Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Hochwasser

Schlagwörter Archiv: Hochwasser

Feed Abonnement

Hochwasser: In zahlreichen Schulen am Inn fällt Unterricht aus

Hochwasserszene

PFARRKIRCHEN. Zahlreiche Schulen im Landkreis Rottal-Inn bleiben wegen der angespannten Hochwasser-Situation auch am Freitag geschlossen. Wie das Landratsamt in Pfarrkirchen mitteilte, sind folgende Einrichtungen in Simbach am Inn, Triftern und Tann betroffen: Grund- und Mittelschule Tann, Grund- und Mittelschule Triftern, Grundschule Simbach am Inn, Mittelschule Simbach am Inn, Grundschule Reut, Grundschule Walburgskirchen, Grundschule Wittibreut, Grund- und Mittelschule Kirchdorf am Inn, Grundschule ... Mehr lesen »

24 Stunden überflutet – das Hochwasser zerstörte Möbel und Medien der RS-Meuselwitz

Bis zu den Fensterbänken stand das Wasser in der Schule. (Foto: RS Meuselwitz)

MEUSELWITZ. Stellvertretend für die Schulen in den von Hochwasser betroffenen Gebieten berichten wir hier über die Regel- und Medienschule Meuselwitz, die am 3. Juni für 24 Stunden unter Wasser stand.  In der Nacht vom 2. zum 3. Juni 2013 wurde das Schulgelände und damit das Schulhaus von der über ihre Ufer getretene Schnauder überflutet. Das Hochwasser stand etwa 24 Stunden ... Mehr lesen »

Hochwasser: Zentrale Klassenarbeiten in Sachsen-Anhalt werden verschoben

MAGDEBURG. Die für die nächsten Tage geplanten Zentralen Klassenarbeiten der 4. Klassen in den Grundschulen werden aufgrund der Hochwassersituation landesweit ausgesetzt. Ein neuer Termin wird frühestens in 14 Tagen liegen und rechtzeitig bekannt gegeben.  Die verpflichtende Zentrale Klassenarbeit im Fach Mathematik für den 4. Schuljahrgang war laut Terminplan für den 11. Juni, die freiwillige Zentrale Klassenarbeit im Fach Deutsch, ebenfalls ... Mehr lesen »

Hochwasser: Magdeburgs Schulen bleiben bis Mittwoch geschlossen

MAGDEBURG. Wegen des Elbe-Hochwassers bleiben in Magdeburg vorübergehend alle Schulen geschlossen. Das ordnete Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) am Sonntag an. Die Anweisung gelte bis einschließlich Mittwoch, wie der Krisenstab der Landesregierung am Sonntag in Magdeburg mitteilte. Die Maßnahme diene dem Schutz der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte, hieß es. dpa (9.6.2013) Mehr lesen »

Wegen Hochwasser fallen zahlreiche Abi-Prüfungen aus

MÜNCHEN. An dutzenden Schulen in den bayerischen Hochwassergebieten sind in dieser Woche die Abitur-Prüfungen ausgefallen. An Berufs- und Fachoberschulen in und um Passau und Rosenheim sowie den Landkreisen Traunstein und Erding konnten die Deutsch-Prüfungen am Montag nicht geschrieben werden, wie das bayerische Kultusministerium am Dienstag mitteilte. Sie sollen aber an diesem Mittwoch aber – mit anderen Aufgaben aus den gleichen ... Mehr lesen »

Abiturprüfung in Rosenheim fällt ins Wasser

Hochwasserszene

ROSENHEIM/PASSAU. Zum Ende der Pfingstferien herrscht Land unter in Oberbayern. In mehreren Städten und Kreisen ist wegen des Hochwassers Katastrophenalarm ausgelöst worden. Schulen bleiben geschlossen und auch Abiturprüfungen werden verschoben. Viele Schüler in den vom Hochwasser in Bayern besonders betroffenen Gebieten dürften den Überflutungen auch etwas Positives abgewinnen: Der Unterricht fällt am Montag nach Ende der zweiwöchigen Pfingstferien in etlichen ... Mehr lesen »