Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Gabriel

Schlagwörter Archiv: Gabriel

Feed Abonnement

IT-Gipfel: Gabriel will digitale Bildung mit Volldampf in Schulen bringen – VBE warnt vor Schnellschüssen

War mal Berufsschullehrer - länger her: SPD-Chef und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Foto: SPD Niedersachsen, flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen SAARBRÜCKEN. Vor der Digitalisierung muss niemand Angst haben, meint der Bundeswirtschaftsminister. Aber um sie gestalten zu können, muss man über modernste Datentechnik Bescheid wissen.  Der IT-Gipfel in Saarbrücken drehte sich deswegen vor allem um digitale Bildung. Der VBE warnt bereits vor Schnellschüssen: „Natürlich reicht es nicht aus, dass Geld für IT-Ausstattung zur Verfügung steht – bzw. gestellt wird. Die ... Mehr lesen »

Reaktion auf Wankas 5-Milliarden-Paket für Digitale Bildung: Gabriel will eine Milliarde Euro allein für die Berufsschulen

Setzt auf das Thema Bildung: SPD-Chef Sigmar Gabriel. (Foto: SPD Schleswig-Holstein/Flickr CC BY 2.0)

Vorlesen BERLIN. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plädiert dafür, Berufsschulen besser für die Anforderungen der digitalisierten Wirtschaft auszustatten. Angesichts der Pläne von Bildungsministerin Johanna Wanka (CDU) für ein Fünf-Milliarden-Euro-Schulprogramm sagte der Vizekanzler am Mittwoch in Berlin: «Digitale Bildung ist nicht nur für Gymnasiasten da. Sie heißt vor allem auch, die Berufsbildung auf das Internetzeitalter einzustellen.» Als Baustein eines großen Schulsanierungsprogramms des ... Mehr lesen »

VBE: Gabriel soll Worten Taten folgen lassen – und Kooperationsverbot kippen

Setzt auf das Thema Bildung: SPD-Chef Sigmar Gabriel. (Foto: SPD Schleswig-Holstein/Flickr CC BY 2.0)

Vorlesen BERLIN. Der Verband Bildung und Erziehung unterstützt den Vorschlag des SPD-Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel, das Kooperationsverbot abzuschaffen. Der VBE-Bundesvorsitzende, Udo Beckmann, machte deutlich: „10 Jahre nach der Föderalismusreform ist es nun endlich bei der Politik angekommen: Gute Bildung braucht Unterstützung vom Bund und die Möglichkeit einer übergreifenden Kooperation zwischen Bund, Ländern und Kommunen. Das Kooperationsverbot gehört abgeschafft.“ An Gabriel richtet ... Mehr lesen »

Flüchtlingskinder: Gabriel fordert Aufbruch in der Bildungspolitik – „Wir brauchen eine Wende“

Setzt auf das Thema Bildung: SPD-Chef Sigmar Gabriel. (Foto: SPD Schleswig-Holstein/Flickr CC BY 2.0)

Vorlesen BERLIN. SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert vor dem Hintergrund der Flüchtlingskrise einen Aufbruch in der Bildungspolitik. Deutschland habe sich von dem Anspruch entfernt, dass der Aufstieg junger Menschen nicht vom Geldbeutel der Eltern, sondern von Fleiß und Talent abhängig sein sollte: «Wir brauchen wieder eine bildungspolitische Wende», sagte Gabriel am Montag bei einem Bildungskongress seiner Partei. Dazu müsse das «irre ... Mehr lesen »

Gabriel: Lieber ökonomische Bildung und Programmieren – als Latein

War mal Berufsschullehrer - länger her: SPD-Chef Sigmar Gabriel (hier auf einem SPD-Parteitag 2013). Foto: Amekrümel, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Vorlesen BERLIN. Der SPD-Vorsitzende, Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, hat sich in die bundesweite Debatte um den Tweet der Schülerin Naina eingeschaltet und sich dafür ausgesprochen, ein Fach „Ökonomische Bildung“ fest in Lehrplänen von Schulen zu verankern. Schon vor kurzem hatte Gabriel den Unterricht thematisiert  – und ein Fach Programmieren für Grundschüler gefordert. Zum zehnjährigen Bestehen der Initiative «Wissensfabrik» hob der SPD-Chef ... Mehr lesen »

Bildungsstudie zur Computernutzung: Kommt nach dem PISA-Schock jetzt der „ICILS-Schreck“?

Wer zahlt eigentlich künftig für die Inhalte digitalen Unterrichts? Foto: Vancouver Film School / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen Zum aktuellen Bericht zu den ICILS-Ergebnissen. BERLIN. Junge Menschen in Deutschland sitzen immer länger vor dem Bildschirm. Mehr als drei Stunden am Tag, nämlich 192 Minuten lang, sind Jugendliche hierzulande täglich online. Damit halten sich die 12- bis 19-Jährigen nach eigener Einschätzung insgesamt 13 Minuten länger im Internet auf als noch vor einem Jahr, wie der Medienpädagogische Forschungsverbund jetzt ... Mehr lesen »

SPD-Chef Gabriel will Bildungsangebote weiter stärken – „für die fleissigen Leute“

Setzt auf das Thema Bildung: SPD-Chef Sigmar Gabriel. (Foto: SPD Schleswig-Holstein/Flickr CC BY 2.0)

Vorlesen BERLIN. Erstmals veranstaltet die SPD eine «Regierungskonferenz» – man will zeigen, dass man Deutschlands Zukunft gestalten kann. 2017 ist zwar noch fern, aber es werden Rezepte gebraucht, um die Union einzuholen. SPD-Chef Sigmar Gabriel will mit einer Reformstrategie für Deutschland die SPD wieder mehrheitsfähig auf Bundesebene machen. «Wir schaffen das moderne Deutschland», gab er am Sonntag in Berlin bei ... Mehr lesen »

Frisch und frech: Wie Berliner Schüler Merkel und Gabriel begegnen

Freut sich über Erasmus: Angela Merkel. Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: Aleph / Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.5)

Vorlesen BERLIN. So sieht sich Perfektionistin Angela Merkel eigentlich gar nicht gern: unvorteilhaft von unten geknipst, das Gesicht halb abgeschnitten, der Mund weit auf. Doch auf dem Schulhof und vor Wahlen gelten bekanntlich andere Regeln. Da geht die Kanzlerin auf Tuchfühlung, Blazer-Schulter an Schüler-Schulter, und lacht ins Handy. Interesse wecken für die Europawahl ist ihre Mission an diesem Vormittag in ... Mehr lesen »

„Es ist kälter geworden“: Merkel und Gabriel erklären Schülern die Ukraine-Krise

Vorlesen BERLIN. Bundeskanzlerin Merkel und der SPD-Vorsitzende Gabriel haben Schülern bei – getrennten – Schulbesuchen in Berlin die Weltlage erklärt. Thema war in beiden Fällen die Ukraine. Die Ukraine braucht nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) versöhnende Politiker, die Russland und die EU nicht weiter als Gegensätze betrachten. «Es darf dieses Entweder-Oder nicht geben», sagte sie bei einem Gespräch ... Mehr lesen »

Gewerkschaftskongress: GEW bleibt skeptisch gegenüber SPD

War mal Berufsschullehrer - länger her: SPD-Chef Sigmar Gabriel. Foto: SPD Niedersachsen, flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen DÜSSELDORF. Prominente Gäste beim GEW-Kongress. SPD-Chef Sigmar Gabriel kritisiert das geringe Ansehen der erzieherischen Berufe und probt den Schulterschluss mit der Gewerkschaft. Die SPD müsse durch Taten überzeugen meint dagegen GEW-Chefin Marlis Tepe. CDU-Bundesvize Armin Laschet warnt vor einem Besoldungswettbewerb um Lehrer. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat eine Aufwertung erzieherischer und sozialpflegerischer Berufe gefordert. Deutschland brauche nicht nur eine ... Mehr lesen »