Runde: Steht uns 2018 ein neuer ICILS-Schreck ins Haus?

Digitale Bildung? Damit sieht es an Deutschlands Schulen immer noch mau aus. Foto: Thiago Marquez (CC BY-NC-SA 2.0)

PADERBORN. Die Ergebnisse der ersten „Computer-PISA“-Studie zu computer- und informationsbezogenen Kompetenzen von Jugendlichen waren für Deutschland alarmierend. Nun ist die (so der richtige Name) „International Computer and Information Literacy Study“, kurz ICILS, in die zweite Runde gestartet. Steht uns also 2018 der nächste ICILS-Schreck ins Haus? Deutschlands Schüler besitzen zwar Smartphones und Co., aber weniger als ein Viertel der Achtklässlerinnen ... Mehr lesen »

Der „ICILS-Schreck“: Deutsche Schüler bei Computer-Kompetenzen international nur im Mittelfeld

ICILS4

Zum aktuellen Bericht: ICILS-Ergebnisse: Lehrerverbände kritisieren fehlende Unterstützung durch die Länder BERLIN. Deutsche Achtklässler liegen im internationalen Vergleich bei den computer- und informationsbezogenen Kompetenzen nur im Mittelfeld – vergleichbar mit Russland und damit deutlich von der Spitze entfernt. Die Bundesrepublik belegt unter den 21 Bildungssystemen, die in die Studie ICILS (International Computer- and Information Literacy Study) einbezogen waren, lediglich Platz ... Mehr lesen »

Lernen mit Computer: mangelhaft – neuer Bildungsschock droht

DORTMUND. Eine große internationale Schulleistungsstudie  – eine Art Computer-PISA – wird derzeit erhoben und 2014 veröffentlicht. Sie bestätigt wohl, was schon frühere Untersuchungen vermuten lassen: Deutschlands Schüler lernen nicht systematisch den Umgang mit digitalen Medien. Es droht ein neuer Bildungsschock.  Langsam gleiten Haie durch das Becken, schlagen träge mit der Schwanzflosse und schweben scheinbar schwerelos weiter. Die Schüler am Elsa-Brandström-Gymnasium ... Mehr lesen »