Start Schlagworte Hirndoping

SCHLAGWORTE: Hirndoping

Hirndoping schon an der Grundschule: Fleischmann warnt vor „gefährlichem Trend“

MÜNCHEN. Medikamente zur Leistungssteigerung gehören mittlerweile selbst an Grundschulen zum Alltag vieler Kindern – sagt jemand, der es wissen muss: die Präsidentin des Bayerischen...

Lehrerverband warnt: Schüler schlucken zu viele Pillen

MÜNCHEN. Werden Schulkinder in Deutschland gegen Lernstress regelrecht gedopt? Der Lehrerverband BLLV hat vor steigendem Medikamentenmissbrauch bei Schülern gewarnt - und damit das bayerische...

Fast 100.000 Studenten nutzen Ritalin und Co. zum Hirndoping

BERLIN. Pillen, die schlauer machen, bleiben vorerst ein Wunschtraum. Pillen dagegen, die das Konzentrationsvermögen erhöhen, gibt es - in Form von verschreibungspflichtigen Medikamenten. So...

Mehr als 100.000 Studierende in Deutschland betreiben Hirndoping

BERLIN. Etwa fünf Prozent der Studierenden in Deutschland – mehr als 100.000 junge Menschen – betreiben Hirndoping. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung des...

Oft kommentiert

Auszeichung: Beste bildungsökonomische Doktorarbeit untersucht Folgen des Sitzenbleibens und Frontalunterricht

HANNOVER. Der bildungsökonomische Ausschuss im Verein für Socialpolitik, der Vereinigung der deutschsprachigen Ökonomen, hat Jan Bietenbeck in Hannover für die beste bildungsökonomische Doktorarbeit 2015/2016...

Oft gelesen

Netzwerk

7,133FansGefällt mir
92NachfolgerFolgen
1,856NachfolgerFolgen