Start Schlagworte Cybermobbing

SCHLAGWORTE: Cybermobbing

Die Grenzen zwischen Sexting und Cybermobbing sind fließend. Foto: ©Pro Juventute / flickr (CC BY 2.0)

Cybermobbing trifft besonders ältere Kinder und Jugendliche – Schulen können die...

DÜSSELDORF. Mit steigendem Alter gewinnt das Internet an Attraktivität für Kinder und Jugendliche – vor allem die älteren schätzen die Kommunikationsmöglichkeiten, die es bereithält....
Die Grenzen zwischen Sexting und Cybermobbing sind fließend. Foto: ©Pro Juventute / flickr (CC BY 2.0)

“Der Terror beginnt heute schon in der Grundschule”: Cybermobbing unter Schülern...

BERLIN. Das Mobbing unter Schülern über das Internet hat laut einer neuen Studie an Härte zugenommen. Gezielt erfolgen persönliche Attacken heute per Handy -...
Cybermobbing ist eine Form von Gewalt; Foto: Shandi-lee / Flickr (CC BY 2.0)

„Die Tränen sind nicht sichtbar“: Was Cybermobbing mit den Opfern macht,...

BERLIN. Fiese Bilder auf Snapchat, miese Kommentare auf Instagram, gefälschte Profile auf Facebook oder demütigende Videos in WhatsApp - Cybermobbing tritt in vielen Formen...
"Gewalt gegen Lehrkräfte ist kein Kavaliersdelikt": Brunhild Kurth. Foto: Sächsisches Kultusministerium.

Kurth meint zu Gewalt gegen Lehrkräfte: “Hemmschwellen sinken” – Kultusministerin nimmt...

DRESDEN. Schüler prügeln sich untereinander oder greifen manchmal sogar Lehrer an. Auch an sächsischen Schulen kommt es gelegentlich zu Gewalt. Das Kultusministerium will das...
"Mischpoke": Schild eines Demonstranten auf einer Pegida-Veranstaltung am 5. Januar in Dresden. Foto: Metropolico / flickr (CC BY-SA 2.0)

Was wir jetzt brauchen: Eine Bildungs-Offensive gegen die Hass-Kultur!

Eine Analyse von ANDREJ PRIBOSCHEK. DÜSSELDORF. Die deutschen Schulen leisten weitaus mehr, als ihren Schülern Wissen zu vermitteln. Natürlich erziehen sie den Nachwuchs auch (mit);...

Cybermobbing unter Mitschülern – Medienscouts helfen

MAINZ. Medienkompetenz ist ein zentraler Bildungsauftrag. Eltern und Lehrer finden aber oft keinen Zugang zum digitalen Alltag von Jugendlichen. Hier setzt das Projekt der...
Immer mehr "verhaltensoriginelle" Schüler - versagen die Eltern?. Foto: Greg Westfall / flickr (CC BY 2.0)

Inklusion, Mobbing, Traumata: Schulpsychologen sind überfordert – und fordern Verstärkung

BERLIN. Lernprobleme, Konflikte mit Mitschülern, Prüfungsangst: Jedes fünfte Kind in Deutschland entwickelt einer Studie des Robert-Koch-Instituts zufolge im Laufe seiner Schulzeit psychische Auffälligkeiten. Und...
Von Mobbing betroffen zu sein, berichten etwa 18,6 Prozent der Befragten. Foto: Helga Weber / Flickr (CC BY-ND 2.0)

Cybermobbing – Wenn sich die Gewalt ins Netz verlagert

MAINZ. Im öffentlichen Bewusstsein wird Cybermobbing vielfach noch unterschätzt, auch wenn immer sich immer wieder warnende Stimmen vor dem Trend zum Mobbing im Internet...

Immer mehr Jugendliche werden sexuell belästigt – Tatort ist oft das...

MERSEBURG. Mit der Verbreitung des Internets hat die Zahl der sexuellen Übergriffe auf junge Menschen in Ostdeutschland zugenommen. Von fast 1000 von der Hochschule...

Schulpsychologin: Mobbing im Internet nimmt erschreckende Ausmaße an

MAGDEBURG. «Versager», «Fettwanst» oder «Angsthase». Beschimpfungen, die sich Kinder und Jugendliche früher auf dem Schulhof verbal an den Kopf warfen, verlagern sich immer mehr...

Oft kommentiert

Auszeichung: Beste bildungsökonomische Doktorarbeit untersucht Folgen des Sitzenbleibens und Frontalunterricht

HANNOVER. Der bildungsökonomische Ausschuss im Verein für Socialpolitik, der Vereinigung der deutschsprachigen Ökonomen, hat Jan Bietenbeck in Hannover für die beste bildungsökonomische Doktorarbeit 2015/2016...

Oft gelesen

Netzwerk

6,981FansGefällt mir
91NachfolgerFolgen
1,798NachfolgerFolgen