Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Jugendschutz

Schlagwörter Archiv: Jugendschutz

Feed Abonnement

Hauptprobleme für Jugendschützer: Immer mehr Islamisten und Rassisten bevölkern die sozialen Netzwerke

Merchandising zum Terror: Mit solchen T-Shirts sprechen Islamisten junge Menschen an. Screenshot

LUDWIGSHAFEN. Der Problembereich Nr.1 im Jugendschutz ist das Internet, das steht im aktuellen Jahresbericht des Kompetenzzentrums der Länder für den Jugendschutz in der digitalen Welt „Jugendschutz.net“ (Das Kompetenzzentrum ist angebunden an die Kommission für Jugendmedienschutz KJM). „Neben Pornografie und zahlreichen Missbrauchsdarstellungen Minderjähriger ist aktuell eine Fülle extremistischer Inhalte unter den beanstandenden Angeboten zu finden,“ schreibt Daniel Hajok, Kommunikationswissenschaftler in einem ... Mehr lesen »

Studie: Islamisten im Netz hochprofessionell – Jugendschützer alarmiert

Merchandising zum Terror: Mit solchen T-Shirts sprechen Islamisten junge Menschen an. Screenshot

BERLIN. Mit Symbolen aus der Popkultur, «coolen» Videoclips im Hollywood-Format und teils extremer Gewalt schlagen Islamisten über das Internet auch in Deutschland zunehmend junge Menschen in Bann. Im Beobachtungszeitraum seit 2011 wurden 1050 Verstöße gegen den Jugendschutz verzeichnet, wie die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) und der Recherchedienst Jugendschutz.net am Donnerstag in Berlin zu ihrer Studie «Islamismus im Internet» mitteilten. ... Mehr lesen »

Bayern-SPD will E-Zigaretten an Schulen verbieten

Qualmt fast wie eine "echte": E-Zigarette im Einsatz. Foto: planetc1 / flickr (CC BY-SA 2.0)

MÜNCHEN. Zigarettenrauchen ist auch auf Bayerns Schulhöfen verboten. Bei E-Zigaretten gilt dies allerdings nicht. Das will die bayerische SPD nun ändern. Die SPD hat ein Verbot von E-Zigaretten auf den bayerischen Schulhöfen gefordert. Gerade Kinder und Jugendliche seien die Zielgruppe für die bunten und mit Geschmacksstoffen versetzten Zigaretten, erklärte Kathrin Sonnenholzner (SPD), Vorsitzende des Gesundheitsausschusses. Derzeit seien normale Zigaretten verboten, ... Mehr lesen »

Bildschirm ohne Grenzen – Macht das Internet süchtig wie eine Droge?

Abstumpfend? Screenshot aus dem Computerspiel "doom 3".

HANNOVER. Viele Eltern verzweifeln, wenn ihr Nachwuchs ständig online ist. Mädchen chatten meist, Jungen zocken. Während die Befürworter von digitalen Spielen um die Anerkennung als Kulturgut werben, sehen Psychologen und Mediziner eher negative Folgen bis zur Suchtgefahr. Die vergangenen zehn Jahre waren für Marvin ein ständiges Auf und Ab. Online-Rollenspiele oder Echtzeit-Strategiespiele bestimmten phasenweise seinen Alltag. Tag und Nacht verbrachte ... Mehr lesen »

Sexting-Trend – Kultusministerium fordert: Eltern und Schulen müssen handeln

Handy in der Schülertasche - lässt sich das verbieten?

WIESBADEN. Zuerst ist es „nur“ ein intimes Foto, das Schülerinnen und Schüler einander über Handys und Internet senden. Doch das sogenannte Sexting kann für junge Menschen schnell zum Trauma geraten. Nun will Hessens Kultusministerium den Jugendmedienschutz verbessern. In Hessen werden immer mehr Fälle von sogenanntem Sexting bekannt. Der Landeselternbeirat schätzt, dass die Zahl der Betroffenen im dreistelligen Bereich liegt. Das ... Mehr lesen »

Schüler erhielten im Unterricht Koka-Blätter – und kauten sie

WEIßENHORN. Koka-Blätter im Unterricht sorgen im Schwabenland für Wirbel. Denn die hatte eine Referentin an die Schüler verteilt. Wegen der Ausgabe von Koka-Blättern im Erdkundeunterricht an einer Schule im schwäbischen Weißenhorn haben Polizei und Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen. Grund für den Wirbel ist das Thema Peru in zwei siebten Klassen, genauer gesagt eine 49 Jahre alte Gastreferentin aus Südamerika, die eingeladen ... Mehr lesen »

Vorsicht im Internet – neue Initiative des LKAs Sachen-Anhalt

MAGDEBURG. Bequem, unterhaltsam – aber auch gefährlich. Das Internet erfordert Medienkompetenz. Um die fördern, geht die Polizei in Sachsen-Anhalt neue Wege. Vor den Gefahren des Internets warnt das Landeskriminalamt (LKA) erstmals mit einem multimedialen Paket. Die Ordnungshüter haben eine DVD herausgegeben, die auf unterhaltsame Weise etwa über mögliche Fallen in Sozialen Netzwerken informiert. Weitere Themen sind die Manipulation von Geldautomaten, der ... Mehr lesen »