Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Hort

Schlagwörter Archiv: Hort

Feed Abonnement

Eltern fordern Hortplatz-Garantie bis zur siebten Klasse

Nur sechs Prozent der Grundschulen betreuen laut DIHK-Studie Schüler nach 17 Uhr. Foto. Metropolitan School / Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)

PLAU AM SEE. Bislang ist nach der vierten Klasse Schluss. Doch zur Entlastung berufstätiger Eltern sollen Kinder in Mecklenburg-Vorpommern länger in den Hort gehen können. Der Landeselternrat will außerdem für ein einheitliches System der Berufsorientierung ein. Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf dürften nicht von vornherein auf niedrig-qualifizierte Berufe festgelegt werden. Der Landeselternrat hat einen Rechtsanspruch auf Hortbetreuung für alle Schulkinder bis ... Mehr lesen »

Bayerische Städte fordern einheitlichen Ganztag

Die Zusammenarbeit von Schule und Betreuungsangeboten müsse verbessert werden, findet Nürnbergs Bürgermeister Ulrich Maly (SPD) Foto: Freud /Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)

MÜNCHEN. Ein Wirrwar bei der schulischen Ganztagsbetreuung beklagt Ulrich Maly, Präsident des bayerischen Städtetags und fordert mehr Geld für Schulen. Bayerns Städte ärgern sich über das Durcheinander bei der schulischen Ganztagsbetreuung. «Wir brauchen eine Harmonisierung bei Trägerschaft und Finanzierung von Ganztagsangeboten», sagte der Vorsitzende des Bayerischen Städtetages und Nürnberger Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD). «Die Zusammenarbeit von Schule und Betreuungsangeboten muss ... Mehr lesen »

Grundschulhort wegen Mäuse- und Rattenplage geschlossen

SCHLEIZ. Wegen einer Mäuse- und Rattenplage hat ein Schulhort im thüringischen Schleiz schließen müssen. Bereits Ende April sei auf dem Außengelände eine Ratte und im Gebäude Mäusekot entdeckt worden, sagte eine Sprecherin des zuständigen Landratsamtes. Daraufhin sei die Baracke geschlossen und ein Kammerjäger engagiert worden. Der Hort, in dem rund 160 Kinder betreut werden, ist seither im nahen Schulgebäude untergebracht. ... Mehr lesen »

Betreuungskosten belasten Eltern bis weit in die Schulzeit hinein

Eine kostenlose Kinderbetreuung zu gewährleisten käme weit teurer, als die Abschaffung der Studiengebühren. Foto: grueneberlin / flickr (CC BY-SA 2.0)

MÜNCHEN. Von der Spielgruppe bis zum Hort: Die Kinderbetreuungskosten enden für Eltern nicht mit dem Start in die Schule und  übersteigen oft die Summen, die für Studiengebühren fällig gewesen wären. Sind die Gebühren für angehende Akademiker vom Tisch, bleiben angekündigte Entlastungen für die Kinderbetreuung aus. Viele sehen darin eine soziale Schieflage. Ein Bericht aus Bayern: Es ist ein Jahr her, ... Mehr lesen »

Studie: Ganztagsbetreuung von Grundschülern liegt im Argen

GÜTERSLOH. Während eine flächendeckende Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern in Europa Standard sei, herrsche in Deutschland noch immer Mangel – insbesondere im Westen, kritisiert die Bertelsmann Stiftung. In den ostdeutschen Bundesländern besuchten Anfang 2010 zwar gut drei Viertel (75,4 Prozent) der Grundschulkinder ein Ganztagsangebot, in den westdeutschen Ländern war es aber nur etwas mehr als jedes fünfte Kind (21,4 Prozent), heißt es ... Mehr lesen »