Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Impfpflicht

Schlagwörter Archiv: Impfpflicht

Feed Abonnement

2017 könnte zum „Masern-Jahr“ werden: Kommt die Impfpflicht auch für Lehrer?

Impfung

Vorlesen FRANKFURT/MAIN. Der Tod der sechsjährigen Aliana im November letzten Jahres hatte die Menschen aufgeschreckt und eigentlich ist bekannt, dass Masern keine harmlose Kinderkrankheit sind. Doch nicht nur die aktuellen Fälle aus Hessen zeigen: In Sachen Masern gibt es noch beträchtliche Impflücken. Die Verunsicherung unter Eltern ist groß. Experten plädieren für eine Impfpflicht vor dem Eintritt in öffentliche Einrichtungen. Ein ... Mehr lesen »

Masern: Kitas und Schulen sollen ungeimpfte Kinder künftig ausschließen dürfen

Die typischen Symptome der Masern sind neben Hautausschlag auch Fieber, Husten, Schnupfen und Entzündungen der Schleimhäute. Foto: Steffen Bernard / Wikimedia Commons

Vorlesen BERLIN. Im Kampf gegen Masern wollen Union und SPD den Impfschutz in Deutschland verstärken. Das sehen mehrere Änderungsanträge am geplanten Präventionsgesetz von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) vor. Kinder ohne Impfschutz könnten demnach künftig von Kitas, Schulen und anderen Gemeinschaftsunterkünften ausgeschlossen werden, wenn dort die Masern ausbrechen. Sogar Bußgelder für Eltern können künftig verhängt werden. Bei der größten Masernwelle in ... Mehr lesen »

Kleinkind starb an Masern – Schule nimmt Betrieb wieder auf

Vorlesen BERLIN. Das Berliner Uniklinikum Charité hat den Masern-Tod eines Kleinkindes in Berlin bestätigt. Der vorläufige Obduktionsbericht liege jetzt vor, teilte die Klinik am Dienstag mit. «Bei dem Kind lag eine Erkrankung vor, die ohne die Masern-Infektion nicht zum Tode geführt hätte», hieß es darin. Der Fall und eine Masern-Welle in Berlin mit bislang mehr als 570 Erkrankten hatten eine Debatte um ... Mehr lesen »