Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Jugendamt

Schlagwörter Archiv: Jugendamt

Feed Abonnement

Skandal um Jugendamtsleiter: Stadt leitet Ermittlungen ein

durchgefallen

KÖLN. Der Gelsenkirchener Jugendamtsleiter Alfons Wissmann war nach Recherchen des WDR auch nach Rücknahme seiner Nebentätigkeitserlaubnis weiter für das von ihm und seinem Stellvertreter Thomas Frings gegründete Kinderheim der Firma Neustart im ungarischen Pécs aktiv – und hat damit offenbar die Stadt Gelsenkirchen hintergangen. Obwohl Wissmann gegenüber der Stadt schriftlich versichert habe, zum 1. April 2005 seine Tätigkeit als Geschäftsführer ... Mehr lesen »

Protokoll einer vermeidbaren Tragödie – Forscher untersuchen den Fall Lea-Sophie

Wie kann das mitten in Deutschland passieren? Die fünfjährige Lea-Sophie wog bei ihrem Tod nur noch 7,4 Kilogramm. Foto: lightingtheirwayhome.wordpress.com

SCHWERIN. Im November 2007 starb in Schwerin die fünfjährige Lea-Sophie. Das Kind war verhungert, wog zuletzt 7,4 Kilo. Die Eltern wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt, das Jugendamt geriet in die Kritik. Jetzt haben Wissenschaftler den Fall aufgearbeitet. «Warum?» – Zwischen Kerzen und Plüschtiere vor einem Plattenbau im Schweriner Stadtteil Lankow stellte jemand im November 2007 ein Pappschild mit dieser Frage. ... Mehr lesen »

Odenwaldschule: Ministerium informiert Jugendämter über neue Vorwürfe

Das Idyll trügt: In der Odenwaldschule wurden zahlreiche Schüler missbraucht. Foto: Jakob Montrasio / flickr (CC BY 2.0)

HEPPENHEIM/WIESBADEN. Hessens Sozialministerium erhöht den Druck auf die Odenwaldschule weiter: Nach einem Bericht des «Spiegel» hat das Ministerium nun auch die Landesjugendämter der anderen Bundesländer über die neuen Vorwürfe gegen die Schule informiert. In einem Brief kündige das Ministerium an zu prüfen, wie tragfähig das Betreuungskonzept des Internats sei, schreibt das Nachrichtenmagazin. Etwa ein Drittel der knapp 200 Schüler wird ... Mehr lesen »

Stuttgarter Jugendamt holt Kita-Fachkräfte aus Rumänien

STUTTGART. Das Stuttgarter Jugendamt wirbt nach Angaben der «Stuttgarter Zeitung» im Ausland um Fachkräfte für Kindertagesstätten. Die ersten acht Erzieherinnen stammten aus Rumänien, sprächen deutsch und könnten sofort eingesetzt werden, schreibt die Zeitung (Samstag). Die Stuttgarter Sozialbürgermeisterin Isabel Fezer sagte dem Blatt: «Ich rechne damit, dass schon sehr bald weitere Fachkräfte aus Rumänien gewonnen werden können.» Eltern von Kindern zwischen dem vollendeten ersten ... Mehr lesen »

Eltern akzeptieren Schulverweigerung – Jugendamt darf einschreiten

Einschulung

OLDENBURG. Wenn Kinder sich gegen den Besuch einer öffentlichen Schule sträuben, reicht es nicht aus, wenn die Eltern den Unterricht zu Hause übernehmen. Das Jugendamt darf die Schulpflicht für Schulverweigerer durchsetzen. Das gilt insbesondere, wenn die Eltern das Kind nicht zur Schulpflicht motivieren, sondern die Schulverweigerung akzeptieren. Das teilt die Rechtsanwaltskammer Oldenburg mit und beruft sich auf einen Fall vor ... Mehr lesen »

Religiöse Schulverweigerer: Jugendamt trennt vier Kinder von Eltern

Logo der Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter.Illustration: Wikimedia Commons / (CC BY-SA 3.0

DARMSTADT. Manchmal sind Eltern aus religiösen Gründen der Meinung, ihre Kinder seien in der Schule fehl am Platz – und wollen sie deshalb lieber selbst unterrichten. Das geht laut Gesetz aber nicht. In Südhessen griff jetzt ein Jugendamt ein. Boykott aus Glaubensgründen: Weil ihre streng religiösen Eltern sie nicht in die Schule schickten, sind vier Kinder in Südhessen zu Hause ... Mehr lesen »