Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Gewalt gegen Lehrkräfte

Schlagwörter Archiv: Gewalt gegen Lehrkräfte

Feed Abonnement

Gewalt gegen Lehrer – Lehrerverband: “Wir haben die Sorge, dass das Thema in der Versenkung verschwindet”

Vorlesen ERFURT. Dass es Gewalt gegen Lehrer gibt, rückte im November 2016 aufgrund einer Umfrage des VBE schlagartig ins öffentliche Bewusstsein. Was seitdem passiert ist, um dem zu begegnen, ist aus Sicht von Lehrervertretern unzureichend. Der Thüringer Lehrerverband befürchtet, dass Gewalt gegen Lehrer weiterhin zu wenig thematisiert wird. «Wir haben die Sorge, dass das Thema wieder in der Versenkung verschwindet», ... Mehr lesen »

Zeitung: Straftaten gegen Lehrer in Niedersachsen haben zugenommen

police line do not cross

Vorlesen OSNABRÜCK. Nur die spektakulärsten Fälle geraten in die Öffentlichkeit, aber Gewalt gegen Lehrer ist ein um sich greifendes, übles Phänomen. Allein in Niedersachsen ist die Zahl der Straftaten gegen Lehrer im letzten Jahr um zweiundzwanzig Prozent gestiegen, meldet jetzt die Neue Osnabrücker Zeitung. Die Zahl der Straftaten gegen Lehrer ist in Niedersachsen im vergangenen Jahr um 22 Prozent gestiegen. ... Mehr lesen »

Vater stürmt in die Schule – und traktiert Lehrerin seines Sohnes mit Schlägen und Tritten

Vorlesen KOBLENZ. Der Vater eines Grundschülers hat an einer Schule in Koblenz die Lehrerin seines Sohnes attackiert. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, rief die 47 Jahre alte Pädagogin den Mann nach einem Streit an, in den der Sohn des 45-Jährigen verwickelt war. Als der Mann an der Schule erschien, um den Sohn abzuholen, sei er sofort mit Schlägen und Tritten ... Mehr lesen »

Kurth meint zu Gewalt gegen Lehrkräfte: “Hemmschwellen sinken” – Kultusministerin nimmt Eltern in die Pflicht

"Gewalt gegen Lehrkräfte ist kein Kavaliersdelikt": Brunhild Kurth. Foto: Sächsisches Kultusministerium.

Vorlesen DRESDEN. Schüler prügeln sich untereinander oder greifen manchmal sogar Lehrer an. Auch an sächsischen Schulen kommt es gelegentlich zu Gewalt. Das Kultusministerium will das nicht hinnehmen und setzt auf Prävention. Das sächsische Kultusministerium will Gewalt an den Schulen nicht hinnehmen und konsequent ahnden. «Schule ist ein Spiegelbild der Gesellschaft. Hier zeigt sich, dass Hemmschwellen von Jugendlichen sinken und die ... Mehr lesen »

VBE-Umfrage zu Gewalt in der Schule: Hochgerechnet 45.000 Lehrkräfte in Deutschland wurden schon zu Opfern körperlicher Angriffe

Vorlesen DÜSSELDORF. Der Ton in der Gesellschaft werde rauer, die Sprache verrohe, Konflikte eskalierten öfter, schneller und würden mit härteren Mitteln ausgetragen, Autoritäten nicht mehr anerkannt. Diese gesamtgesellschaftliche Entwicklung macht auch vor der Schule nicht halt – meint VBE-Chef Udo Beckmann. Eine Umfrage seines Verbands bringt erstmals Erkenntnisse über Gewalt gegen Lehrer zutage. Drohen, mobben, beleidigen – jeder vierte Lehrer ... Mehr lesen »

VBE-Umfrage: Heutzutage müssen sich Lehrer vor gewalttätigen Schülern fürchten – und manchmal auch vor Eltern

Immer öfter sind Lehrer offenbar Angriffen ausgesetzt. Foto: gagilas /flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen DÜSSELDORF. Früher hatten Schüler Angst vor prügelnden Lehrern. Heutzutage müssen sich Lehrer vor gewalttätigen Schülern fürchten – und manchmal auch vor Eltern. Erstmals gibt es eine repräsentative bundesweite Umfrage zur Gewalt gegen Lehrkräfte. Der Auftraggeber, der Lehrerverband Bildung und Erziehung (VBE), sieht in dem Ergebnis bestätigt, was er intern seit längerem beobachtet: Schüler teilen verbal und auch mit der ... Mehr lesen »

VBE kündigt Veröffentlichung einer Umfrage in den Kollegien zum Thema Gewalt gegen Lehrkräfte an

Vorlesen BERLIN. „Bundesweit sagen 57 Prozent der von forsa in unserem Auftrag befragten Lehrkräfte, dass Gewalt gegen Lehrkräfte ein Tabuthema ist. Das dürfen wir nicht hinnehmen. Das Thema muss öffentlich werden – auch, damit entsprechende Gegenmaßnahmen ergriffen werden“, meint Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) hat forsa beauftragt, eine repräsentative Umfrage zum ... Mehr lesen »

Gewalt gegen Lehrer immer schlimmer: Vater stürmt in den Unterricht und schlägt die Lehrerin nieder

Vorlesen RADOLFZELL. Ein Vater ist während des Unterrichts in den Klassenraum einer Schule im baden-württembergischen Radolfzell gestürmt und hat vor den Augen der Schüler die Lehrerin seiner Tochter niedergeschlagen. Dies berichtet die Polizei. Vorausgegangen war der Tätlichkeit eine verbale Auseinandersetzung darüber, ob der Mann sein Kind sofort mit nach Hause nehmen könne – was die Pädagogin abgelehnt hatte. Der krasse ... Mehr lesen »