Startseite ::: Schlagwörter Archiv: EuGH

Schlagwörter Archiv: EuGH

Feed Abonnement

Internet über alles? Gott bewahre

Der Bildungsjournalist Andrej Priboschek. Foto. Alex Büttner

Ein Kommentar von ANDREJ PRIBOSCHEK. Wie würde sich wohl Frau Tretikov fühlen, wenn bei jedem Aufruf ihres Namens bei Google als Vorschlag für die weitere Suche „Lila Tretikov rotlicht“ eingeblendet würde? Bettina Wulff, Noch-Gattin des Ex-Bundespräsidentin, geht es seit Jahren so – ihre Klage gegen Google, diese Verbindungen zu Verleumdungen zu löschen, ist anhängig. Wahrscheinlich ist es gar nicht mehr ... Mehr lesen »

Wikimedia-Chefin sieht Wikipedia durch Menschenrechts-Urteil bedroht

Sieht die Informationsfreiheit in Europa bedroht: Wikimedia-Chefin Lila Tretikov. Foto: Lane Hartwell / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

BERLIN. Die Direktorin der hinter der Online-Enzyklopädie Wikipedia stehenden Wikimedia-Stiftung, Lila Tretikov, hat sich überaus kritisch zu dem vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) bestätigten „Recht, vergessen zu werden“ im Internet geäußert. Sie schreibt von  „Zensur“. Die Wirkung davon auf Wikipedia sei „direkt und bedeutsam.“ Die Löschung von Links aus den Suchergebnissen von Google und anderen Suchmaschinen schaffe „Gedächtnislücken“ im Internet, kritisierte ... Mehr lesen »

GEW begrüßt Urteil zur Altersdiskriminierung

Droht in Niedersachsen eine juristische Hängepartie um die Kosten der Inklusion? Foto: I. Rasche / pixelio.de

FRANKFURT AM MAIN – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) begrüßt, dass der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Besoldung anhand des Alters als diskriminierend eingestuft hat. „Viele Kolleginnen und Kollegen haben es den Klägern gleich getan und Ansprüche geltend gemacht“, erklärt Andreas Gehrke, für Tarif- und Beamtenpolitik verantwortliches GEW-Vorstandsmitglied. „Auch wenn die EuGH-Entscheidung offen lässt, ob es Nachzahlungen gibt, ist klar: ... Mehr lesen »