Startseite ::: Schlagwörter Archiv: GEW Hessen

Schlagwörter Archiv: GEW Hessen

Feed Abonnement

„Hessen gibt bildungspolitisch leider kein gutes Bild ab“: Neue GEW-Landesvorsitzenden Koch und Wiedewald zeigen sich kämpferisch

Vorlesen FRANKFURT/MAIN. Rund 300 Delegierte aus Schule, Kita, Weiterbildung und Hochschule der GEW Hessen haben in Bad Soden am Taunus getagt. Sie waren zu der alle drei Jahre stattfindenden Landesdelegiertenversammlung der Gewerkschaft zusammengekommen, um über aktuelle bildungs- und tarifpolitische Fragen zu diskutieren, den Haushalt zu verabschieden sowie die Vorsitzenden neu zu wählen. Bei den Wahlen für den Vorsitz erhielten Birgit ... Mehr lesen »

Streit um bessere Besoldung – Minister Lorz lehnt Höherstufung von Grundschullehrern ab

ucht händeringend Grundschullehrer: Hessens Kultusminister Alexander Lorz. Foto: Hesssisches Kultusministeriums

Vorlesen WIESBADEN. Die GEW Hessen pocht auf bessere Arbeitsbedingungen für Pädagogen (wir berichteten) und lässt bei ihrer Forderung nach mehr Geld für Grundschullehrer nicht locker: Die Arbeit mit den Kleinsten sei pädagogisch genauso anspruchsvoll und zeitintensiv wie die eines Real- oder Gymnasiallehrers. Doch Kultusminister Alexander Lorz (CDU) unterstütz diese Forderung nicht – ebenso wie auch andere Lehrergewerkschaften sich dagegen aussprechen. ... Mehr lesen »

Forderungen aufgestellt: GEW Hessen will höhere Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen für Lehrer

Vorlesen WIESBADEN. Anlässlich des Schuljahresbeginns äußert sich die GEW Hessen besorgt zu der bestehenden Personalsituation an den hessischen Schulen. Für eine gelingende Umsetzung der Inklusion sei eine deutliche Ausweitung der Personalressourcen unerlässlich. Die GEW fordert daher eine bessere Bezahlung von Grundschullehrern und macht sich für mehr Personal für die Inklusion an Hessens Schulen stark. Gerade wenn die Arbeitszeit bei der ... Mehr lesen »