Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Ethik

Schlagwörter Archiv: Ethik

Feed Abonnement

Computerspiele: Anlass für Unterrichtsdebatte über Rassismus und Gewalt?

Hostessen des Kriegsspiels "World of Warships". (Foto JM)

KÖLN. Bis vor kurzem war die Lage noch eindeutig: Computerspiele machen dumpf und aggressiv. Seitdem aber die breite Masse sich für Computerspiele begeistert, müssen diese Urteile differenzierter betrachtet werden. Folgerichtig findet man auf der weltgrößten Computerspielmesse Gamescom in Köln auch Diskussionen über die Ethik der Spiele. Die Redaktionen hat die Debatte verfolgt. Johannes Kristmann hatte genug. Genug von den Blockbuster-Spielen, ... Mehr lesen »

Bischöfe für intensivere Auseinandersetzung mit der Sterbehilfe im Unterricht

Der Bundestag will 2015 die Sterbehilfe gesetzlich neu regeln. Foto: Joachim Schlosser/flickr (CC BY-SA 2.0)

Stuttgart/Freiburg/Karlsruhe. Aktive Sterbehilfe ist bislang in Deutschland verboten. Kommende Woche will der Bundestag die Beratungen zu einer gesetzlichen Neuregelung aufnehmen. Besonders junge Menschen befürworten für Patienten mit tödlichen Krankheiten die Möglichkeit, Sterbehilfe durch einen Arzt in Anspruch zu nehmen. Kirchenvertreter sehen Schulen in der Verantwortung, das Gewissen von Schülern zu schärfen. Schon in der Schule ist Sterbehilfe ein Thema – ... Mehr lesen »

Viel Streit um Ethikunterricht an deutschen Schulen – Gericht sieht keine Pflicht der Länder

LEIPZIG. Eine Mutter zieht für den Ethik-Unterricht vor ein deutsches Gericht und verliert jetzt. Aus dem Grundgesetz lasse sich kein Anspruch auf Ethik-Unterricht ableiten, entscheidet der 6. Senat. Der Staat habe bei der Einrichtung von Schulfächern einen Gestaltungsspielraum, sagt der Vorsitzende Richter Werner Neumann. Andere Eltern klagten gar beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte – allerdings dagegen. Streit ist bei diesem ... Mehr lesen »

Immer weniger religöse Kinder – VBE fordert Ethikunterricht

In Großstädten wie sind oft 90 Prozent der Schüler keine Christen. (Foto: Sixtus/Wikimedia CC BY-SA 3.0)

STUTTGART. In manchen Grundschulen besuchen 90 Prozent der Kinder keinen Religionsunterricht, weil sie weder evangelisch noch katholisch sind. Deshalb macht sich der Verband Bildung und Erziehung für Ethikunterricht auch in diesen Klassen stark. Die grün-rote Landesregierung muss nach Überzeugung des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) endlich den Ethikunterricht ab Klasse eins auf den Weg bringen. «Grün-Rot hat das versprochen und lässt ... Mehr lesen »

Ethik soll durch Ethik-Lehrer unterrichtet werden

MÜNCHEN. Bayerns Schüler wählen immer öfter Ethik- statt Religionsunterricht. Jetzt will die Opposition die Ausbildung der Ethik-Lehrer im Landtag thematisieren. Die oppositionelle SPD meldete Zweifel an der Ethik-Ausbildung der Lehrer an. Wie das Kultusministerium im bayerischen Landtag berichtete, ist der Anteil der Ethik-Schüler an allen Schularten in den vergangenen zehn Jahren gestiegen, vor allem an den Grund- und Mittelschulen. Nähere ... Mehr lesen »

US-Zeitung schaltet Werbung eines Waffenladens neben Artikel über Amoklauf

PANAMA CITY. Neben einem Artikel über den Amoklauf an einer Grundschule hat eine US-amerikanische Zeitung eine großformatige Anzeige für einen Waffenladen platziert. Unter den angepriesenen Artikeln: eine Waffe, die der Täter dabei hatte. Es ist ein „nur noch wenige Tage bis Weihnachten“-Sonderverkauf – der Werbetext lädt freundlich ein, jetzt teilzunehmen, „um eine Schusswaffe zu gewinnen“. Damit will ein Waffengeschäft in ... Mehr lesen »

Baden-Württemberg: Gall hält an Kooperation mit Bundeswehr fest

STUTTGART. Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall (SPD) bekennt sich zur Zusammenarbeit zwischenBundeswehr und Schulen. «Auch in Zeiten internationaler Militärmissionen sollten Jugendoffiziere mit Schülern über Friedenssicherung und Bundeswehreinsätze diskutieren können», teilte der Minister mit. Die Kooperation war im Dezember 2009 vom damals CDU-geführten Kultusministerium initiiert worden. Bei Schulbesuchen sollte mit Schülern im Südwesten unter anderem über Themen wie Konfliktvermeidung und Krisenbewältigung gesprochen werden. Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer ... Mehr lesen »

„ReliKi.de“ – neue Religions-Internetseite für Kinder

OSNABRÜCK. Grundschüler haben geholfen, die Seite „ReliKi.de“ zu entwickeln. Entsprechend interaktiv und kindgerecht sollen auf dem Portal Glaubensfragen beantwortet werden. Die Fragen nach Gott, Leben und Tod, Engel oder Festen stammen von Kindern und werden von Kindern präsentiert. Den Antworten sind Videos, Hörstücke und Spiele zur Seite gestellt. Die Puzzles, Memos, Quiz-Spiele und sollen die Kinder dazu bringen, sich spielerisch und ... Mehr lesen »

Urteil: Keine Befreiung vom Ethikunterricht

BERLIN. Der Ethikunterricht an öffentlichen Schulen Berlins bleibt nach einem Gerichtsurteil Pflicht für alle Kinder ab der siebten Klasse. Das Verwaltungsgericht wies die Klage eines Elternpaares ab, das für seinen Sohn eine Befreiung von dem Fach an einer Kreuzberger Schule erreichen wollte. Wie das Gericht mitteilte, hatten die Kläger mit einem Verstoß gegen das Grundgesetz argumentiert, weil Schüler privater Schulen ... Mehr lesen »