Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Impfen

Schlagwörter Archiv: Impfen

Feed Abonnement

Impfzwang für Kinder? In Rheinland-Pfalz, wo beratungsunwillige Eltern ab sofort dem Amt gemeldet werden, gibt’s darüber Streit

Impfung

Vorlesen MAINZ. In Rheinland-Pfalz müssen Kitas Eltern, die keine Beratung übers Impfen absolviert haben,  seit Juni an die Gesundheitsämter melden. Elternvertreter halten davon nicht viel. Sie sagen: Wenn schon, denn schon … und bringen eine Impfpflicht ins Gespräch. Was von der Hand in den Mund wandert, kann tödlich sein – deshalb raten Ärzte Eltern zum Impfen ihrer Kinder. «Die Hände ... Mehr lesen »

Schulschließung wegen Masern – Experten fordern Impfpflicht

Kind mit Masern

Vorlesen BERLIN/KÖLN. Fieber, Schnupfen, Hautausschlag: Masern greifen seit Jahresbeginn in mehreren Bundesländern um sich. Nun hat eine ganze Schule bei Köln geschlossen. Forderungen nach einer Impfpflicht werden laut. Keine Impfung, keine Schule: In vielen Ländern der Welt müssen Kinder gegen eine Reihe von Infektionskrankheiten immunisiert sein, wenn sie zum Unterricht wollen. In Deutschland gibt es keine Impfpflicht, manchmal mit ungewöhnlichen Folgen: Noch ... Mehr lesen »

Infektionsherd Schule – Lehrer müssen auf ihren Impfschutz achten

Vorlesen MAINZ. Masern, Mumps, Röteln: Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten sind wahre Infektionsherde. Um sich nicht anzustecken, brauchen Lehrkräfte besonderen Schutz – vernachlässigen diesen aber häufig. Ob gegen Masern oder Mumps: Viele Lehrer sind nicht ausreichend geimpft, erklärt Prof. Stephan Letzel von der Universitätsmedizin Mainz. Er empfiehlt allen Lehrkräften, öfter einmal im Impfpass nachzuschauen, ob die Impfungen noch aktuell sind. Gerade ... Mehr lesen »

Forscher: Super-Impfstoff gegen Grippe entwickelt

Vorlesen MÜNSTER. Wissenschaftler arbeiten an einem Super-Impfstoff gegen Grippe. Er soll den Erreger anders angreifen als gängige Präparate. Nach Ansicht eines Forschers könnte der Stoff schon in fünf Jahren zu kaufen sein. Ein lebenslanger Impfschutz gegen alle bekannten Grippeviren könnte nach Expertenansicht bald auf den Markt kommen. «In ungefähr fünf Jahren könnte ein Impfstoff gegen alle bekannten und wahrscheinlich auch alle ... Mehr lesen »

Masern-Welle: Lehrer brauchen Impfschutz

Vorlesen BERLIN. Die Zahl der Masern-Erkrankungen in Deutschland steuert auf ein Fünf-Jahres-Hoch zu. Schon jetzt registrierte das Robert-Koch-Institut nach Informationen der Nachrichtenagentur „dapd“ rund 1.600 Fälle – mehr als doppelt so viele wie im gesamten Jahr 2010. Besonders viele registrierte Erkrankungen gebe es aktuell in Baden-Württemberg und Bayern. In Aschaffenburg liegt ein sechsjähriges Mädchen im Sterben, das infolge einer Maserninfektion ... Mehr lesen »