Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Jugendhilfe

Schlagwörter Archiv: Jugendhilfe

Feed Abonnement

Entlassungsbedrohte Schulsozialarbeiter verfassen Online-Petition

Schüler in psychischen Notlagen benötigen professionelle Unterstützung. Foto: Texas A&M University-Commerce Marketing Communications Photography/flickr (CC BY 2.0)

SCHWERIN. Die Schulsozialarbeit in Mecklenburg-Vorpommern basiert derzeit größtenteils auf befristeten Programmen. Sozialverbände, Gewerkschaften und Betroffene fordern nun eine dauerhafte Finanzierung durch das Land. Schulsozialarbeiter aus dem Kreis Mecklenburgische Seenplatte untermauern die Forderung mit einer Online-Petition. Die unklare Zukunft eines Großteils der Schulsozialarbeiter in Mecklenburg-Vorpommern sorgt für wachsenden Unmut bei Betroffenen und Sozialverbänden. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) forderte mit ... Mehr lesen »

Brandenburg gibt mehr Geld für Kitas und Jugendhilfe aus

Dass alle Kinder einen Kitaplatz bekommen, wird die Kommunen noch lange beschäftigen. (Foto: Λ |_ ν-\ Γ Ø/Flickr CC BY-NC-SA 2.0)

POTSDAM. Das Land Brandenburg hat seine Ausgaben für die Kinder- und Jugendhilfe in den vergangenen Jahren deutlich gesteigert. Die CDU, obwohl 2009 zuletzt an der Regierung, heftet sich das als Erfolg ans Revers. Lagen die Ausgaben 2005 noch bei 137 Millionen Euro insgesamt und 365 Euro pro Kopf eines Minderjährigen, waren es 2014 bereits rund 241 Millionen Euro Gesamtausgaben. Das ... Mehr lesen »

„Kinderknast“ will offenere Therapie

leerer Flur -Schulräumung in Paderborn - Überreaktion oder berechtigte Vorsicht? (Symbolbild) Foto: mueritz / Flickr (CC BY-SA 2.0)

SINNTAL. Für kriminelle aber strafunmündige Kinder gibt es in Hessen seit rund zwei Jahren ein geschlossenes Kinderheim. Die Nachfrage nach Plätzen ist hoch. Drei Jahre wird der Versuch wissenschaftlich begleitet. Erste Erfahrungen zeigten, das die Kinder schon meist nach wenigen Wochen offenere Therapie-Formen besuchen könnten, zum Beispiel Schulunterricht. Doch Kritiker bleiben skeptisch. Das einzige geschlossene Kinderheim Hessens therapiert seine Klienten ... Mehr lesen »

Über 30 Millionen Euro für die Kinder- und Jugendhilfe

WIESBADEN. Kindertagesbetreuung, Hilfen zur Erziehung, Jugendarbeit oder Schutzmaßnahmen: Die Aufgaben von Bund Ländern und Gemeinden im Bereich der Kinder und Jugendhilfe wachsen und damit steigen auch die Ausgaben. Rund 30,5 Milliarden Euro steckten Bund, Länder und Gemeinden 2011 in Kindertagesbetreuung, Erziehungshilfen, Jugendarbeit und den Schutz gefährdeter Kinder. Das waren noch einmal 5,7 Prozent mehr als im Spitzenjahr 2010 und somit ... Mehr lesen »