Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Grillo-Theater

Schlagwörter Archiv: Grillo-Theater

Feed Abonnement

Das Essener Grillo-Theater beginnt schon jetzt mit dem Vorverkauf fürs Weihnachtsstück – Vorstellungen für Schulklassen

Die Regisseurin Anne Spaeter. Foto: Stefan Louisoder

ESSEN. Der Sommer hat zwar wettermäßig noch nicht wirklich begonnen, viele Schulen stecken allerdings schon jetzt tief in ihren Planungen für das kommende Schuljahr. Damit dabei auch der Besuch des Weihnachtsstückes im Grillo-Theater mit berücksichtigt werden kann, beginnt der Kartenvorverkauf sowohl für die Vormittags- als auch für die Familienvorstellungen von Michael Endes „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ vor den Sommerferien. Die Inszenierung ... Mehr lesen »

Splatter im Schattenriss: Deutsche Premiere von Nick Dears „Frankenstein“-Adaption in Essen – beeindruckend

Das Stück Frankenstein sorgte unlängst im Grillo-Theater für Furore: Axel Holst (l.) als Monster und Thomas Meczele als Frankenstein. Foto: Schauspiel Essen

ESSEN. Leblose Körper. Von Neonlicht beleuchtet in einer industriellen Vitrine. Drohende Tieftöne untermalen die Szenerie akustisch. Eine der Türen öffnet sich. Ein nackter, verstümmelter Mann wird ausgespien. Er klatscht auf den Bühnenboden. Er zuckt wie unter Stromstößen. Windet sich unter Schmerzen. Schreie. Stöhnen. Minutenlang ruckt und krampft die Kreatur. Mühsam lernt sie, ihre Glieder zu kontrollieren. Langsam zieht sie sich ... Mehr lesen »

Inklusives Theaterprojekt: Gastspiel „Die taube Zeitmaschine“ in Essen – auch für Schulklassen empfohlen

Gehörlose und hörende Schauspieler stehen zusammen auf der Bühne. Foto: Lisa Wischmann

ESSEN. Ein außergewöhnliches Gastspiel erwartet die Besucher des Essener Grillo-Theaters am Sonntag, dem 20. September: Unter dem Titel „Die taube Zeitmaschine“ gehen ab 19 Uhr acht gehörlose und vier hörende Darsteller gemeinsam auf eine Reise durch die Geschichte der Gehörlosen. Dabei erzählen sie in Gebärdensprache, lautsprachbegleitenden Gebärden und Lautsprache sowie mit Spiel, Film, Livecam, Schrift und Musik eine erstaunliche und ... Mehr lesen »

FAZ-Herausgeber Kaube diskutiert die Bildungspolitik in Deutschland im Theater Essen

Kenner des Bildungssystems: Jürgen Kaube. Foto: privat

ESSEN. Wie orientierungslos ist unsere Bildungspolitik? Wie ist es um die Chancengleichheit für unseren Nachwuchs bestellt? Und welche Bildung wollen wir überhaupt? – Die nächste „Lesart“ am Dienstag, dem 5. Mai ab 20 Uhr im Café Central des Essener Grillo-Theaters beschäftigt sich mit diesen Fragen. An der Diskussion, die unter dem Titel „Bildungsreform – eine unendliche Debatte“ steht, beteiligen sich ... Mehr lesen »