Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Ferien

Schlagwörter Archiv: Ferien

Feed Abonnement

„Erschummelte Ferien“: Immer mehr Eltern schwänzen die letzten Schultage – Bezirksregierungen wollen durchgreifen

Konfliktthema Ferienbeginn. Wer frühzeitig abhebt kann viel sparen, doch es drohen strenge Konsequenzen. Foto: Aero Icarus / flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen DÜSSELDORF. Flugpreise, die sich von einem Tag auf den anderen vervielfachen sind zu Ferienbeginn eher die Regel, als die Ausnahme. Auch bei Reiseangeboten können ein paar Tage nachfragebedingt einen gehörigen Preisunterschied ausmachen. Sich über die Schulpflicht hinwegzusetzen ist allerdings nicht zu empfehlen. Leidgeprüften Eltern schulpflichtiger Kinder, die der Versuchung nachgeben, schon ein paar Tage vor Ferienbeginn abzureisen, drohen happige ... Mehr lesen »

Immer mehr Eltern machen ihren Kindern Druck selbst in den Ferien – Philologen-Appell: „Schüler müssen auch mal abschalten!“

Vorlesen HANNOVER. In fünf Bundesländern (Niedersachsen, Bremen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen) haben die Sommerferien bereits begonnen, in den anderen stehen sie vor die Tür – Anlass für den Hessischen Philologenverband, einen Appell an die Eltern zu richten. „Kinder müssen auch mal abschalten“, sagt der Vorsitzende Jürgen Hartmann. Die Sorge, Eltern könnten selbst während der Ferien Druck auf ihre Kinder auszuüben, ... Mehr lesen »

Trend verschärft sich: Immer mehr Eltern schummeln bei den Schulferien – und müssen dafür zahlen

Vorlesen DÜSSELDORF. Immer mehr Eltern hängen an die Schulferien ihrer Kinder ein paar Tage dran, auch wenn es nicht erlaubt ist. In allen fünf Bezirksregierungen Nordrhein-Westfalens sind die Zahlen der Bußgeldverfahren wegen unerlaubter Ferien-Verlängerung gestiegen. Wer erwischt wird, muss eine Strafe von bis zu 1000 Euro zahlen. Das illegale Schulschwänzen einige Tage vor oder auch nach den Ferien spart den ... Mehr lesen »

Während der Ferien Präsenzpflicht in der Schule: Berliner Lehrerin klagt dagegen – und erleidet vor Gericht eine Niederlage

Vorlesen BERLIN. Dass Lehrer bereits an den drei Werktagen vor dem Ende der Sommerferien in der Schule sein müssen, ist rechtlich in Ordnung. Das hat laut einem Bericht des „Tagesspiegel“ das Berliner Verwaltungsgericht entschieden. Geklagt hatte eine Gymnasiallehrerin, die meinte, dass damit eine Erhöhung ihrer Arbeitszeit einhergehe – das Gericht verneinte das. Ein wesentliches Problem bei der Bemessung von Lehrerarbeitszeit ... Mehr lesen »

Bewegliche Ferientage werden im kommenden Schuljahr abgeschafft – lieber drei fixe Urlaubstage mehr

Vorlesen SCHWERIN. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es ab dem Schuljahr 2017/2018 keine beweglichen Ferientage mehr. Wie das Bildungsministerium in Schwerin am Montag mitteilte, kommt man damit einer Forderung von Eltern und Lehrern nach. «Im kommenden Schuljahr wird es erstmals drei zusätzliche Ferientage geben, die landesweit einheitlich festgelegt sind», sagte Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD). Für Eltern mit zwei Kindern, die verschiedene Schulen ... Mehr lesen »

Abschalten! 10 Dinge, an die man als Lehrer in den Ferien auf keinen Fall denken sollte

Vorlesen OBERHAUSEN. ENTSPANNEN. ENTSPANNEN! ENTSPANNEN!!! An welche Dinge Lehrer in den Ferien nicht denken sollten, hat unser Autor Marco Fileccia, Gymnasiallehrer aus Oberhausen, zusammengestellt.  PISA / IGLU / TIMMS / PIRLS / DESI. eigentlich notwendige eigene Qualifizierungsmaßnahmen. (wahlweise) Kevin / Chantal. Kernlehrplan und/oder Zentralabitur und was man dafür im eigenen Unterricht eigentlich hätte behandeln müssen. Unterrichtseinstiege. Neu-Regelung der Entlastungsstundenverteilung auf der nächsten Lehrerkonferenz. Den ... Mehr lesen »

News4teachers macht jetzt eine (kurze) Pause – und sendet Urlaubsgrüße mit Frau Wehs Kolumne: „Ich kann Ferien“

Vorlesen DÜSSELDORF. Bayern und Baden-Württemberg starten – als letzte Bundesländer – in dieser Woche in die Sommerferien. News4teachers legt jetzt eine (kurze) Pause ein: Zwei Wochen lang, bis zum 8. August, wird die Redaktion ihre Kräfte schonen – um dann mit frischem Wind und vielen neuen Ideen wieder für Sie, unsere Leserinnen und Leser, da zu sein. Nutzen Sie die ... Mehr lesen »

Ferienbeginn – Philologen fordern Attestpflicht für den letzten Schultag

"Traditionen sind ja nichts schlechtes": Peter Silbernagel, Vorsitzender des Philologen-Verbands Nordrhein-Westfalen, auf der "didacta". Foto: News4teachers.

Vorlesen DÜSSELDORF. Weil etliche Eltern ihre Kinder schon vor dem Ferienbeginn aus der Schule nehmen und in den Urlaub fahren, wird der Ruf nach einer Attestpflicht für den letzten Schultag laut. «Wir brauchen eine Attestpflicht zum Ferienstart», sagte der Vorsitzende des Philologenverbandes NRW, der «Rheinischen Post» (Freitag). Es dürfe nicht mehr vorkommen, dass manche Eltern ihre Kinder einfach zum Schuljahresende ... Mehr lesen »

Immer mehr Eltern verlängern eigenmächtig die Schulferien – Bußgeldverfahren nehmen zu

Vorlesen DÜSSELDORF. Immer mehr Eltern nehmen es mit der Schulpflicht nicht so genau und verlängern eigenmächtig die Ferien. Die Zahl der Bußgeldverfahren steigt und die Dunkelziffer ist groß. Am negativen Trend seien aber auch die Schulen schuld, betonen Elternvertreter. Billigere Flugtickets, weniger Staus, vielleicht auch bessere Hotelangebote: viele Eltern verlängern die Schulferien ihrer Kinder, obwohl sie das nicht dürfen. Die ... Mehr lesen »

Kolumne: Ferien! – Frau Weh entwirft ein „pädagogisches Raumkonzept“

Vorlesen DÜSSELDORF. Also um das mal klarzustellen: Ich habe mitnichten gestern nur so ein bisschen geräumt und Kaffee getrunken. Natürlich habe ich das auch getan. Aber in erster Linie habe ich – wie fast jedes Jahr – mal eben ein neues pädagogisches Raumkonzept entworfen. Wir wissen doch alle, wieviel Einfluss beispielsweise die Sitzordnung für den Lernerfolg eines Schülers ausmacht. Oder ... Mehr lesen »