Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Doppeljahrgang

Schlagwörter Archiv: Doppeljahrgang

Feed Abonnement

Ministerin Schulze: Genug Studienplätze in NRW auch für Doppelabi-Jahrgang

NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze zeigt sich optimistisch, dass es genügend Studienplätze für den Doppeljahrgang gibt. (Foto: Euku/Wikimedia CC BY-SA 3.0)

DÜSSELDORF. Die nordrhein-westfälischen Hochschulen stehen vor einem gewaltigen Ansturm. Der doppelte Abi-Jahrgang klopft an. Ministerin Schulze beruhigt: Nach einem Kraftakt werde es genügend Studienanfängerplätze geben. Die Opposition wirft ihr Schönfärberei vor. Für Studienanfänger stehen trotz des erwarteten Ansturms zum kommenden Wintersemester ausreichend Plätze an Nordrhein-Westfalens Hochschulen bereit. Das versicherte Wissenschaftsministerin Svenja Schulze (SPD) in Düsseldorf. Die Universitäten und Fachhochschulen seien auf ... Mehr lesen »

Philologenverband: 2013 wird zum Katastrophenjahr für Abiturienten

DÜSSELDORF. Im kommenden Jahr machen der erste G8-Jahrgang und der letzte G9-Jahrgang in Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Bundesland, Abitur – eine Welle, die wohl in ganz Deutschland zu spüren sein wird. Der Philologenverband schlägt jetzt Alarm. Er sagt eine Katastrophe für den Doppeljahrgang voraus. Rund 179.000 Schülerinnen und Schüler werden 2013 in Nordrhein-Westfalen ihr Abitur ablegen. 70 Prozent davon suchen erfahrungsgemäß einen Studienplatz in NRW – aber viele ... Mehr lesen »