Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Druck

Schlagwörter Archiv: Druck

Feed Abonnement

Gastbeitrag: Schule unter Reformdruck – Plädoyer für eine Pädagogik des Herzens

Die Macher der HBSC-Studie sehen einen positiven Trend, was das Gesundheitsverhalten von Schülern angeht, aber es bleibt noch Einiges zu tun. Foto: Loren Kerns / flickr (CC BY 2.0)

OLCHING. Seit einigen Jahren werden immer wieder umfangreiche Reformen „von oben her“ in Gang gesetzt: von den Kultusministerien. Dabei spielte und spielt der Einfluss von Bildungsinstituten, tatsächlichen und vor allem selbsternannten Bildungsexperten, sowie reißerischen Bildungsjournalisten eine entscheidende Rolle. Nicht gefragt wurden die wirklichen Experten für Pädagogik, Erziehung und Bildung: die Lehrer. Auch nicht gefragt wurden die Schüler, die eigentlich Betroffenen ... Mehr lesen »

Empfundener Druck wächst: Immer mehr Studenten haben Psycho-Probleme

Viele Lehrkräfte fühlen sich psychisch stark belastet, ausgebrannt. Foto: fakelvis / Flickr (CC BY-SA 2.0)

BERLIN. Wie steht es um die Gesundheit von Deutschlands Studenten? Nach neuen Erkenntnissen einer großen Krankenkasse haben angehende Akademiker oft erheblichen Stress – und zunehmend Psycho-Probleme. Doch viele von ihnen gehen mit dem Druck an der Uni auch nicht sinnvoll um. Dauerstress macht an deutschen Hochschulen viele Studenten so mürbe, dass sie psychotherapeutische Hilfe suchen. Jeder Vierte (27 Prozent) gab ... Mehr lesen »

Umfrage: Viele Familien fühlen sich im Alltag unter Druck

BERLIN. Beruf und Kinder – das ist für viele Familien in Deutschland ein anstrengender Spagat. Laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage fühlen sich knapp zwei Drittel der Befragten im Alltag unter Druck gesetzt (63 Prozent). Davon sind rund die Hälfte «sehr häufig» oder «häufig» gestresst, der Rest «gelegentlich». Als Hauptauslöser nennen die Befragten das Problem, Familie und Job unter einen Hut zu ... Mehr lesen »

Sorgentelefone: Schulprobleme drücken Kinder nicht vorrangig

HALLE. Zeugnissorgen sind nicht das häufigste Problem von Kindern und Jugendlichen – jedenfalls nicht an den Kinder- und Jugendtelefonen in Halle, Magdeburg und Halberstadt. Mit schlechten Zeugnissen haben aus Erfahrung der Kinder- und Jugendtelefone weniger die Schüler Probleme, sondern vielmehr die Eltern. «Das Problem ist nicht das Zeugnis, sondern dass die Eltern nicht damit umgehen können», sagte Michaela Fritsch als ... Mehr lesen »

Lehrerverband: Eltern setzen Lehrer immer mehr unter Druck

BERLIN. Eltern, die mit den Noten für ihre Kinder unzufrieden sind, setzen nach Darstellung des Deutschen Lehrerverbands immer öfter Schulen und Lehrer unter Druck. «Der Anteil der Eltern, die mit allen Mitteln gegen die Schulen vorgehen, ist größer geworden», sagte der Verbandsvorsitzende Josef Kraus der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Eltern, die mit der Benotung ihrer Kinder nicht einverstanden seien, kämen zunehmend ... Mehr lesen »

Eltern drohen Lehrern wegen Schulnoten

SALZBURG/HERFORD. In der österreichischen Stadt Salzburg vergeben Lehrer doppelt so viele Einser wie ihre Kollegen im benachbarten Landkreis Pinzgau. In der Stadt würden Eltern den Lehrern auch mit Rechtsanwälten drohen, berichtet ORF.at. Hintergrund könnte der Druck sein, unter den sich Eltern setzen, um ihr Kind auf einem Gymnasium unterzubringen. In der Stadt wechseln mehr Kinder auf ein Gymnasium, jedes zweite, ... Mehr lesen »