Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Homeschooling

Schlagwörter Archiv: Homeschooling

Feed Abonnement

Homeschooling: Lernen ohne Schule, ohne Noten, ohne Lehrer – in Deutschland verboten. Warum eigentlich?

Lernen am Küchentisch: Für diese amerikanische Familie in Des Moines findet der Unterricht zu Hause statt. Foto: IowaPolitics.com / flickr (CC BY-SA 2.0)

BERN. Spinnerei oder Alternative zum Pflichtpauken in der Schule? Sogenannte Freilerner erwerben Bildung fürs Leben zu Hause. In Deutschland ist Home- oder Unschooling – Lernen ohne Schulbesuch – bislang nicht erlaubt. Anders in einigen Kantonen der Schweiz: Dort wird das Modell praktiziert. Unter Auflagen. Bis vor zwei Jahren besuchten die 13-jährige Amanda Gremlich und ihr 14-jähriger Bruder Bastian noch die ... Mehr lesen »

Streit um Homeschooling – Eltern bekommen ihre Kinder wieder

DARMSTADT. Streng religiöse Eltern, die ihrem Nachwuchs den Schulbesuch verweigert hatten, haben ihre vier Kinder wieder aus staatlicher Obhut zurückbekommen. Sie hätten vor dem Familiengericht in Darmstadt Einsicht gezeigt und einem Schulbesuch ihrer Kinder zugestimmt, teilte ein Sprecher des Gerichts mit. Die 8- bis 14-Jährigen könnten damit wieder bei den Eltern bleiben. Deren Anwalt hatte kurz vor Beginn der Anhörung ein ... Mehr lesen »

Kind hat keine Lust auf Schule: Gericht schränkt Elternrecht ein

Das Gericht hat geurteilt: kein Totschlagsversuch. Foto: Florentine / pixelio.de

HAMM. Eltern können vom Jugendamt verpflichtet werden, einen notorischen Schulschwänzer zum Unterricht zu schicken. Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hat einem Ehepaar aus dem Kreis Warendorf das Recht zur Regelung der schulischen Angelegenheiten ihres Sohnes entzogen und auf das Jugendamt übertragen. Die Eltern müssen jetzt dafür sorgen, dass der Elfjährige trotz seiner Schulunlust zum Unterricht geht, entschied das Gericht in einem ... Mehr lesen »

700 Euro Geldstrafe für Hausunterricht in Hessen

FRITZLAR. Ein Ehepaar aus Nordhessen muss eine Geldstrafe zahlen, weil es drei seiner Kinder zu Hause unterrichtet hat. Dass die strenggläubigen Eltern aus Homberg/Efze ihre Kinder nicht zur Schule schickten, sei rechtlich strafbar, erklärte die Richterin des Amtsgerichts Fritzlar am Mittwoch. Sie verurteilte das Paar, insgesamt 700 Euro zu zahlen. Dem Ehepaar war laut Anklage ein Verstoß gegen das hessische Schulgesetz ... Mehr lesen »

Homeschooling-Befürworter hoffen auf Entkriminalisierung

BERLIN. Bildungsfreiheit oder Schulverweigerung? Für die einen ist Homeschooling kriminell, für die anderen die Zukunft des Lernens. Anfang November treffen sich die Befürworter auf einer internationalen Konferenz in Berlin. Auch das Exil ist eine Option für Homeschooling-Anhänger, auf Deutsch auch Freilerner genannt, wenn es hart auf hart kommt. So wie die deutsche Freilerner-Mutter Dagmar Neubronner, die deshalb nach Frankreich gezogen ... Mehr lesen »

Eltern müssen Kinder zur Schule schicken – Sonst droht Zwangsgeld

SIGMARINGEN. Eltern sind verpflichtet, ihre Kinder an einer Schule anzumelden und müssen dafür sorgen, dass diese auch den Unterricht besuchen. Die Anfechtungsklagen eines Elternpaares gegen diese Verpflichtung und gegen die Festsetzung eines Zwangsgeldes blieben erfolglos. Das hat das Verwaltungsgericht Sigmaringen entschieden (Az.: 4 K 3901/09 und 4 K 33/12), wie der Deutsche Anwaltverein mitteilt. In dem Fall hatte das zuständige ... Mehr lesen »