Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Hesse

Schlagwörter Archiv: Hesse

Feed Abonnement

Ungerechter Anreiz? – Hesse verteidigt „Buschzulage“

Die neue Bildungsministerin von Mecklenburg-Vorpommern: Birgit Hesse (SPD). Foto: Regierung Mecklenburg-Vorpommern

Vorlesen SCHWERIN. Die von Mecklenburg-Vorpommerns Schulministerin Birgit Hesse angedachte „Buschzulage“ für junge Lehrer an Dorfschulen sorgt bei Opposition und Lehrergewerkschaften für Unmut. Sie befürchten Ungerechtigkeiten, wenn junge Lehrer mit finanziellen Anreizen aufs Land gelockt würden. Eine Zulage zu zahlen sei besser, als den Unterricht ausfallen zu lassen, verteidigt sich Hesse. Außerdem gehe es um maximal 100 Stellen pro Schuljahr. Bildungsministerin ... Mehr lesen »

Hesse erwägt “Buschzulage” für neue Lehrer auf dem Lande – ist das ungerecht gegenüber den altgedienten Kollegen dort?

Kämpft gegen den Lehrermangel auf dem Land: Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD). Foto: Bildungsministerium Mecklenburg-Vorpommern

Vorlesen SCHWERIN. Birgit Hesse, Bildungsministgerin von Mecklenburg-Vorpommern, will junge Lehrer mit Zusatzzahlungen an Schulen auf dem Land locken. Die Linken sehen darin eine Ungerechtigkeit gegenüber den Lehrkräften, die schon Jahre auf dem Lande arbeiten. Nach dem Beispiel der sogenannten Buschzulage für Westbeamte im Osten sollen junge Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern mit Sonderzahlungen zur Dienstaufnahme an einer Landschule bewegt werden. Darüber unterrichte ... Mehr lesen »

Bildungsministerin stellt vollständige Inklusion infrage: “Für Kinder, die beißen, kratzen oder schlagen, müssen wir andere Lösungen finden”

Die neue Bildungsministerin von Mecklenburg-Vorpommern: Birgit Hesse (SPD). Foto: Regierung Mecklenburg-Vorpommern

Vorlesen SCHWERIN. Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) hat mit ihrem überraschenden Votum für die Erhaltung von Sonderschulen für Irritationen sowohl bei Koalitionspartner CDU als auch bei der oppositionellen Linken gesorgt. In der «Ostsee-Zeitung»kündigte die Ministerin an, die Übernahme von besonders verhaltensauffälligen Schülern in den regulären Schulunterricht zum Teil aussetzen und einige Förderschulen erhalten zu wollen. «Es gibt eine Gruppe von ... Mehr lesen »

Gefragter Lehrernachwuchs: In Mecklenburg-Vorpommern wird jeder neue Referendar von der Ministerin persönlich begrüßt

Die neue Bildungsministerin von Mecklenburg-Vorpommern: Birgit Hesse (SPD). Foto: Regierung Mecklenburg-Vorpommern

Vorlesen SCHWERIN. Bei einem Durchschnittsalter der Lehrer von knapp 50 Jahren rollt auf die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern eine Pensionierungswelle zu. Das Land versucht unter anderem mit der Einstellung von Referendaren gegenzusteuern. Doch ob sie später im Land bleiben, das ist ungewiss – trotz einer persönlichen Begrüßung durch die Bildungsministerin. Fünf Wochen vor Beginn des neuen Schuljahres hat Bildungsministerin Birgit Hesse ... Mehr lesen »

Bildungsministerin Hesse: «Schulsport ist nicht nur Sportunterricht»

Sport fördert Eigenschaften, die auch auf dem Arbeitsmarkt eine wichtige Rolle spielen. Foto: Jim Larrison / flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen SCHWERIN. In kaum einem anderen Bundesland ist der Anteil dicker Kinder so hoch wie in Mecklenburg-Vorpommern. Dem will Bildungsministerin Birgit Hesse eine Schule entgegensetzen die als Bewegungs-, Spiel- und Sportwelt wahrgenommen werde. Setzt sie dabei besonders auf den Ausbau des Ganztags, sieht der Landessportbund schon beim regulären Sportunterricht Mängel. Beim weiteren Ausbau der Ganztagsschulen in Mecklenburg-Vorpommern sollen die Angebote ... Mehr lesen »

Hesse gegen Anhebung der Erzieherinnen-Gehälter auf Grundschullehrerniveau

Sieht nett aus - ist aber tatsächlich harte Arbeit: der Erzieherinnen-Alltag. Foto: Thomas Pompernigg/Flickr (CC BY-SA 2.0)

Vorlesen SCHWERIN. Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Birgit Hesse mahnt die Gewerkschaft Verdi zum Maßhalten bei den Tarifforderungen für Erzieherinnen. Hesse (SPD) hat an die Gewerkschaft appelliert, von ihrer Maximalforderung nach zehnprozentiger Tarifsteigerung für Erzieher Abstand zu nehmen und so den Weg zu einer Einigung zu ebnen. «Die Leistungen der Kita-Mitarbeiter müssen auch finanziell Anerkennung finden. Ihre Gehälter aber auf das Niveau von ... Mehr lesen »