Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Elternarbeit

Schlagwörter Archiv: Elternarbeit

Feed Abonnement

Studie zur Elternarbeit per Smartphone: Schüler schreiben bessere Noten, wenn Lehrer und Eltern sich mehr austauschen

Vor der Schule heißt es für die meisten Schüler „Handy aus!“. Ein pauschales Verbot dürfen Schulen allerdings nicht aussprechen. Foto: Eric Bailey/startupstockphotos.com (CC0 / Public Domain)

Kommunikation ist alles: SMS von Lehrern an die Eltern können eine leistungssteigernde Wirkung auf Schülerleistungen haben. Das haben britische Forscher herausgefunden. In der Untersuchung der Wissenschaftler ging es um die Leistungen im Fach Mathematik. Kommunizierten die Lehrer regelmäßig per SMS mit den Eltern, etwa wenn die Schüler ihre Hausaufgaben vergessen hatten oder um an Testtermine zu erinnern, verbesserten sich die Leistungen. ... Mehr lesen »

Unser Kolumnist Leo Martin verrät Ihnen: Wie Sie sich vor schwierigen Eltern (und anderen Nervenkillern) innerlich wappnen können

Leo Martin 2

DÜSSELDORF. Die Gemeinsamkeiten des Schuldienstes mit der Arbeit für einen Geheimdienst sind überschaubar – auf den ersten Blick jedenfalls. Und doch geht es hier wie da vor allem um eines: menschliche Beziehungen. Wie kann Kommunikation in der Schule gelingen, beispielsweise auf dem mitunter schwierigen Feld der Elternarbeit? Leo Martin hat tatsächlich lange für einen großen Geheimdienst gearbeitet. Heute schreibt der ... Mehr lesen »

Erreicht Elternarbeit die „richtigen“ Eltern? – Es gibt noch Potenziale

Eltern

BERLIN. Helikoptereltern auf der einen Seite, indifferente Eltern, die für die Schule nicht erreichbar sind auf der anderen. Die „Erziehungspartnerschaft“ zwischen Schule und Elternhaus ist in vielen Fällen nur ein in weiter Ferne leuchtendes Ideal. Damit gehen dem Schulsystem wichtige Potenziale verloren. Für eine gezielte und nachhaltige Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Eltern bleibt im Schulalltag häufig nur wenig Zeit. Explizit ... Mehr lesen »

Inklusion – Welche Chance hat Frau Wehs verhaltensauffälliger Schüler? Eine Kolumne

In Ramons Fall hat der gute Wille nicht ausgereicht. Foto: Foto: Hcky So / flickr (CC BY-NC 2.0)

DÜSSELDORF. “Alleine essen macht dick!” Mit einem Lächeln setzt sich unsere Schulsozialarbeiterin neben mich an den großen Tisch im Lehrerzimmer. “Ich wünschte, ich hätte mehr in Kalorien investiert.”, antworte ich und schiebe ihr eine Dose mit Kohlrabi und Möhrenschnitzen zu. “Das hilft nicht.”Sie nimmt sich eine Möhre. “Das ist eben nicht so gelaufen, wie du wolltest.” Sie fragt nicht, sie ... Mehr lesen »

Stoch fordert Lehrer zu mehr Offenheit und Transparenz auf

Wächst durch G8 die Zahl der Helikoptereltern auch an den Unis? Bislang sehen die meisten Hochschulen noch kein Problem. Foto: Dirk Vorderstraße / flickr (CC BY 2.0)

SCHWÄBISCH GMÜND. Gegen die Tradition des geschlossenen Klassenzimmers: Bei einer Tagung fordert Baden-Württembergs Kultusminister Andreas Stoch Lehrer zu mehr Offenheit und Transparenz gegenüber Eltern auf. Lehrer müssen raus aus Einzelkämpferrolle. Einzelkämpfer-Lehrer gegen überbehütende Eltern: Kultusminister Andreas Stoch (SPD) hat die Lehrer aufgefordert, offener mit Eltern umzugehen. «Es gibt eine Tradition und Kultur, dass man die Klassenzimmertüren hinter sich schließt und ... Mehr lesen »

Schule im sozialen Brennpunkt: Elternarbeit – oft auf verlorenem Posten

Hier, am Frankfurter Berg, hat Schule oft einen schweren Stand. Foto: Spiegelneuronen / flickr (CC BY-NC-SA 2.0)

FRANKFURT/MAIN. In Frankfurt haben zwei Drittel aller Schüler Wurzeln im Ausland. Ein Pilotprojekt sucht nach Wegen, wie Lehrer an jene Eltern rankommen, die sich nie in der Schule blicken lassen. Manchmal kann der Islam-Lehrer die Situation retten: Wenn besonders viele muslimische Väter ihre Töchter nicht mit auf die Klassenfahrt lassen oder wenn es Debatten um den Sportunterricht gibt, dann ist Dorothee ... Mehr lesen »

Studie: Elternarbeit wird für Lehrer immer anstrengender

BERLIN. Die Konflikte zwischen Lehrern und Eltern in Deutschland nehmen zu. „Lehrer stellen fest, dass die Elternarbeit im Vergleich zu früheren Jahren anstrengender und ihre Beziehung zu den Eltern belasteter geworden ist.“ Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Eltern – Lehrer – Schulerfolg“, die heute in Berlin vorgestellt wurde. Die Autoren nennen auch Ursachen. Den Autoren der Studie zufolge wird ... Mehr lesen »

Hand in Hand

Was macht Elternarbeit erfolgreich? Ein Beitrag des Erziehungswissenschaftlers Werner Sacher zum Stand der Forschung. Die PISA-Begleitforschung hat einmal mehr bestätigt, was in Fachkreisen längst bekannt ist: Der Einfluss der Familie auf die Leistungs- und Verhaltensentwicklung von Kindern ist mehr als doppelt so stark wie derjenige von Schule, Unterricht und Lehrkräften zusammen. Die Lesekompetenz von 15-Jährigen hängt zu 66,1 Prozent von ... Mehr lesen »