Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Deutsch

Schlagwörter Archiv: Deutsch

Feed Abonnement

Für die Rechtschreibung: Eine zusätzliche Deutschstunde in den ersten zwei Schuljahren

Die neue Bildungsministerin von Mecklenburg-Vorpommern: Birgit Hesse (SPD). Foto: Regierung Mecklenburg-Vorpommern

Vorlesen SCHWERIN. Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin Hesse (SPD) möchte Defizite bei den Deutschkenntnissen von Grundschülern beheben. Es gibt nun eine weitere Schulstunde in dem Fach. Vom kommenden Schuljahr an erhalten Grundschüler der Jahrgangsstufe 1 und 2 in Mecklenburg-Vorpommern eine weitere Stunde Deutschunterricht. Damit stünden wöchentlich insgesamt 13 bis 15 Deutschstunden zur Verfügung, sagte Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) am Montag. «Sicheres Schreiben und ... Mehr lesen »

Nur der “Faust” in der Oberstufe? Zu wenig Literatur in Lehrplänen, schimpft Lehrerverbands-Präsident Kraus

Ein Mann der klaren Worte: Josef Kraus. Foto: Deutscher Lehrerverband

Vorlesen BERLIN. Dem Präsidenten des Deutschen Lehrerverbandes mangelt es in den Lehrplänen aller Bundesländer an Inhalten. Im Fach Deutsch fehle ein konkreter Literatur-Kanon, sagte Josef Kraus der «Zeit». Selbst für die Oberstufe sei nur Goethes «Faust» aufgeführt – viel zu wenig, kritisiert er. Kraus: «Ich hätte mir gewünscht, dass zu jeder literarischen Epoche ab der Barockzeit drei bis fünf herausragende ... Mehr lesen »

Mehr Deutsch statt Englisch in der Grundschule? – Parteien streiten im Landtag

Mehr Deutsch soll in den Stundenplan der Grundschule. Aber auf Kosten von Englisch? Foto: Claudia Hautumm / pixelio.de

Vorlesen SCHWERIN. Mehr Deutschunterricht an der Grundschule wäre gut. Darüber sind sich noch alle im Landtag vertretenen Parteien einig. Parteien im mecklenburgischen Landtag. Über das wie gehen die Meinungen auseinander. Überlegungen im Regierungslager für mehr Deutschunterricht zulasten von Englisch in Mecklenburg-Vorpommerns Grundschulen sind kontrovers im Landtag diskutiert worden. Bildungsminister Mathias Brodkorb (SPD) unterstützte die Idee von SPD und CDU und ... Mehr lesen »

Deutsch in den Top fünf der Weltsprachen: Warum wir den Fremdsprachen-Unterricht trotzdem weiter stärken müssen

Der Bildungsjournalist Andrej Priboschek. Foto. Alex Büttner

Vorlesen Ein Kommentar von ANDREJ PRIBOSCHEK Dass Deutsch wohl mittlerweile zu den Top fünf der Weltsprachen zählt und vermutlich sogar Spanisch in der Bedeutung überholt hat, ist für uns erfreulich, spiegelt das Interesse von Sprachenschülern doch die wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung Deutschlands in der Welt. Mehr noch: Die wachsende Aufmerksamkeit belebt den Austausch, wovon wir alle hierzulande profitieren – wirtschaftlich ... Mehr lesen »

Sogar in Nordkorea: Die deutsche Sprache boomt in der Welt – außer in Russland

Die deutsche Sprache ist nicht so leicht zu lernen - beliebt ist sie trotzdem. Foto: fdecomite / Flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen BERLIN. Alle fünf Jahre gibt es eine Studie, wie es weltweit mit der deutschen Sprache steht. Jetzt wieder. Neuester Trend: Deutsch ist wieder im Kommen. Deutsch gehört angeblich sogar zu den Top fünf der Weltsprachen – ungeachtet des aktuellen Sprachenstreits mit Frankreich. Allerdings: In Russland geht es steil bergab. Warum das denn? Es gibt sie noch, die ausländischen Staatsmänner, ... Mehr lesen »

Gar nicht lustig: Bundesregierung ist sauer auf Frankreichs Bildungsministerin

Hier lacht sie: Frankreichs Bildungsministerin Najat Vallaud-Belkacem. Foto: Benjamin Geminel / Wikimedia Commons(CC BY 2.0)

Vorlesen PARIS. Deutschland und Frankreich haben sich versprochen, die jeweils andere Sprache zu fördern. Doch eine Pariser Bildungsreform legt die Axt an spezielle Sprachklassen. Die deutsche Regierung ist verschnupft. Wenn das Pariser Bildungsministerium eine Pressemitteilung ins Deutsche übersetzt, scheint der deutsch-französische Haussegen in Gefahr. Bildungsministerin Najat Vallaud-Belkacem ist jedenfalls sichtlich bemüht, ein paar Dinge geradezurücken. «Ich liebe Deutsch, ich liebe Deutschland», betont die 37-Jährige ... Mehr lesen »

Die CSU rudert zurück: Aus dem Deutsch-Gebot für Zuwanderer wird ein Deutsch-Appell

Vorlesen MÜNCHEN. Die CSU hat ihre umstrittene Forderung abgeschwächt, Zuwanderer sollten in der Familie Deutsch sprechen. „Es muss jeder zu Hause sprechen können, wie er möchte“, sagte CSU-Vize Peter Gauweiler am Montag vor der Sitzung des Parteivorstands in München. Auch die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Gerda Hasselfeldt, sagte: „Wir müssen uns über die Formulierung noch etwas Gedanken machen.“ Tatsächlich ... Mehr lesen »

Die CSU hat (ein bisschen) Recht: Sprachförderung tut Not – aber in den Schulen

Die Bildungsjournalistin Nina Braun. Foto: Bildungsjournalisten.de

Vorlesen Ein Kommentar von NINA BRAUN. Der CSU-Vorstoß, Einwanderer sollten in ihren Familien deutsch sprechen, legt einem den Kalauer, die Bayern sollten doch erst einmal selbst zu Hause deutsch sprechen, geradezu auf die Zunge. Und tatsächlich kursierten solche Witze, seit der Leitantrag bekannt wurde und für heftige Widerrede sorgt. Vorneweg: Eine Deutsch-Pflicht für Migranten in der heimischen Wohnung wäre natürlich ... Mehr lesen »

Ist Deutsch am Ende? Sprachwissenschaftler erforschen WhatsApp-Nachrichten

Vorlesen LEIPZIG. Sprachwissenschaftler von sieben Universitäten nehmen die Kommunikation per WhatsApp unter die Lupe. Bei dem Projekt mit dem Namen «What’s up, Deutschland?» solle untersucht werden, ob und wie sich die Sprache durch die mobile Kommunikation verändert, erklärte der Projektleiter Professor Beat Siebenhaar von der Universität Leipzig am Montag. Die Forscher wollen prüfen, inwieweit Dialekte, Umgangs- oder Fremdsprachen sowie Smileys ... Mehr lesen »

Deutsch als Fremdsprache: Multimediale Unterstützung

Das "Lingo"-Internetportal bietet sowohl Lernangebote für Kinder als auch Informationen für Lehrer. Screenshot von lingonetz.de

Vorlesen DÜSSELDORF. Mit steigender Anzahl der Einwanderer- und Flüchtlingskinder an deutschen Schulen wächst die Bedeutung des Unterrichtsfachs „Deutsch als Zweit-/Fremdsprache“. Das Medienpaket „Lingo“, das aus einem Internetportal und einer Zeitschrift besteht, will Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren beim Lernen der deutschen Sprache unterstützen. Alle Inhalte des Angebots sind laut Internetseite eng an die Alltagskultur des deutschen Sprachraumes angebunden. ... Mehr lesen »