Startseite ::: Schlagwörter Archiv: DLRG

Schlagwörter Archiv: DLRG

Feed Abonnement

Schwimmbadschließungen und zu wenig Sportlehrer – Experten beklagen anhaltende Krise des Schwimmunterrichts

Schwimmen gehört zu wichtigen Grundfertigkeiten, die KInder früh erlerenen sollten. Die Leistungsunterschiede bei Grundschülern sind hoch. Foto: TaniaVdB / pixabay (CC0 1.0)

Vorlesen MÜNSTER. Lehrpläne und Absichtserklärungen in den Koalitionsverträgen verschiedener Regierungen haben daran nur wenig geändert: Zu viele Kinder können aus Expertensicht nach der Grundschule nicht sicher schwimmen. Noch zu Oppositionszeiten hatte die FDP die nordrhein-westfälische Landesregierung dafür heftig kritisiert und Maßnahmen gefordert. Nun heißt es aus dem Schulministerium, man wolle zunächst prüfen, welche weiteren Schritte erforderlich sind. Im NRW-Lehrplan steht ... Mehr lesen »

Schulen sind überfordert: Nach der 4. Klasse können (zu) viele Kinder nicht schwimmen

Vorlesen DÜSSELDORF. Über den praktischen Wert mancher Schulstunden kann man trefflich streiten – über den des Schwimmunterrichts eigentlich nicht. Doch ausgerechnet bei dieser lebenswichtigen Kompetenz hapert es an vielen Stellen. Ertrinken ist ein stiller Tod – für Eltern ist das ein grauenvoller Gedanke. Viele setzen darauf, dass ihre Sprösslinge spätestens in der Grundschule lernen, sicher zu schwimmen. Doch der Blick ... Mehr lesen »

Bademeister fordern besseren Schwimmunterricht

Schwimmunterricht macht Spaß - den Kindern jedenfalls. Foto: Martin Terber / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen POTSDAM. Viele Kinder in Brandenburg können nicht sicher genug schwimmen, weil die Vorgaben aus dem Bildungsministerium unklar seien. kritisieren Schwimmeisterverband und DLRG. 95 Prozent der SChüler seien nach der vierten Klasse Schwimmer, kontert das Ministerium. Der Schwimmmeisterverband fordert intensiveren Schwimmunterricht für Brandenburger Kinder in der Grundschule. Viele seien nicht sicher im Wasser unterwegs, hieß es. Belastbare Zahlen hat der ... Mehr lesen »